Interview26.07.2018
USA: Starke Gewinnsteigerungen im 2019

Thorsten Becker, Senior Fund Manager bei JO Hambro Capital Management

Trotz seiner Rhetorik hat Trumps Strategie positive Einflüsse auf die US-Wirtschaft. Davon profitieren vor allem Small- und Mid-Caps, meint Thorsten Becker, Fondsmanager bei JO Hambro, im Interview mit Fondstrends.

Herr Becker, US-Präsident Trump schürt Ängste, dass sich der Handelskonflikt zu einem Handelskrieg ausweiten könnte. Wie gross ist diese Gefahr?

Thorsten Becker: Man muss zwischen Rhetorik und Realität unterscheiden. Trump wünscht keinen Handelskrieg, denkt aber, dass die USA weniger zu verlieren haben als andere. Er liebt es die Initiative zu haben und vieles ist nur Teil des "Deals". Wie beispielsweise die Drohung von 25% Zöllen auf EU-Autos: Dies ist alles nur eine Frage der Verhandlungen. Dies zeigen die jüngsten Verhandlungen zwischen Trump und EU-Kommissions-Präsident Jean-Claude Juncker. So würde Trump die Zölle komplett fallen lassen, wenn es ihm die EU gleichtäte.

Trumps Strategie hat ja für die US-Wirtschaft bisher eher positive Impulse gebracht.
Ja, die Steuersenkungen sowie die Verringerung der regulatorischen Belastungen durch die Trump-Regierung ist für die US-Wirtschaft bedeutend. Das Wachstumspotential wird in Europa unterschätzt. Wir erwarten weiteres Wachstum in den nächsten zwei Jahren für die US-Wirtschaft – insbesondere im Verhältnis zu Europa.

Zudem wurden neue Arbeitsplätze geschaffen.
Genau. Die Beschäftigungsquote beispielsweise erreicht zur Zeit Höchstwerte, die Arbeitslosenquote beträgt lediglich 3,8%. Auch die Einkommensteuersenkungen machen sich bei den Verbrauchern bemerkbar. Dies trägt zu einem Rekordniveau des Verbrauchervertrauens, einer hohen Auslastung der Kapazitäten und einem starken Wohnungsmarkt bei. Unternehmen kaufen ihre Aktien zur Kurspflege zurück, das treibt die Aktienkurse an.

Bieten Small- und Mid-Caps zurzeit grössere Chancen als Large Caps?
Ja, Small- und Mid-Caps profitieren besonders von der starken US-Konjunktur. Sie werden von der Deregulierung der Wirtschaft und dem Abbau der Bürokratie unterstützt. Durch ihren kleinen Export-Anteil sind sie weniger von Handelsbeschränkungen belastet. Auch von der Steuerreform profitieren sie: Zwar müssen sie höhere effektive Steuern zahlen, haben durch die Reform aber höhere Einsparungen. Somit erwarten wir in 2019/2020 stärkere Wachstumszahlen als bei Large Caps.

Droht eine Überhitzung?
Wir sehen mehr Anzeichen, dass der Arbeitsmarkt am Kochen ist. Es wird allgemein mehr M&As geben, zudem werden ab 2019 auch die Kapitalinvestitionen steigen. Deshalb sollte der Fokus auf Innovation, Wachstum, neue Märkte und Produkte gelegt werden. Wir gehen von starken Gewinnsteigerungen in weiten Teilen der US-Wirtschaft aus.

Wie können die Anleger mit den erhöhten Risiken umgehen?
Nach einer neunjährigen Hausse sehen einige Bereiche des US-Aktienmarktes teuer aus. Large-Cap-Technologietitel sind die offensichtlichsten Beispiele für überhöhte Bewertungen nach einem annualisierten Substanzwachstum von rund 20% in den letzten fünf Jahren. Anleger, welche diese Risiken im US-Aktienmarkt scheuen, könnten verstärkt Small- und Mid-Caps gegenüber US-Large-Caps fokussieren. In diesem Segment gibt es Innovationen in neuen Branchen wie Software, Biotechnologie und dem Gesundheitswesen.


Autor: sif

Weitere Meldungen

"Gender Diversity" - Erfolgsfaktor für Unternehmen und Investoren

13.11.2018 - Die Gleichstellung der Geschlechter ist ein Thema, das weltweit Wellen schlägt – und eines, mit dem Anleger attraktive Renditen erwirtschaften können. Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie bietet Anlegern ein konzentriertes Portfolio globaler Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der Geschlechterdiversität einsetzen.  Mehr...

Was bedeuten die anhaltenden Zinsunterschiede für die Anleihemärkte?

08.11.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erklärt im Video, warum die beharrliche Zinsdivergenz auch weiterhin im Zentrum der Überlegungen des Teams steht.  Mehr...

Wie viele Schwellenländeranleihen sollten Sie haben? Eine Anlegersicht

06.11.2018 - Häufig fragen uns Anleger, wie hoch das optimale Engagement in Schwellenländeranleihen sein sollte? Wie sollte man das Risiko von Lokalwährungen handhaben und wie lautet der beste Anlageansatz?  Mehr...

Wo Anleihen eine gute Alternative zu Aktien bieten

02.11.2018 - Im Rahmen eines Multi-Asset-Ansatzes, welcher sowohl Aktien als auch Anleihen von Unternehmen berücksichtigt, kann laut Giorgo Caputo von JO Hambro auf aufkommende Probleme und Veränderungen frühzeitig reagiert werden.  Mehr...

Fidelity: Drei Jahre, drei gute Gründe

29.10.2018 - Vor drei Jahren entstand eine neue, dynamische Fondslösung. Bei Fidelity begann am 29. September 2015 eine neue Etappe für Schwellenländeranleihen-Fonds.  Mehr...

Gold und Mining bleiben wettbewerbsfähig

25.10.2018 - Die Eskalation des Handelskonflikts sorgt weiter für Unruhe auf den internationalen Märkten. China als wichtigstes Ziel der amerikanischen Attacken schlägt jedes Mal zurück und versucht gleichzeitig, seine Wettbewerbsfähigkeit weltweit zu erhöhen.  Mehr...

Chancen von Absolute Return: Themenfragen

19.10.2018 - Dan Siluk, Co-Manager des Janus Henderson Absolute Return Income Fund, widmet sich einer Reihe von Themen an den Anleihemärkten, darunter Fragen zu Australien, BBB-Anleihen und Kurvenpositionierung.  Mehr...

Gewinner und Verlierer im Disruptionspoker

10.10.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erläutert, welche Folgen es hat, wenn ein geografisch ungleich verteilter Technologiesektor mit einem weltweit divergierenden Wachstums- und Zinsausblick zusammenfällt.  Mehr...

Portfolio-Optimierung durch nachhaltiges Investieren

09.10.2018 - Die Integration von ESG-Komponenten in die Unternehmensanalyse ist aufwendig, aber lohnend – sowohl im Hinblick auf die Verbesserung der Portfolioqualität als auch auf eine Reduzierung von Risiken. Transparenz über Nachhaltigkeitsaspekte im Portfolio schafft ein innovatives Reporting.  Mehr...

Wer profitiert von der Beschleunigung des technologischen Fortschritts?

03.10.2018 - Das Mooresche Gesetz behält seine Gültigkeit; die Produktionskosten senken sich fortlaufend. Frank Schwarz, Fondsmanager bei MainFirst, illustriert seine Zukunftsvision und erläutert, auf welche Unternehmen er hierbei setzen wird.  Mehr...

Wie Infrastruktur die Umsetzung von Megatrends unterstützt

02.10.2018 - Fortschreitende Urbanisierung und Digitalisierung machen Infrastrukturinvestitionen unverzichtbar. Eine erfolgreiche Umsetzung dieser Megatrends benötigt die Zusammenarbeit zwischen privatem und öffentlichem Sektor.  Mehr...

RobecoSAM Smart Mobility: Elektrisierende Anlagechancen

02.10.2018 - Die RobecoSAM Smart Mobility Strategie investiert entlang der gesamten Wertschöpfungskette der E-Mobilität. Damit ist die Strategie optimal positioniert, um von den Wachstumsthemen zu profitieren.  Mehr...

Am Wachstum Chinas partizipieren

01.10.2018 - Die chinesische Führung setzte sich sehr ehrgeizige Ziele. Die dazu nötige Umstrukturierung der Wirtschaft führt zu interessanten Anlagechancen.  Mehr...

Der Immobilienzyklus ist reif – wer ernten will, muss Qualität säen

26.09.2018 - Der Schweizer Markt für Anlageimmobilien wächst seit Jahren stark. Mit den abnehmenden Wertsteigerungen treten Ertragsfaktoren in den Vordergrund, die in Vergessenheit geraten sind: tiefe Leerstände und stabile Mieterträge.  Mehr...

Kreditmärkte am Scheideweg. Sollten wir besorgt sein?

25.09.2018 - Jim Cielinski, Global Head of Fixed Income bei Janus Henderson Investors, beleuchtet drei Schlüsselfaktoren, die Aufschluss über die Richtung an den Kreditmärkten geben könnten.  Mehr...

Eine echte Alternative für die Core-Aktienallokation

13.09.2018 - Wie kann der Multi-Faktor-Ansatz das breiteste Faktor-Exposure gewährleisten?  Mehr...

Eine Lösung zur Anlage von Barmitteln

06.09.2018 - Viele Investoren wissen nicht, wohin sie sich wenden sollen. Sie haben Angst, Marktrisiken einzugehen, sehen aber, dass ihre Ersparnisse durch einen Anstieg der Inflation untergraben werden. Bei Nordea haben wir eine Lösung – die Nordea Low Duration Covered Bond Strategy.  Mehr...

"Silver Economy": Demographie als Anlagethematik

06.09.2018 - Senioren verfügen über eine immer höhere Lebenserwartung und steigende Kaufkraft. Nathalie Bourdoncle, Fondsmanagerin des MM Senior Plus-Fonds von Rothschild AM, spricht über das atypische Anlageuniversum der "Silver Economy".  Mehr...

Neuer Investment Director bei J O Hambro

05.09.2018 - Der aktive Vermögensverwalter J O Hambro Capital Management hat die Ernennung des neuen Investment Directors bekannt gegeben.  Mehr...

UBS Fondcenter – flexible Plattform für Branche und Kundenberater

03.09.2018 - Die sich im Umbruch befindende Fonds- und Asset-Management-Industrie muss strengere Compliance-Vorgaben erfüllen. Für den bestmöglichen Kundenservice integriert UBS Fondcenter deshalb gezielt innovative Lösungen.  Mehr...
  • Interview

    Large-Cap-Segment bietet Chancen

    Die lange Hausse veranlasst Robrecht Wouters, Fondsmanager bei J O Hambro, zur Suche nach einer anderen Art von "Value". So sieht er im europäischen Large-Cap-Segment weiterhin Chancen und investiert in Unternehmen wie Nokia oder die deutsche Handelskette Metro.  Mehr...
  • Interview

    Strukturelle Trends sind wichtiger als Konjunkturzyklen

    Das niedrige Zinsumfeld bietet Anlegern kaum noch Chancen, attraktive Renditen zu erzielen. Somit sind Alternativen gefragt. Eine davon ist der MainFirst Absolute Return Multi Asset.  Mehr...
  • Interview

    Smart Beta auf dem Vormarsch

    Nach einem Rekordjahr 2017 ist das faktorbasierte Investieren, auch als Smart Beta bekannt, auf bestem Wege, sich als fester Portfoliobestandteil zu etablieren.  Mehr...
  • Interview

    Zugang zur Mobilfunk-Infrastruktur der Schweiz

    Das Investment von Swiss Life AM in die Sunrise-Sendetürme im Mai 2017 hatte Pioniercharakter. Mit der zukunftsweisenden Infrastruktur erschliesst sich auch eine attraktive und stabile Renditequelle für Anleger.  Mehr...
  • Interview

    Ein selektiver Ansatz für diversifizierte Portfolios

    Andrew Mulliner, Fixed Income Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors, erklärt wieso es von Vorteil wäre, Allokationen zwischen verschiedenen Bereichen in der Fixed Income Welt durchführen zu können.  Mehr...
  • Interview

    Nachhaltigkeit macht wettbewerbsfähig

    Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt seit zehn Jahren mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.  Mehr...
  • Interview

    Möglichkeiten für einkommensorientierte Anleger

    Passen Sie Ihre Einkommenswünsche bei niedrigen Renditen an, oder peilen Sie eine höhere Rendite an und akzeptieren im Gegenzug ein höheres Risiko?  Mehr...
  • Interview

    Kürzer treten – und weiter kommen

    Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Zinsen und Teuerung scheinen ihre Tiefstwerte definitiv hinter sich zu haben. Fixed-Income-Strategien mit kurzen Laufzeiten helfen, am Wendepunkt auf Kurs zu bleiben.  Mehr...
  • Interview

    Eine Phase des konjunkturellen Aufschwungs

    Der konjunkturelle Aufschwung ist besonders deutlich in Nordamerika, während in Europa der Zyklus noch nicht so weit fortgeschritten ist. China treibt die asiatischen Märkte weiterhin an.  Mehr...
  • Interview

    Investieren in die grössten Unternehmen der Zukunft

    Der MainFirst Global Equities Fund investiert in globale Unternehmen, die strukturelle Trends anführen und hohe Wachstumsraten verzeichnen. Er hat seit seiner Auflage 131% zugelegt und die Benchmark um 53% übertroffen.  Mehr...
  • Interview

    Rothschild AM lanciert R Perdurance Market Neutral Fund

    Der R Perdurance Market Neutral Fund ist das Ergebnis der Partnerschaft zwischen Rothschild AM, Perdurance AM und der Managed-Account-Plattform Innocap und bietet eine liquide diversifizierte Anlagelösung, die von den Aktienmärkten dekorreliert ist.  Mehr...
  • Interview

    Ausblick 2018: Der stille Rückzug der Zentralbanken

    2017 war das Jahr, in dem die Deflationsgefahr gebannt wurde. Das laufende Jahr dürfte nun im Zeichen des unterdessen schier undenkbar Gewordenen stehen: dem Rückzug der Zentralbanken.  Mehr...
  • Interview

    Südkorea favorisieren, Nahen Osten meiden

    Obschon Anleger bei Südkorea automatisch an den Nachbar im Norden denken, sollte Südkorea nicht gemieden werden. Der nahe Osten gäbe schon eher Grund zur Besorgnis, meint James Syme, Senior Portfoliomanager bei J O Hambro.  Mehr...
  • Interview

    Caution with Asian technology stocks

    Over the course of the year, emerging market equities have developed at an above-average rate by global comparison. For James Syme of J O Hambro, it is therefore time to take a more differentiated look at large index components with high returns.  Mehr...
  • Interview

    Von US-Steuersenkung profitieren vor allem kleinere Firmen

    Tiefere US-Steuern sind nur ein Grund, US Small und Mid Caps im Auge zu behalten, meint Thorsten Becker von JO Hambro Capital Management im Gespräch mit Fondstrends. Auch sonst findet der erfahrene Stockpicker immer wieder attraktive Aktienperlen.  Mehr...
  • Interview

    Vorsicht bei asiatischen Internet-Schwergewichten

    Schwellenländer-Aktien haben sich im bisherigen Jahresverlauf im weltweiten Vergleich überdurchschnittlich entwickelt. James Syme von JO Hambro nimmt die Indexkomponenten mit hohen Renditen genauer unter die Lupe.  Mehr...
  • Interview

    Rätselraten um die US-Zinspolitik

    Anlässlich des letzten Fed-Meetings in diesem Jahr stellt sich die Frage nach der Zinspolitik der US-Notenbank im 2018. Thorsten Becker von J O Hambro und Alain Kinnaird von swisspartners erwarten für 2018 zwei Zinserhöhungen.  Mehr...
  • Interview

    Hohe Renditen durch Investition in Plattformen

    Viele der grössten Unternehmen vertreiben innovative Technologien und Plattformen. Gemäss Frank Schwarz, Portfoliomanager bei MainFirst, können Anleger diese strukturellen Trends nutzen.  Mehr...
  • Interview

    Fokus auf Indiens Banken

    Indien kommt James Syme, Fondsmanager bei JO Hambro, vor wie eine gespannte Feder, die darauf wartet, losgelassen zu werden. Damit verweist er auf Indiens starkes Wirtschaftswachstum und die hohe Flexibilität der Zentralbank.  Mehr...
  • Interview

    Abes ungebrochene Dominanz

    Japans bisheriger Regierungschef Shinzo Abe hat die Wahl zum Unterhaus deutlich gewonnen. Damit einher geht auch eine positive Marktreaktion, denn der Tag nach der Wahl markierte den 15. Tag infolge mit steigendem Nikkei-Index – ein Rekord.  Mehr...

Umfrage

Kommt es an den Märkten nach dem Einbruch im Oktober zu einer Jahresend-Rally?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Lantern Fund Forum

19.11.2018 09:00 | Lugano
FinLantern

13. Swiss Fund Day

22.11.2018 13:00 | Zürich
SFAMA

Sustainable Investments Day

22.11.2018 13:15 | Zug
Hochschule Luzern - Wirtschaft

Friends of Funds: Alpha-Generierung im volatilen Marktumfeld

27.11.2018 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Accepting responsibility and investing sustainably

30.11.2018 00:00 | Vaduz
Liechtensteinischer Bankenverband
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
Legg Mason Global AM
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
ResponsAbility
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB