Interview05.09.2017
"Schweizer Fondsverwaltungsmarkt hat führende Stellung in Europa"

Markus Fuchs, Geschäftsführer Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA.

Kollektivanlagevermögen nehmen in der Schweiz eine wichtige Stellung ein. In dieser Anlageform werden Vermögen von gut CHF 2 Bio. in Schweizer Bankdepots verwahrt. Je rund CHF 1 Bio. werden in der Schweiz vertrieben und verwaltet. Fondstrends sprach mit SFAMA-Chef Markus Fuchs über die Bedeutung dieser Anlagehülle.

Herr Fuchs, Swiss Fund Data vermeldete vor kurzem, dass der Fondsmarkt Schweiz die Billionenschwelle geknackt hat. Das Vermögen sämtlicher in Schweizer Bankdepots verwahrter kollektiv verwalteter Vermögen, zu denen auch die Fonds gehören, hat gemäss der Statistik der Schweizerischen Nationalbank (SNB) nun sogar die 2-Billionen-Franken-Marke geknackt. Wie kann man diese beiden Statistiken am besten unterscheiden?

Markus Fuchs: Die von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten Anlagefonds haben einen Vertriebsfokus. Sie sind die Grundlage für die von der SFAMA monatlich publizierte Fondsstatistik. Ausgewiesen werden die Volumen der in der Schweiz vertriebenen Anlagefonds, wobei nur die zum öffentlichen Vertrieb zugelassenen Fonds erfasst werden. Die Depotbankstatistik der SNB hingegen weist alle in der Schweiz gebuchten Fonds aus. In dieser Grösse sind auch ausländische, nicht in der Schweiz zum Vertrieb zugelassene Fonds enthalten. Sehr viele ausländische Kunden buchen ihre Vermögenswerte – also auch Fonds – in einem Depot in der Schweiz. Diese Volumen sind in den SNB-Angaben enthalten.

Gibt es auch eine Statistik der in der Schweiz verwalteten Kollektivvermögen?

Statistisch werden die in der Schweiz verwalteten Fonds bis anhin nicht offiziell erfasst. Wir haben letztes Jahr die Zahlen mittels einer repräsentativen Umfrage erstmals erhoben. Die teilnehmenden Institute gaben an, kollektive Kapitalanlagen ausländischen Rechts in Höhe von CHF 320 Mrd. in der Schweiz zu verwalten. Dazu kommen mehr als CHF 700 Mrd. in kollektiven Kapitalanlagen nach Schweizer Recht, die mehrheitlich ebenfalls hier in der Schweiz verwaltet werden. Somit lässt sich schlussfolgern, dass sich das Gesamttotal des Schweizer Fondsverwaltungsmarktes auf über CHF 1 Billion beläuft. Damit nimmt die Schweiz in Europa eine führende Stellung ein. Momentan läuft eine neue Umfrage. Die Resultate wollen wir im vierten Quartal 2017 publizieren.

Besonders erfolgreich waren seit der Finanzkrise die Kollektivanlagen gemäss KAG. Deren Vermögen in den Bankdepots nahm seit Februar 2009 um 150% zu, stärker als die Fondsvermögen auf dem Schweizer Markt, welche ebenfalls ein beeindruckendes Wachstum vorgewiesen haben. Welches sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der KAG-Fonds?

Der in der SNB-Statistik ausgewiesene Anteil von KAG-Fonds an den gesamten Kollektivvermögen nahm tatsächlich zu. Diese Volumensteigerung ist zu einem erheblichen Teil auf die Schweizer Fonds für qualifizierte Anleger zurückzuführen. Pensionskassen und Versicherungen investieren heute verstärkt in Schweizer Fonds. Dies hat für sie zahlreiche administrative und steuerliche Vorteile.

Im Dezember 2014 meinten Sie in der Neuen Zürcher Zeitung, dass das KAG stark an Bedeutung einbüssen werde, weil die Regulierung der Fondsanbieter und des Vertriebs ins FINIG und ins FIDLEG abwandern dürften. Diese Hülle für Investments verliere immer mehr an Bedeutung, weil die gleichen Anlagen immer öfter auch in andere Rechtsformen verpackt würden. Gilt diese Aussage nach wie vor?

Diese Aussage stimmt immer noch, sollte jedoch dahingehend präzisiert werden, dass die Bestimmungen des heutigen KAG nicht verschwinden, sondern mit Ausnahme der rein produktbezogenen Aspekte in das FINIG und das FIDLEG integriert werden. So werden beispielsweise die Fondsleitungen neu unter das FINIG fallen, und der Fondsvertrieb wird im FIDLEG geregelt. Mit Letzterem werden gleich lange Spiesse bzw. gleiche Wettbewerbsbedingungen für die verschiedenen Anlageprodukte – z.B. Fonds, strukturierte Produkte etc. – angestrebt. Der Vertrieb von Anlageprodukten wird damit unabhängig von der Hülle geregelt.

Lesen Sie zu diesem Thema auch den Artikel: 

Kollektivvermögen in Schweizer Bankdepots erreicht 2-Bio-Schwelle


Autor: ras

Weitere Meldungen

Immobilien: Megatrends und ihr Einfluss auf Kundenbedürfnisse

30.11.2018 - Die Ansprüche der Mieter steigen. Deshalb gewinnt die Lage- und Objektqualität bei Immobilienanlagen an Bedeutung. Für Verkaufsflächen sind zentrale Lagen zum entscheidenden Faktor geworden, Büroflächen funktionieren immer häufiger nach dem Prinzip "Plug and Play".  Mehr...

Nachhaltiges Anlegen wird immer mehr zum Mainstream

26.11.2018 - Welches sind die Hauptgründe für das Wachstum, das nachhaltiges Anlegen in letzter Zeit verzeichnet?  Mehr...

So können Investoren den demographischen Wandel für sich nutzen

21.11.2018 - Adrian Daniel, Fondsmanager des MainFirst Absolute Return Multi Asset, veranschaulicht, wie er langfristige Entwicklungen nutzt, um Renditen mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil zu erzielen.  Mehr...

"Gender Diversity" - Erfolgsfaktor für Unternehmen und Investoren

13.11.2018 - Die Gleichstellung der Geschlechter ist ein Thema, mit dem Anleger attraktive Renditen erwirtschaften können. Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie bietet Anlegern zu diesem Thema ein konzentriertes Portfolio.  Mehr...

Was bedeuten die anhaltenden Zinsunterschiede für die Anleihemärkte?

08.11.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erklärt im Video, warum die beharrliche Zinsdivergenz auch weiterhin im Zentrum der Überlegungen des Teams steht.  Mehr...

Wie viele Anleihen in Schwellenländern sollten Sie haben? Eine Anlegersicht

06.11.2018 - Häufig fragen uns Anleger, wie hoch das optimale Engagement in Schwellenländeranleihen sein sollte? Wie sollte man das Risiko von Lokalwährungen handhaben und wie lautet der beste Anlageansatz?  Mehr...

Fidelity: Drei Jahre, drei gute Gründe

29.10.2018 - Vor drei Jahren entstand eine neue, dynamische Fondslösung. Bei Fidelity begann am 29. September 2015 eine neue Etappe für Schwellenländeranleihen-Fonds.  Mehr...

Gold und Mining bleiben wettbewerbsfähig

25.10.2018 - Die Eskalation des Handelskonflikts sorgt weiter für Unruhe auf den internationalen Märkten. China als wichtigstes Ziel der amerikanischen Attacken schlägt jedes Mal zurück und versucht gleichzeitig, seine Wettbewerbsfähigkeit weltweit zu erhöhen.  Mehr...

Chancen von Absolute Return: Themenfragen

19.10.2018 - Dan Siluk, Co-Manager des Janus Henderson Absolute Return Income Fund, widmet sich einer Reihe von Themen an den Anleihemärkten, darunter Fragen zu Australien, BBB-Anleihen und Kurvenpositionierung.  Mehr...

Gewinner und Verlierer im Disruptionspoker

10.10.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erläutert, welche Folgen es hat, wenn ein geografisch ungleich verteilter Technologiesektor mit einem weltweit divergierenden Wachstums- und Zinsausblick zusammenfällt.  Mehr...

Portfolio-Optimierung durch nachhaltiges Investieren

09.10.2018 - Die Integration von ESG-Komponenten in die Unternehmensanalyse ist aufwendig, aber lohnend – sowohl im Hinblick auf die Verbesserung der Portfolioqualität als auch auf eine Reduzierung von Risiken. Transparenz über Nachhaltigkeitsaspekte im Portfolio schafft ein innovatives Reporting.  Mehr...

Wer profitiert von der Beschleunigung des technologischen Fortschritts?

03.10.2018 - Das Mooresche Gesetz behält seine Gültigkeit; die Produktionskosten senken sich fortlaufend. Frank Schwarz, Fondsmanager bei MainFirst, illustriert seine Zukunftsvision und erläutert, auf welche Unternehmen er hierbei setzen wird.  Mehr...

Wie Infrastruktur die Umsetzung von Megatrends unterstützt

02.10.2018 - Fortschreitende Urbanisierung und Digitalisierung machen Infrastrukturinvestitionen unverzichtbar. Eine erfolgreiche Umsetzung dieser Megatrends benötigt die Zusammenarbeit zwischen privatem und öffentlichem Sektor.  Mehr...

RobecoSAM Smart Mobility: Elektrisierende Anlagechancen

02.10.2018 - Die RobecoSAM Smart Mobility Strategie investiert entlang der gesamten Wertschöpfungskette der E-Mobilität. Damit ist die Strategie optimal positioniert, um von den Wachstumsthemen zu profitieren.  Mehr...

Am Wachstum Chinas partizipieren

01.10.2018 - Die chinesische Führung setzte sich sehr ehrgeizige Ziele. Die dazu nötige Umstrukturierung der Wirtschaft führt zu interessanten Anlagechancen.  Mehr...

Der Immobilienzyklus ist reif – wer ernten will, muss Qualität säen

26.09.2018 - Der Schweizer Markt für Anlageimmobilien wächst seit Jahren stark. Mit den abnehmenden Wertsteigerungen treten Ertragsfaktoren in den Vordergrund, die in Vergessenheit geraten sind: tiefe Leerstände und stabile Mieterträge.  Mehr...

Kreditmärkte am Scheideweg. Sollten wir besorgt sein?

25.09.2018 - Jim Cielinski, Global Head of Fixed Income bei Janus Henderson Investors, beleuchtet drei Schlüsselfaktoren, die Aufschluss über die Richtung an den Kreditmärkten geben könnten.  Mehr...

Eine echte Alternative für die Core-Aktienallokation

13.09.2018 - Wie kann der Multi-Faktor-Ansatz das breiteste Faktor-Exposure gewährleisten?  Mehr...

Eine Lösung zur Anlage von Barmitteln

06.09.2018 - Viele Investoren wissen nicht, wohin sie sich wenden sollen. Sie haben Angst, Marktrisiken einzugehen, sehen aber, dass ihre Ersparnisse durch einen Anstieg der Inflation untergraben werden. Bei Nordea haben wir eine Lösung – die Nordea Low Duration Covered Bond Strategy.  Mehr...

"Silver Economy": Demographie als Anlagethematik

06.09.2018 - Senioren verfügen über eine immer höhere Lebenserwartung und steigende Kaufkraft. Nathalie Bourdoncle, Fondsmanagerin des MM Senior Plus-Fonds von Rothschild AM, spricht über das atypische Anlageuniversum der "Silver Economy".  Mehr...

Umfrage

Kommt es an den Märkten nach dem Einbruch im Oktober zu einer Jahresend-Rally?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Horizonte und Trends

10.01.2019 17:15 | Zürich
Schweizer Personalvorsorge

Crypto Finance Conference

16.01.2019 00:00 | St. Moritz
Crypto Finance Conference

Basler Fondsforum 2019

17.01.2019 13:00 | Hotel Radisson Blu, Basel
Basler Fondsforum

Blockchain Forum

21.01.2019 08:30 | Dorint Airport-Hotel, Opfikon
Vereon

Open Banking Forum

22.01.2019 08:30 | Dorint Airport-Hotel, Opfikon
Vereon
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
Legg Mason Global AM
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB