Interview05.09.2017
"Schweizer Fondsverwaltungsmarkt hat führende Stellung in Europa"

Markus Fuchs, Geschäftsführer Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA.

Kollektivanlagevermögen nehmen in der Schweiz eine wichtige Stellung ein. In dieser Anlageform werden Vermögen von gut CHF 2 Bio. in Schweizer Bankdepots verwahrt. Je rund CHF 1 Bio. werden in der Schweiz vertrieben und verwaltet. Fondstrends sprach mit SFAMA-Chef Markus Fuchs über die Bedeutung dieser Anlagehülle.

Herr Fuchs, Swiss Fund Data vermeldete vor kurzem, dass der Fondsmarkt Schweiz die Billionenschwelle geknackt hat. Das Vermögen sämtlicher in Schweizer Bankdepots verwahrter kollektiv verwalteter Vermögen, zu denen auch die Fonds gehören, hat gemäss der Statistik der Schweizerischen Nationalbank (SNB) nun sogar die 2-Billionen-Franken-Marke geknackt. Wie kann man diese beiden Statistiken am besten unterscheiden?

Markus Fuchs: Die von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten Anlagefonds haben einen Vertriebsfokus. Sie sind die Grundlage für die von der SFAMA monatlich publizierte Fondsstatistik. Ausgewiesen werden die Volumen der in der Schweiz vertriebenen Anlagefonds, wobei nur die zum öffentlichen Vertrieb zugelassenen Fonds erfasst werden. Die Depotbankstatistik der SNB hingegen weist alle in der Schweiz gebuchten Fonds aus. In dieser Grösse sind auch ausländische, nicht in der Schweiz zum Vertrieb zugelassene Fonds enthalten. Sehr viele ausländische Kunden buchen ihre Vermögenswerte – also auch Fonds – in einem Depot in der Schweiz. Diese Volumen sind in den SNB-Angaben enthalten.

Gibt es auch eine Statistik der in der Schweiz verwalteten Kollektivvermögen?

Statistisch werden die in der Schweiz verwalteten Fonds bis anhin nicht offiziell erfasst. Wir haben letztes Jahr die Zahlen mittels einer repräsentativen Umfrage erstmals erhoben. Die teilnehmenden Institute gaben an, kollektive Kapitalanlagen ausländischen Rechts in Höhe von CHF 320 Mrd. in der Schweiz zu verwalten. Dazu kommen mehr als CHF 700 Mrd. in kollektiven Kapitalanlagen nach Schweizer Recht, die mehrheitlich ebenfalls hier in der Schweiz verwaltet werden. Somit lässt sich schlussfolgern, dass sich das Gesamttotal des Schweizer Fondsverwaltungsmarktes auf über CHF 1 Billion beläuft. Damit nimmt die Schweiz in Europa eine führende Stellung ein. Momentan läuft eine neue Umfrage. Die Resultate wollen wir im vierten Quartal 2017 publizieren.

Besonders erfolgreich waren seit der Finanzkrise die Kollektivanlagen gemäss KAG. Deren Vermögen in den Bankdepots nahm seit Februar 2009 um 150% zu, stärker als die Fondsvermögen auf dem Schweizer Markt, welche ebenfalls ein beeindruckendes Wachstum vorgewiesen haben. Welches sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren der KAG-Fonds?

Der in der SNB-Statistik ausgewiesene Anteil von KAG-Fonds an den gesamten Kollektivvermögen nahm tatsächlich zu. Diese Volumensteigerung ist zu einem erheblichen Teil auf die Schweizer Fonds für qualifizierte Anleger zurückzuführen. Pensionskassen und Versicherungen investieren heute verstärkt in Schweizer Fonds. Dies hat für sie zahlreiche administrative und steuerliche Vorteile.

Im Dezember 2014 meinten Sie in der Neuen Zürcher Zeitung, dass das KAG stark an Bedeutung einbüssen werde, weil die Regulierung der Fondsanbieter und des Vertriebs ins FINIG und ins FIDLEG abwandern dürften. Diese Hülle für Investments verliere immer mehr an Bedeutung, weil die gleichen Anlagen immer öfter auch in andere Rechtsformen verpackt würden. Gilt diese Aussage nach wie vor?

Diese Aussage stimmt immer noch, sollte jedoch dahingehend präzisiert werden, dass die Bestimmungen des heutigen KAG nicht verschwinden, sondern mit Ausnahme der rein produktbezogenen Aspekte in das FINIG und das FIDLEG integriert werden. So werden beispielsweise die Fondsleitungen neu unter das FINIG fallen, und der Fondsvertrieb wird im FIDLEG geregelt. Mit Letzterem werden gleich lange Spiesse bzw. gleiche Wettbewerbsbedingungen für die verschiedenen Anlageprodukte – z.B. Fonds, strukturierte Produkte etc. – angestrebt. Der Vertrieb von Anlageprodukten wird damit unabhängig von der Hülle geregelt.

Lesen Sie zu diesem Thema auch den Artikel: 

Kollektivvermögen in Schweizer Bankdepots erreicht 2-Bio-Schwelle


Autor: ras

Weitere Meldungen

Hohe Renditen durch Investition in Plattformen

08.11.2017 - Viele der grössten Unternehmen vertreiben innovative Technologien und Plattformen. Gemäss Frank Schwarz, Portfoliomanager bei MainFirst, können Anleger diese strukturellen Trends nutzen.  Mehr...

R CFM Diversified von Rothschild AM: Konsequent diversifiziert

20.09.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

Multi-Faktormodelle: Effizientes Management oder Verkaufstrick?

11.09.2017 - Ist "Smart Beta" vielleicht bloss ein Marketing-Schlagwort, ein Verkaufstrick der Finanzindustrie? "Nein", sagt Tatjana Xenia Puhan von Swiss Life AM.  Mehr...

FF World Fund – Wandel, Substanz, Marktstellung

14.08.2017 - Jeremy Podger spricht über die drei Jahre als Verantwortlicher für den Fidelity World Fund und wagt einen Blick in die Zukunft.  Mehr...

Absolute Return mit Aktien und Anleihen

31.07.2017 - BANTLEON OPPORTUNITIES WORLD ist eine interessante Alternative zu Anleihenfonds für sicherheitsbewusste Anleger.  Mehr...

Europäische Aktien als Ausweg aus dem Niedrigzinsdilemma?

28.06.2017 - In der Niedrigzinsphase in Europa wird mehr in defensive Aktien investiert. Mit gezieltem Stock Picking schöpft MainFirst mit dem Top European Ideas Fund das volle Potential der Wertentwicklung aus.  Mehr...

Klimawandel als Investitionschance

19.06.2017 - Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.  Mehr...

Mehr Ertrag bei überschaubarem Risiko: Unternehmensanleihen

19.04.2017 - Zu hohes Risiko und zu starke Kursschwankungen gepaart mit zu tiefem Zinsertrag von staatlichen Geldanlagen führen bei der Suche nach Rendite unweigerlich zu globalen Unternehmensanleihen.  Mehr...

Zugang zu quantitativen Modellen im UCITS-Format

12.04.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

10 Jahre RobecoSAM Healthy Living Fonds: Gesundheit im Portfolio

24.03.2017 - Der RobecoSAM Healthy Living Fonds investiert in Unternehmen, die Technologien, Produkte oder Dienstleistungen für ein gesünderes Leben anbieten.  Mehr...

Mit Qualitätsaktien im Höhenflug

24.03.2017 - Am 30. Januar 2017 feierte der Fidelity Global Dividend Fund sein fünfjähriges Bestehen. Seit seiner Auflegung hat sich der Fonds überaus positiv entwickelt und verwaltet mittlerweile Kundengelder von EUR 4.6 Mrd.  Mehr...

"Buy-and-maintain" im europäischen Hochzinssegment

10.03.2017 - Der Oddo Haut Rendement 2023 investiert in spekulative Hochzinsanleihen mit Fälligkeit bis 2023 vornehmlich europäischer Emittenten. Der Fokus liegt dabei auf Titeln mit einem Rating zwischen B und BB.  Mehr...

„Wir müssen in unserer Strategie die Haltung der EZB antizipieren“

22.02.2017 - Wie entwickeln sich die Anleihenmärkte in einem politisch anspruchsvollen Umfeld? Emmanuel Petit von Rothschild AM, erklärt die vorsichtige Positionierung des R Euro Credit Fonds.  Mehr...

Steuert die Eurozone wieder auf steilere Zinskurven zu?

06.12.2016 - Historisch tiefe Zinssätze, flache Zinskurven und eine stark stützende Geldpolitik der EZB – eine singuläre Marktsituation, die sich bald ändern könnte. In diesem Zusammenhang schlägt Rothschild AM eine flexible Bond-Strategie vor.  Mehr...

Jupiter Dynamic Bond: Robust durch turbulente Phase

02.12.2016 - Mit verkürzter Duration ist der Jupiter Dynamic Bond gut auf Turbulenzen an den Anleihenmärkten vorbereitet.  Mehr...

US-Wahl: Rothschild R Valor gut positioniert

23.11.2016 - Interpretation des Trump-Siegs für die weltweiten Aktienmärkte von Yoann Ignatiew und Xavier de Laforcade, Portfolio Manager des R Valor von Rothschild AM.  Mehr...

Forever low? – Strategien im Niedrigzinsumfeld

03.11.2016 - Traditionelle Wege der Portfoliokonstruktion stossen im Niedrigzinsumfeld zunehmend an ihre Grenzen. Das Multi Asset Team von Nordea bietet darauf abgestimmte Produkte und Strategien.  Mehr...

Ein "Sweet Spot" im Unternehmensanleihesegment

25.10.2016 - Der Oddo Compass Euro Credit Short Duration kombiniert die Vorteile aus Investment-Grade- und hochverzinslichen Anleihen in einem Kurzläuferportfolio.  Mehr...

Jupiter Dynamic Bond reduziert Duration

16.09.2016 - Der börsennotierte Investmentmanager reduziert die Portfolioduration um 1,5 Jahre, verkauft US-Staatsanleihen mit langer Laufzeit und richtet sich weiterhin auf Australien und Neuseeland aus.  Mehr...

Bei Anlagen in europäische Kreditmärkte ist Flexibilität gefragt

14.09.2016 - Mit der von Rothschild AM aktiv gemanagten Bond-Strategie des R Euro Credit, können sich Anleger vor steigenden Zinsen schützen und gleichzeitig positive Renditen erwarten.  Mehr...

Umfrage

Wie lange hält die Aktienrally im Jahr 2018 an? 

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Crypto Finance Conference

17.01.2018 16:00 | Suvretta House, St. Moritz
Crypto Finance Conference AG

MiFID: Implementierung rechtlicher Vorgaben in der Praxis

23.01.2018 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Finanz'18: Facing the New Normal

31.01.2018 10:30 | Zürich Oerlikon
JHM Finanzmesse AG

Finanz'18: Facing the New Normal

01.02.2018 10:30 | Zürich Oerlikon
JHM Finanzmesse AG

SFAMA Forum 2018 - Perspektiven für das Schweizer Fonds- und Asset Management

16.03.2018 09:45 | Hotel Bellevue Palace in Bern
Swiss Funds & Asset Management (SFAMA)
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Nordea
Oddo Meriten
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM

Partner

Aberdeen Asset Management
Allfunds
Allianz
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
GAM
GL Asset Management
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
JO Hambro
JP Morgan
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Morgan Stanley
Natixis
Old Mutual Global Investors
Primecoach
ResponsAbility
Robeco
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Source ETF
Standard Life Investments
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T.Rowe Price
UBS
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB