Interview11.08.2017
"Robeco Schweiz startet mit einem etablierten Team"

Marco Büchler, Geschäftsführer Robeco Switzerland AG

Robeco und RobecoSAM bearbeiten den Schweizer Markt neu mit eigenen Teams. Über die Pläne der neu geschaffenen Robeco Schweiz sprach Fondstrends mit dem Geschäftsführer Marco Büchler.

Herr Büchler, Robeco und RobecoSAM gehen in der Schweiz seit kurzem im Vertrieb getrennte Wege. Was hat dazu den Ausschlag gegeben?

Marco Büchler: Unter der neu geschaffenen Robeco Group Holding operieren die Geschäftseinheiten von Robeco, RobecoSAM, Boston Partners, Harbor Capital Advisors, Transtrend und Robeco Canara seit Kurzem autonom. Die Trennung der Vertriebsstruktur zwischen Robeco und RobecoSAM ist eine Folge davon. Entsprechend möchten wir mit unserem von Robeco, Boston Partners, Transtrend und Robeco Canara in der Schweiz verwalteten Vermögen auf ein fokussiertes und spezialisiertes Vertriebsteam zählen, das diese Anlagelösungen vertreibt.

RobecoSAM ist ja vor allem für die Kompetenzen im Bereich ESG bekannt. Bietet Robeco jetzt keine nachhaltigen Fonds mehr an?

Im Gegenteil, die Palette der nachhaltigen Fonds wird stetig ausgebaut. Robeco integriert ESG bereits in den meisten fundamentalen und quantitativen Strategien. Dafür hat uns PRI 2016 mit der Höchstnote A+ ausgezeichnet. Per Ende Juni 2017 verwalteten wir ein ESG-integriertes Vermögen von EUR 91 Mrd. Auch in Zukunft nutzen wir die Analysen und die Expertise von RobecoSAM. Die langjährige Erfahrung von RobecoSAM im Bereich Nachhaltigkeit in Kombination mit Robeco’s Kompetenz im Bereich Factor Investing führt zu zahlreichen, interessanten Investmentlösungen, z.B. bei Quantitativen Aktienstrategien. Erst kürzlich lancierten wir den Robeco QI Emerging Markets Sustainable Active, der drei unserer Kernkompetenzen erfolgreich vereint: Quant Investing, Emerging Markets und Sustainability Investing.

Robeco hat eine langjährige Expertise als Quant-Haus. Wie kommt diese in den Fonds zur Anwendung?

Wir sind seit über 25 Jahren führend im Bereich Quant Investing und verfügen mit über 25 Quant Spezialisten über eines der grössten Teams in Europa. Wir managen eine breite Palette von quantitativen Strategien, welche alle auf einer klaren Anlagephilosophie beruhen. Diese basiert auf umfassendem Research. So müssen die verwendeten Faktorstrategien über verschiedene Anlagehorizonte und in verschiedenen Märkten erfolgreich funktionieren. Darüber hinaus versuchen wir, die Treiber hinter den einzelnen Faktoren zu verstehen. Denn nur auf dieser Grundlage kann man bestehende Faktoren weiter verbessern.

Ein weiteres Kompetenzfeld ist Factor Investing. Welche Faktoren deckt Robeco in ihren Fonds ab?

In der akademischen Forschung werden viele verschiedene Faktoren betrachtet. Jedoch gibt es nur wenige, die unseren Anforderungskatalog erfüllen. So liegt unser Fokus auf vier Faktoren, die in unseren Strategien zur Anwendung kommen: Value, Momentum, Low Volatility und Quality.

Factor Investing ist im Anleihesektor weniger bekannt als bei Aktien. Welche Faktoren sind im Bondbereich besonders wirksam?

Wir gehören auf dem Gebiet des Credit Factor Investing zu den Pionieren und bieten bereits seit 2012 entsprechende Faktorstrategien an. So investiert unsere Conservative Credit Strategie in risikoärmere Anleihen. Der Fokus liegt auf dem Low Risk Faktor unter Berücksichtigung der Faktoren Value und Momentum. Dies eröffnet eine Absicherungsmöglichkeit gegen höhere Verluste in fallenden Märkten. Unsere globale Multi-Faktor Strategie selektiert hingegen Unternehmensanleihen mit einem Minimum-Rating von BB auf Basis von Low-Risk-, Quality-, Value- und Momentum-Faktoren, die zu gleichen Teilen in das Portfolio einfliessen. Dieser Fonds ist insbesondere für Anleger interessant, die nach einer Alpha-Alternative mit einem geringen Tracking Error suchen.

Factor Investing ist auch bei ETFs gross in Mode gekommen. Ist das nicht eine grosse Tiefpreiskonkurrenz?

Im Gegensatz zu den klassischen passiven Anlageprodukten, die den Markt abbilden, setzt Robeco u.a. auf «Enhanced Indexing» Lösungen. Bei geringem Tracking Error lassen wir zusätzlich Qualitäts-, Bewertungs- und Momentum-Faktoren in die Aktienselektion einfliessen. Auf dieser Basis geben wir günstigen Qualitätstiteln mit einem guten Trend ein höheres Gewicht als im Index und umgekehrt. Zusätzlich binden wir aber auch Nachhaltigkeitskriterien in die Konstruktion ein. So bieten wir unseren Kunden kostengünstig ein Alphapotential neben einem verbesserten Nachhaltigkeitsprofil – zwei Dinge, die bei einer reinen Abbildung eines Marktindexes nicht gegeben sind.

Welche Strategien sind zurzeit besonders gefragt?

Im Bereich Aktien sehen wir eine zunehmende Nachfrage nach quantitativen Faktor- Strategien, sowohl auf globaler, wie auch auf regionaler Ebene. Wir bieten diese nach einzelnen Faktoren, oder als Kombination der genannten Faktoren in Form von Anlagefonds oder als Mandatslösung an. Zudem spielt Nachhaltigkeit und die Integration von ESG-Kriterien eine bedeutende Rolle. Aufgrund der anhaltenden Suche nach positiver Rendite sind bei den Fixed Income Strategien Lösungen im Bereich Financial Bonds, High Yield und Global Credits gefragt. Als aktiver Manager sind wir natürlich auch mit den Zuflüssen in passive Strategien konfrontiert. Umso wichtiger ist es daher, mittel- bis langfristig Alpha zu generieren, was uns mit unseren aktiven US und globalen Value Strategien von Boston Partners gelingt, welche dementsprechend gefragt sind.

Wer gehört zum Robeco-Vetriebsteam in der Schweiz und sind das alles ehemalige RobecoSAM-Leute?

Wir sind ein Team von neun Personen, die bereits in den vergangenen Jahren bei RobecoSAM eng zusammengearbeitet haben. Nebst unseren Kolleginnen und Kollegen im Bereich Marketing, Office Management, Legal und Client Support sind momentan vier Personen im Vertrieb tätig. Zum Vertriebsteam zählen neben mir: Thierry Bertheau, Leiter institutioneller Vertrieb und Martin Heiniger, Wholesale Deutschschweiz. In Genf eröffneten wir letztes Jahr ein neues Office, das Jeremy Chapuis, Wholesale & Institutioneller Vertrieb, Westschweiz, führt. Es ist geplant, das Team in den nächsten Monaten weiter auszubauen.

Welche Ziele haben Sie sich bei den Assets gesetzt?

Wir sind überzeugt, dass wir mit unseren innovativen Produktlösungen im Bereich Factor Investing, mit den fundamentalen Value Strategien, wie auch dem breiten Fixed Income Angebot gut positioniert sind, um auf aktuelle Kundenbedürfnisse adäquat eingehen zu können. Wir erwarten in diesen Bereichen den Grossteil des Wachstums unserer Assets. Zudem steht uns mit dem neuen Robeco Schweiz Office ein erfahrenes Team und ein breites Kundenportfolio zur Verfügung. Dies stellt ebenfalls eine gute Ausgangslage für das weitere Wachstum unserer Assets dar.


Autor: cwe

Weitere Meldungen

Eine echte Alternative für die Core-Aktienallokation

13.09.2018 - Wie kann der Multi-Faktor-Ansatz das breiteste Faktor-Exposure gewährleisten?  Mehr...

Eine Lösung zur Anlage von Barmitteln

06.09.2018 - Viele Investoren wissen nicht, wohin sie sich wenden sollen. Sie haben Angst, Marktrisiken einzugehen, sehen aber, dass ihre Ersparnisse durch einen Anstieg der Inflation untergraben werden. Bei Nordea haben wir eine Lösung – die Nordea Low Duration Covered Bond Strategy.  Mehr...

"Silver Economy": Demographie als Anlagethematik

06.09.2018 - Senioren verfügen über eine immer höhere Lebenserwartung und steigende Kaufkraft. Nathalie Bourdoncle, Fondsmanagerin des MM Senior Plus-Fonds von Rothschild AM, spricht über das atypische Anlageuniversum der "Silver Economy".  Mehr...

UBS Fondcenter – flexible Plattform für Branche und Kundenberater

03.09.2018 - Die sich im Umbruch befindende Fonds- und Asset-Management-Industrie muss strengere Compliance-Vorgaben erfüllen. Für den bestmöglichen Kundenservice integriert UBS Fondcenter deshalb gezielt innovative Lösungen.  Mehr...

Warum der "Lego"-Ansatz so effizient ist

16.08.2018 - Mit welchem Ansatz lassen sich faktorbasierte Anlagen am besten ausschöpfen?  Mehr...

Welche Chancen bieten sich aktuell in Schwellenländern?

16.08.2018 - Thomas Rutz, Fondsmanager für Emerging Markets bei MainFirst, sieht die Fundamentaldaten in Schwellenländern weiterhin positiv und rechnet mit attraktiven Kaufgelegenheiten.  Mehr...

Hart im Nehmen: Emma-Bonds in Hartwährung

25.07.2018 - Der Vergleich mit dem Taper-Tantrum von 2013 hinkt. Der Zinserhöhungszyklus in den USA stellt Schwellenländer vor ähnliche Herausforderungen, doch stehen sie robuster da und ihre Wachstumsaussichten sind deutlich besser.  Mehr...

Faktorbasiertes Investieren über den Mainstream hinaus

23.07.2018 - Wie kann ich meine Core-Aktienallokation durch faktorbasiertes Investieren aufwerten?  Mehr...

Bei Niedrigzinsen: Dividenden 2.0 für attraktive Ergebnisse

17.07.2018 - Thomas Meier, Head of Equity Fund Management bei MainFirst, erklärt wieso Dividenden sich als Renditemöglichkeiten anbieten und nach welchen Kriterien der Anleger vorgehen sollte.  Mehr...

Chinas Wirtschaft im Umbruch – Wo liegen die Chancen?

16.07.2018 - Die chinesische Führung setzte sich sehr ehrgeizige Ziele. Die dazu nötige Umstrukturierung der Wirtschaft führt zu interessanten Anlagechancen.  Mehr...

Wie können Faktoren meine Anleihebestände verbessern?

21.06.2018 - Viele der Konzepte und Methoden in Zusammenhang mit Smart Beta und faktorbasiertem Investieren, die sich bei Aktien bereits bewährt haben, erreichen nun auch die Welt der Anleihen.  Mehr...

R Valor Fonds von Rothschild AM: Flexibilität ist gefordert

19.06.2018 - Das erste Quartal 2018 war von einer Rückkehr der Volatilität und Korrekturen geprägt. Der April konnte einen Teil der Verluste wieder ausgleichen, allerdings sind angesichts eines möglichen Handelskrieges zwischen China und den USA die Aussichten getrübt.  Mehr...

In die Produktivität von morgen investieren

18.06.2018 - BANTLEON SELECT GLOBAL TECHNOLOGY verbindet Wissenschaft und Asset Management.  Mehr...

Divergenz statt Konvergenz

13.06.2018 - Distanzieren sich andere Zentralbanken vom Straffungskurs der US-Notenbank? Anleihespezialisten bei Janus Henderson Investors analysieren die Auswirkungen auf die Rentenmärkte.  Mehr...

Smart Farming: Die letzte technologische Herausforderung

12.06.2018 - Damit die Ressourcen unseres Planeten auch für künftige Generationen reichen, muss der Agrarsektor optimiert werden, sind Thomas Sørensen und Henning Padberg von Nordea AM überzeugt.  Mehr...

Sweetspot Schweizer Geschäftsimmobilien

07.06.2018 - Lange galten sie als Problembereich innerhalb der Komfortzone "Schweizer Immobilienmarkt": kommerzielle Liegenschaften. Nun feiern sie ein Comeback.  Mehr...

Weiterhin Aufwärtspotenzial in China

04.06.2018 - Im Rahmen der laufenden Transformation der chinesischen Wirtschaft können Anleger von neuen Chancen profitieren.  Mehr...

Im Maschinenraum des Rendite-Motors

28.05.2018 - Von Faktorprämien-Strategien und Risikoprämien: Tatjana Xenia Puhan, Head Multi-Asset & Equity, Swiss Life Asset Managers, erklärt, wieso ein Umdenken erfordert ist, um in einem volatilen und komplexeren Marktumfeld Aktienrenditen erwirtschaften zu können.  Mehr...

Die vielen Faktoren des Erfolgs

22.05.2018 - Multi-Faktor-ETFs stellen eine Alternative zu Einzel-Faktor-Anlagen dar.  Mehr...

Sind die Anleger zu ängstlich?

22.05.2018 - Nick Maroutsos und Daniel Siluk, Fixed Income-Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors, diskutieren über die Marktaussichten und ob Inflation und eine flachere Renditekurve Grund zur Sorge sind.  Mehr...

Umfrage

US-Aktien befinden sich im längsten Bullenmarkt der Geschichte. Wie lange geht es weiter aufwärts?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Greenhouse Event Series: Factor Investing

19.09.2018 15:15 | Zürich
Asset Management Platform Switzerland

ETHENEA Investoren-Frühstück in Zürich

21.09.2018 08:00 | LOFT FIVE
ETHENEA Independent Investors S.A.

ETHENEA Investoren-Lunch in Vaduz

21.09.2018 12:00 | Hotel-Gasthof Löwen
ETHENEA Independent Investors S.A.

Greenhouse Event Series: Factor investing

25.09.2018 16:15 | Genf
Asset Management Platform

Friends of Funds: Asset Servicing & Administration – neuste Entwicklungen

25.09.2018 18:30 | Zürich
Friends of Funds
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JO Hambro
JP Morgan
Legg Mason Global AM
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Natixis
Old Mutual Global Investors
Primecoach
ResponsAbility
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB