Interview11.08.2017
"Robeco Schweiz startet mit einem etablierten Team"

Marco Büchler, Geschäftsführer Robeco Switzerland AG

Robeco und RobecoSAM bearbeiten den Schweizer Markt neu mit eigenen Teams. Über die Pläne der neu geschaffenen Robeco Schweiz sprach Fondstrends mit dem Geschäftsführer Marco Büchler.

Herr Büchler, Robeco und RobecoSAM gehen in der Schweiz seit kurzem im Vertrieb getrennte Wege. Was hat dazu den Ausschlag gegeben?

Marco Büchler: Unter der neu geschaffenen Robeco Group Holding operieren die Geschäftseinheiten von Robeco, RobecoSAM, Boston Partners, Harbor Capital Advisors, Transtrend und Robeco Canara seit Kurzem autonom. Die Trennung der Vertriebsstruktur zwischen Robeco und RobecoSAM ist eine Folge davon. Entsprechend möchten wir mit unserem von Robeco, Boston Partners, Transtrend und Robeco Canara in der Schweiz verwalteten Vermögen auf ein fokussiertes und spezialisiertes Vertriebsteam zählen, das diese Anlagelösungen vertreibt.

RobecoSAM ist ja vor allem für die Kompetenzen im Bereich ESG bekannt. Bietet Robeco jetzt keine nachhaltigen Fonds mehr an?

Im Gegenteil, die Palette der nachhaltigen Fonds wird stetig ausgebaut. Robeco integriert ESG bereits in den meisten fundamentalen und quantitativen Strategien. Dafür hat uns PRI 2016 mit der Höchstnote A+ ausgezeichnet. Per Ende Juni 2017 verwalteten wir ein ESG-integriertes Vermögen von EUR 91 Mrd. Auch in Zukunft nutzen wir die Analysen und die Expertise von RobecoSAM. Die langjährige Erfahrung von RobecoSAM im Bereich Nachhaltigkeit in Kombination mit Robeco’s Kompetenz im Bereich Factor Investing führt zu zahlreichen, interessanten Investmentlösungen, z.B. bei Quantitativen Aktienstrategien. Erst kürzlich lancierten wir den Robeco QI Emerging Markets Sustainable Active, der drei unserer Kernkompetenzen erfolgreich vereint: Quant Investing, Emerging Markets und Sustainability Investing.

Robeco hat eine langjährige Expertise als Quant-Haus. Wie kommt diese in den Fonds zur Anwendung?

Wir sind seit über 25 Jahren führend im Bereich Quant Investing und verfügen mit über 25 Quant Spezialisten über eines der grössten Teams in Europa. Wir managen eine breite Palette von quantitativen Strategien, welche alle auf einer klaren Anlagephilosophie beruhen. Diese basiert auf umfassendem Research. So müssen die verwendeten Faktorstrategien über verschiedene Anlagehorizonte und in verschiedenen Märkten erfolgreich funktionieren. Darüber hinaus versuchen wir, die Treiber hinter den einzelnen Faktoren zu verstehen. Denn nur auf dieser Grundlage kann man bestehende Faktoren weiter verbessern.

Ein weiteres Kompetenzfeld ist Factor Investing. Welche Faktoren deckt Robeco in ihren Fonds ab?

In der akademischen Forschung werden viele verschiedene Faktoren betrachtet. Jedoch gibt es nur wenige, die unseren Anforderungskatalog erfüllen. So liegt unser Fokus auf vier Faktoren, die in unseren Strategien zur Anwendung kommen: Value, Momentum, Low Volatility und Quality.

Factor Investing ist im Anleihesektor weniger bekannt als bei Aktien. Welche Faktoren sind im Bondbereich besonders wirksam?

Wir gehören auf dem Gebiet des Credit Factor Investing zu den Pionieren und bieten bereits seit 2012 entsprechende Faktorstrategien an. So investiert unsere Conservative Credit Strategie in risikoärmere Anleihen. Der Fokus liegt auf dem Low Risk Faktor unter Berücksichtigung der Faktoren Value und Momentum. Dies eröffnet eine Absicherungsmöglichkeit gegen höhere Verluste in fallenden Märkten. Unsere globale Multi-Faktor Strategie selektiert hingegen Unternehmensanleihen mit einem Minimum-Rating von BB auf Basis von Low-Risk-, Quality-, Value- und Momentum-Faktoren, die zu gleichen Teilen in das Portfolio einfliessen. Dieser Fonds ist insbesondere für Anleger interessant, die nach einer Alpha-Alternative mit einem geringen Tracking Error suchen.

Factor Investing ist auch bei ETFs gross in Mode gekommen. Ist das nicht eine grosse Tiefpreiskonkurrenz?

Im Gegensatz zu den klassischen passiven Anlageprodukten, die den Markt abbilden, setzt Robeco u.a. auf «Enhanced Indexing» Lösungen. Bei geringem Tracking Error lassen wir zusätzlich Qualitäts-, Bewertungs- und Momentum-Faktoren in die Aktienselektion einfliessen. Auf dieser Basis geben wir günstigen Qualitätstiteln mit einem guten Trend ein höheres Gewicht als im Index und umgekehrt. Zusätzlich binden wir aber auch Nachhaltigkeitskriterien in die Konstruktion ein. So bieten wir unseren Kunden kostengünstig ein Alphapotential neben einem verbesserten Nachhaltigkeitsprofil – zwei Dinge, die bei einer reinen Abbildung eines Marktindexes nicht gegeben sind.

Welche Strategien sind zurzeit besonders gefragt?

Im Bereich Aktien sehen wir eine zunehmende Nachfrage nach quantitativen Faktor- Strategien, sowohl auf globaler, wie auch auf regionaler Ebene. Wir bieten diese nach einzelnen Faktoren, oder als Kombination der genannten Faktoren in Form von Anlagefonds oder als Mandatslösung an. Zudem spielt Nachhaltigkeit und die Integration von ESG-Kriterien eine bedeutende Rolle. Aufgrund der anhaltenden Suche nach positiver Rendite sind bei den Fixed Income Strategien Lösungen im Bereich Financial Bonds, High Yield und Global Credits gefragt. Als aktiver Manager sind wir natürlich auch mit den Zuflüssen in passive Strategien konfrontiert. Umso wichtiger ist es daher, mittel- bis langfristig Alpha zu generieren, was uns mit unseren aktiven US und globalen Value Strategien von Boston Partners gelingt, welche dementsprechend gefragt sind.

Wer gehört zum Robeco-Vetriebsteam in der Schweiz und sind das alles ehemalige RobecoSAM-Leute?

Wir sind ein Team von neun Personen, die bereits in den vergangenen Jahren bei RobecoSAM eng zusammengearbeitet haben. Nebst unseren Kolleginnen und Kollegen im Bereich Marketing, Office Management, Legal und Client Support sind momentan vier Personen im Vertrieb tätig. Zum Vertriebsteam zählen neben mir: Thierry Bertheau, Leiter institutioneller Vertrieb und Martin Heiniger, Wholesale Deutschschweiz. In Genf eröffneten wir letztes Jahr ein neues Office, das Jeremy Chapuis, Wholesale & Institutioneller Vertrieb, Westschweiz, führt. Es ist geplant, das Team in den nächsten Monaten weiter auszubauen.

Welche Ziele haben Sie sich bei den Assets gesetzt?

Wir sind überzeugt, dass wir mit unseren innovativen Produktlösungen im Bereich Factor Investing, mit den fundamentalen Value Strategien, wie auch dem breiten Fixed Income Angebot gut positioniert sind, um auf aktuelle Kundenbedürfnisse adäquat eingehen zu können. Wir erwarten in diesen Bereichen den Grossteil des Wachstums unserer Assets. Zudem steht uns mit dem neuen Robeco Schweiz Office ein erfahrenes Team und ein breites Kundenportfolio zur Verfügung. Dies stellt ebenfalls eine gute Ausgangslage für das weitere Wachstum unserer Assets dar.


Autor: cwe

Weitere Meldungen

Erste Kapitalerhöhung für Vontobel Sustainable Real Estate Switzerland

17.01.2018 - Der Vontobel Sustainable Real Estate Switzerland hat seine erste Kapitalerhöhung hinter sich. Die Fondsleitung erwartet einen Erlös von rund CHF 50 Millionen, mit dem das Portfolio weiter ausgebaut werden soll.  Mehr...

responsAbility unterstützt Kleinbauern in Indien

15.01.2018 - Ein von responsAbility gemanagter Private-Equity-Fonds für Landwirtschaft und Nahrung hat mit seiner ersten Investition eine substantielle Minderheitsbeteiligung am indischen Finanzdienstleister Samunnati erworben.  Mehr...

Schroder ImmoPLUS kauft Geschäftsimmobilie

12.01.2018 - Der Immobilienfonds Schroder ImmoPLUS investiert CHF 65 Millionen in eine Geschäftsimmobilie in Winterthur.  Mehr...

Immobilien als wichtiger Wohlstandsfaktor

11.01.2018 - Die Schweizer Bevölkerung kann sich über einen stetig wachsenden Wohlstand freuen. So steigerte sie ihr Reinvermögen nach Abzug der Verpflichtungen zwischen 2004 und 2014 um 57% auf CHF 3’345 Milliarden bzw. auf CHF 397'290 pro Kopf.  Mehr...

Julius Bär ist in Mailand angekommen

10.01.2018 - Julius Bär übernimmt die italienische Vermögensverwalterin Kairos vollständig. Dies hat auch personelle Veränderungen zur Folge.  Mehr...

Fidelity International festigt Position in China

10.01.2018 - Letztes Jahr hat Fidelity International von den chinesischen Regulierungsbehörden als erster internationaler Asset Manager die Qualifikation als privater Vermögensverwalter erhalten und legt nun zwei weitere Fonds für den Onshore-Markt in China auf.  Mehr...

Die Festlaune am Aktienmarkt hält an

10.01.2018 - Den Crash-Warnungen zum Trotz, eilen die Aktien weiter von Rekord zu Rekord. Gemäss dem Ergebnis der aktuellen Fondstrends-Umfrage rückt ein Ende der Aktienrallye in weite Ferne.  Mehr...

Pensionskassen erhöhen Auslandengagements

09.01.2018 - Von 2012 bis 2016 bauten die Pensionskassen flüssige Mittel und Obligationen ab. Im Gegenzug investierten sie vermehrt in Immobilien, Aktien sowie alternative Anlagen. Die langsam aber stetig steigende Nachfrage nach Kapitalauszahlungen eröffnet ein neues Anlegersegment.  Mehr...

Sparfreudige Schweizer

08.01.2018 - Knapp ein Drittel der Schweizer Bevölkerung rechnet für 2018 mit einer Verbesserung der eigenen finanziellen Situation. Freie Mittel werden vor allem auf die hohe Kante gelegt und nur in geringem Umfang investiert.  Mehr...

Schroder ImmoPLUS will Kapital erhöhen

08.01.2018 - Die Fondsleitung des Schroder ImmoPLUS prüft eine Kapitalerhöhung. Mit dem Erlös sollen unter anderem weitere Ankäufe finanziert werden.  Mehr...

Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen

04.01.2018 - Konzentrieren sich Manager zu stark auf Performance, laufen sie Gefahr, potenzielle Risiken auszublenden. Igor de Maack, Fondsmanager bei DNCA, veranschaulicht dies anhand eines psychologischen Experiments.  Mehr...

Investis übernimmt 100 Millionen Portfolio

03.01.2018 - Investis übernimmt das Portfolio von zehn Liegenschaften der Société d’investissements immobiliers in Genf.  Mehr...

LLB tritt ins österreichische Fondsgeschäft ein

03.01.2018 - Die Übernahme der Privatbank Semper Constantia öffnet der Liechtensteinischen Landesbank den Zugang zum österreichischen Fondsmarkt.  Mehr...

Die Jungen kaufen Bitcoins

03.01.2018 - Der Hype um Kryptowährungen scheint ungebrochen. Jeder fünfte Schweizer unter 36 gibt an, 2018 in Bitcoins & Co investieren zu wollen. Dies geht aus einer repräsentativen Comparis-Umfrage hervor.  Mehr...

Alibaba und Tencent neu unter den Top Ten

03.01.2018 - Die Liste der grössten Unternehmen weltweit wird von Digitalkonzernen angeführt. Alibaba und Tencent verdoppelten den Börsenwert 2017.  Mehr...

Schöne Festtage und ein erfolgreiches 2018

22.12.2017 - Die Redaktion von fondstrends.ch verabschiedet sich in die Weihnachtsferien. Wir sind am 3. Januar zurück vom Nordpol.  Mehr...

Fondsmarkt Schweiz im November stabil

20.12.2017 - Das Vermögen der in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten Anlagefonds erreichte im November 2017 1'085,8 Mrd. CHF. Die Nettomittelzuflüsse betrugen im November 2017 3,5 Mrd. CHF.  Mehr...

LLB will Fondsgesellschaft kaufen

20.12.2017 - Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie prüft die Liechtensteinische Landesbank den Eintritt in den Schweizer Fondsmarkt.  Mehr...

UBS reduziert die Gebühren der Immobilienfonds

19.12.2017 - Die UBS senkt die effektiv angewandte pauschale Verwaltungskommission der kotierten Schweizer Immobilienfonds.  Mehr...

Swiss Life AM beteiligt sich an Grossbauprojekt in Schaffhausen

18.12.2017 - Swiss Life Asset Managers beteiligt sich am Neubauprojekt auf dem Stahlgiesserei Areal in Schaffhausen.  Mehr...

Umfrage

Das Auf und Ab des Bitcoin: Sollte man zum jetzigen Zeitpunkt Bitcoins kaufen, verkaufen oder halten? 

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

18. Basler Fondsforum

18.01.2018 13:00 | Hotel Radisson Blu, Basel
Basler Fondsforum

33. Internationale Kapitalanleger-Tagung 2018

22.01.2018 08:30 | Zürich, Regensdorf
ZfU International Business School

33. Internationale Kapitalanleger-Tagung 2018

23.01.2018 08:30 | Zürich, Regensdorf
ZfU International Business School

MiFID: Implementierung rechtlicher Vorgaben in der Praxis

23.01.2018 18:30 | Zürich
Friends of Funds

AAP Life Settlement Roundtable 2018

24.01.2018 09:00 | METROPOL
AAP
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Nordea
Oddo Meriten
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM

Partner

Aberdeen Asset Management
Allfunds
Allianz
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
GAM
GL Asset Management
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
JO Hambro
JP Morgan
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Morgan Stanley
Natixis
Old Mutual Global Investors
Primecoach
ResponsAbility
Robeco
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Source ETF
Standard Life Investments
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T.Rowe Price
UBS
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB