Interview18.01.2019
Nachhaltiges Investment in die "Silver Economy"

Nathalie Bourdoncle, Fondsmanagerin des MM Senior Plus bei Rothschild & Co Asset Management

Das Anlageuniversum der Silver Economy zielt auf die speziellen Anforderungen von Menschen über 50 ab. Nathalie Bourdoncle, Fondsmanagerin des MM Senior Plus bei Rothschild & Co Asset Management spricht über die strategische Ausrichtung des Fonds sowie dessen Entwicklung.

Was bedeutet "Silver Economy"?

Nathalie Bourdoncle: Darunter fallen alle Produkte und Dienstleistungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse von Menschen über 50 Jahren zugeschnitten und darauf ausgerichtet sind, deren Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Da die meisten Senioren von finanziellen Verpflichtungen wie etwa der Ausbildung der Kinder oder dem Bau des Eigenheims frei sind, verfügen sie über deutlich mehr Kaufkraft als andere Altersklassen.

Warum glauben Sie, dass die Silver Economy ein nachhaltiges Anlagethema ist?

Die Seniorenwirtschaft ist zwangsläufig langfristig angelegt. Denn die Alterung der Bevölkerung kehrt sich ja nicht irgendwann plötzlich wieder um. Darüber hinaus umfasst die Silver Economy Sektoren, die strukturell schneller wachsen als andere Branchen und zudem weniger stark mit exogenen makroökonomischen Entwicklungen korreliert sind.

Wie entscheiden Sie, welche Titel Sie in das Portfolio aufnehmen?

Unser Anlageverfahren basiert auf qualitativen und quantitativen "Bottom-up-Analysen", mit einem Schwerpunkt auf Wachstumswerten. Dabei legen wir grossen Wert darauf, die Unternehmen in ihrer Entwicklung zu begleiten und ihre Geschichte zu verstehen.

Wie hat sich der von Ihnen betreute Fonds entwickelt?

Vor dem Hintergrund des turbulenten Marktumfelds hat sich unsere eher defensive Ausrichtung im letzten Jahr bewährt. Dabei ist die solide Performance in erster Linie unserem Fokus auf Pharmaunternehmen zu verdanken, die in Nischenbereichen forschen. Dazu zählen zum Beispiel Ipsen, ein Hersteller onkologischer und anderer Medikamente, und AstraZeneca, ein diversifizierter Pharmakonzern, in dem wir unsere High-Conviction-Position seit Jahresbeginn weiter aufgestockt haben. Wir gehen davon aus, dass AstraZeneca im Jahr 2019 nicht zuletzt dank seiner innovativen Krebsmedikamente wieder Wachstum generieren wird. Da wir im Finanzsektor, der von den politischen Unsicherheiten in Italien nach unten gerissen wurde, untergewichtet sind, hat das Portfolio die Marktturbulenzen der letzten Monate nicht zu schlecht überstanden.

Wie ist der Fonds derzeit investiert?

Aufgrund des aktuellen Marktumfelds sind wir eher defensiv positioniert, mit einem Schwerpunkt auf Mid und Large Caps im Gesundheitssektor. In diesem Rahmen haben wir beispielsweise zuletzt unsere Beteiligungen an Amplifon, Grifols und Novartis aufgestockt.

Obwohl der Schwerpunkt des Fonds auf Gesundheitsaktien liegt, sind wir bei Biotechunternehmen, eher selektiv und vorsichtig. Die Unternehmen dieser Branche sind immer häufiger auch an der US-Technologiebörse Nasdaq gelistet. Das hat mitunter zur Folge, dass ein Kursrutsch an der Nasdaq auch den Börsenwert am Heimatmarkt sinken lässt – selbst wenn negative Unternehmensmeldungen ausbleiben.


Autor: rem

Weitere Meldungen

Aktien Schwellenländer – auf die richtige Fondsauswahl kommt es an

20.02.2019 - Wir sehen, dass unsere Kunden ihre Allokation in den Schwellenländern wieder schrittweise erhöhen. Die Anlageklasse bietet attraktives Renditepotenzial, ist aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden.  Mehr...

Geldentzug der Notenbanken und "Hard Brexit" könnten 2019 Spielverderber sein

25.01.2019 - Der Aufschwung befindet sich im Sinkflug. Eine harte Landung ist aber nicht in Sicht, sofern die Notenbanken die Entwöhnung vom billigen Geld umsichtig vorantreiben. Ein grösseres Risiko als die Geldpolitik ist derzeit die Geopolitik.  Mehr...

Performance durch Nachhaltigkeit

22.01.2019 - Das Interesse an nachhaltigen Investitionen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Die Analyse von ESG-Kriterien wird weithin allem voran als eine Form von Risikovorsorge gesehen. Meist findet sie in Form von Ausschlusskriterien und eingeschränkten Anlageuniversen Einzug in Anlegerportfolien.  Mehr...

Herausforderungen für langfristig orientierte Investoren

21.01.2019 - Auf die Finanzkrise folgte eine Dekade positiv geprägter Märkte. Portfolios, die in Aktien und Anleihen investierten, entwickelten sich sehr erfreulich und schienen lange eine hinreichende Diversifikation zu bieten. Allerdings zeigen sich die Herausforderungen für Investoren meist dann, wenn der Zyklus dreht.  Mehr...

Verantwortung fängt beim Investieren an

11.01.2019 - Nachhaltige Unternehmen sind die "STARS" von morgen. Sie bieten Investoren eine Kombination von Anlageerfolg und Verantwortung.  Mehr...

Anleihen: Flexible Allround-Lösungen sind gefragt

03.01.2019 - Anleger sehen Anleihen in der Regel als defensive Anlage, die mit möglichst konstanten Renditen ihr Portfolio stabilisieren soll. Die Herausforderung: Heute lässt sich diese Erwartung mit traditionell Benchmark-orientierten Anleihestrategien, wie sie in Anlegerportfolios noch immer verbreitet sind, kaum mehr erfüllen.

 Mehr...

Volatilität: unvermeidbar, aber kontrollierbar

03.01.2019 - Im Jahr 2018 haben Börsenkorrekturen und gestiegene Volatilität Anleger daran erinnert, dass Aktienengagements erhebliche Verluste mit sich bringen können. Risikokontrollierte Aktien-Strategien setzen hier an, indem sie das Risikokapital schonen und das Rendite-Risiko-Profil des Portfolios optimieren.  Mehr...

R Euro Crédit: Ein flexibler Ansatz für ein ungewisses Umfeld

13.12.2018 - Die Märkte scheinen der Normalisierung der Geldpolitik nicht wirklich Glauben zu schenken, Rothschild & CO Asset Management hingegen ist der Auffassung, dass ein Anstieg der langfristigen Zinsen sehr wahrscheinlich ist. Emmanuel Petit, Managing Director & Head of Fixed Income, fasst zusammen.  Mehr...

Immobilien: Megatrends und ihr Einfluss auf Kundenbedürfnisse

30.11.2018 - Die Ansprüche der Mieter steigen. Deshalb gewinnt die Lage- und Objektqualität bei Immobilienanlagen an Bedeutung. Für Verkaufsflächen sind zentrale Lagen zum entscheidenden Faktor geworden, Büroflächen funktionieren immer häufiger nach dem Prinzip "Plug and Play".  Mehr...

Nachhaltiges Anlegen wird immer mehr zum Mainstream

26.11.2018 - Welches sind die Hauptgründe für das Wachstum, das nachhaltiges Anlegen in letzter Zeit verzeichnet?  Mehr...

Würden Sie diesem Mann Geld leihen?

22.11.2018 - Andrew Mulliner und Ryan Myerberg, Portfoliomanager im Global Bonds Team bei Janus Henderson Investors, nehmen die ausufernde Verschuldung der USA und ihre Folgen für Anleiheinvestoren unter die Lupe.  Mehr...

Sind Aktien überteuert?

21.11.2018 - Weil die Bewertungen an den Aktienmärkten nach Ansicht von Rothschild & Co Wealth Management nicht alarmierend hoch sind, bleibt die Bank bei der Meinung, dass Aktien für langfristig orientierte Anleger weiterhin über der Inflation liegende Renditen erzielen können.  Mehr...

So können Investoren den demographischen Wandel für sich nutzen

21.11.2018 - Adrian Daniel, Fondsmanager des MainFirst Absolute Return Multi Asset, veranschaulicht, wie er langfristige Entwicklungen nutzt, um Renditen mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil zu erzielen.  Mehr...

"Gender Diversity" - Erfolgsfaktor für Unternehmen und Investoren

13.11.2018 - Die Gleichstellung der Geschlechter ist ein Thema, mit dem Anleger attraktive Renditen erwirtschaften können. Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie bietet Anlegern zu diesem Thema ein konzentriertes Portfolio.  Mehr...

Was bedeuten die anhaltenden Zinsunterschiede für die Anleihemärkte?

08.11.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erklärt im Video, warum die beharrliche Zinsdivergenz auch weiterhin im Zentrum der Überlegungen des Teams steht.  Mehr...

Wie viele Anleihen in Schwellenländern sollten Sie haben? Eine Anlegersicht

06.11.2018 - Häufig fragen uns Anleger, wie hoch das optimale Engagement in Schwellenländeranleihen sein sollte? Wie sollte man das Risiko von Lokalwährungen handhaben und wie lautet der beste Anlageansatz?  Mehr...

Fidelity: Drei Jahre, drei gute Gründe

29.10.2018 - Vor drei Jahren entstand eine neue, dynamische Fondslösung. Bei Fidelity begann am 29. September 2015 eine neue Etappe für Schwellenländeranleihen-Fonds.  Mehr...

Gold und Mining bleiben wettbewerbsfähig

25.10.2018 - Die Eskalation des Handelskonflikts sorgt weiter für Unruhe auf den internationalen Märkten. China als wichtigstes Ziel der amerikanischen Attacken schlägt jedes Mal zurück und versucht gleichzeitig, seine Wettbewerbsfähigkeit weltweit zu erhöhen.  Mehr...

Chancen von Absolute Return: Themenfragen

19.10.2018 - Dan Siluk, Co-Manager des Janus Henderson Absolute Return Income Fund, widmet sich einer Reihe von Themen an den Anleihemärkten, darunter Fragen zu Australien, BBB-Anleihen und Kurvenpositionierung.  Mehr...

Gewinner und Verlierer im Disruptionspoker

10.10.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erläutert, welche Folgen es hat, wenn ein geografisch ungleich verteilter Technologiesektor mit einem weltweit divergierenden Wachstums- und Zinsausblick zusammenfällt.  Mehr...
  • Interview

    Entwarnung: Keine Marktkorrektur in Sicht

    Noch sieht Rothschild Private Wealth keine roten Warnlichter, die eine Marktkorrektur andeuten würden. Im Marktausblick des Vermögensverwalters thematisiert CIO Kevin Gardiner die Erholung in den USA.  Mehr...
  • Interview

    Divergenz statt Konvergenz

    Distanzieren sich andere Zentralbanken vom Straffungskurs der US-Notenbank? Anleihespezialisten bei Janus Henderson Investors analysieren die Auswirkungen auf die Rentenmärkte.  Mehr...
  • Interview

    Smart Farming: Die letzte technologische Herausforderung

    Damit die Ressourcen unseres Planeten auch für künftige Generationen reichen, muss der Agrarsektor optimiert werden, sind Thomas Sørensen und Henning Padberg von Nordea AM überzeugt.  Mehr...
  • Interview

    Sweetspot Schweizer Geschäftsimmobilien

    Lange galten sie als Problembereich innerhalb der Komfortzone "Schweizer Immobilienmarkt": kommerzielle Liegenschaften. Nun feiern sie ein Comeback.  Mehr...
  • Interview

    Weiterhin Aufwärtspotenzial in China

    Im Rahmen der laufenden Transformation der chinesischen Wirtschaft können Anleger von neuen Chancen profitieren.  Mehr...
  • Interview

    Im Maschinenraum des Rendite-Motors

    Von Faktorprämien-Strategien und Risikoprämien: Tatjana Xenia Puhan, Head Multi-Asset & Equity, Swiss Life Asset Managers, erklärt, wieso ein Umdenken erfordert ist, um in einem volatilen und komplexeren Marktumfeld Aktienrenditen erwirtschaften zu können.  Mehr...
  • Interview

    Markttiming: Dabei sein ist alles

    Der heranrückende zehnte Jahrestag der Pleite von Lehman Brothers erinnert Kevin Gardiner von Rothschild Wealth Management daran, dass auch ein langer Zyklus mal eine Ende finden wird. Die Frage ist, ob man dieses vorhersehen kann.  Mehr...
  • Interview

    Die vielen Faktoren des Erfolgs

    Multi-Faktor-ETFs stellen eine Alternative zu Einzel-Faktor-Anlagen dar.  Mehr...
  • Interview

    Sind die Anleger zu ängstlich?

    Nick Maroutsos und Daniel Siluk, Fixed Income-Portfoliomanager bei Janus Henderson Investors, diskutieren über die Marktaussichten und ob Inflation und eine flachere Renditekurve Grund zur Sorge sind.  Mehr...
  • Interview

    Die Wahrheit über "Sell in May"

    Stefan Hirter, Head of Wholesale Switzerland bei Fidelity International zeigt, wie viel Wahrheit hinter der verbreiteten Börsenweisheit "Sell in May" steckt und was sich beim Investieren lohnt.  Mehr...
  • Interview

    Strukturelle Trends sind wichtiger als Konjunkturzyklen

    Das niedrige Zinsumfeld bietet Anlegern kaum noch Chancen, attraktive Renditen zu erzielen. Somit sind Alternativen gefragt. Eine davon ist der MainFirst Absolute Return Multi Asset.  Mehr...
  • Interview

    Anlageklima trotz Handelsstreit heiter

    Trotz dem derzeitigen Scharmützel unter der Federführung der USA bleibt das Anlageklima heiter, prognostiziert Kevin Gardiner, Global Investment Strategist bei Rotschild Wealth Management.  Mehr...
  • Interview

    Smart Beta auf dem Vormarsch

    Nach einem Rekordjahr 2017 ist das faktorbasierte Investieren, auch als Smart Beta bekannt, auf bestem Wege, sich als fester Portfoliobestandteil zu etablieren.  Mehr...
  • Interview

    Zugang zur Mobilfunk-Infrastruktur der Schweiz

    Das Investment von Swiss Life AM in die Sunrise-Sendetürme im Mai 2017 hatte Pioniercharakter. Mit der zukunftsweisenden Infrastruktur erschliesst sich auch eine attraktive und stabile Renditequelle für Anleger.  Mehr...
  • Interview

    Ein selektiver Ansatz für diversifizierte Portfolios

    Andrew Mulliner, Fixed Income Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors, erklärt wieso es von Vorteil wäre, Allokationen zwischen verschiedenen Bereichen in der Fixed Income Welt durchführen zu können.  Mehr...
  • Interview

    Nachhaltigkeit macht wettbewerbsfähig

    Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt seit zehn Jahren mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.  Mehr...
  • Interview

    Rendite trotz Inflation

    Niemand weiss, ob die Korrektur nun überstanden ist und die Märkte nicht doch wieder auf Talfahrt gehen. Kevin Gardiner, Global Investment Strategist bei Rothschild Wealth Management, beurteilt das Anlageklima weiterhin als günstig.  Mehr...
  • Interview

    Möglichkeiten für einkommensorientierte Anleger

    Passen Sie Ihre Einkommenswünsche bei niedrigen Renditen an, oder peilen Sie eine höhere Rendite an und akzeptieren im Gegenzug ein höheres Risiko?  Mehr...
  • Interview

    Kürzer treten – und weiter kommen

    Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Zinsen und Teuerung scheinen ihre Tiefstwerte definitiv hinter sich zu haben. Fixed-Income-Strategien mit kurzen Laufzeiten helfen, am Wendepunkt auf Kurs zu bleiben.  Mehr...
  • Interview

    Eine Phase des konjunkturellen Aufschwungs

    Der konjunkturelle Aufschwung ist besonders deutlich in Nordamerika, während in Europa der Zyklus noch nicht so weit fortgeschritten ist. China treibt die asiatischen Märkte weiterhin an.  Mehr...

Umfrage

Wenn es an den Finanzmärkten holprig und sehr volatil wird, kommt die Zeit des aktiven Fondsmanagements.

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

ETF Roundtable

26.02.2019 17:15 | Zürich
SIX

IFZ FinTech Konferenz

27.02.2019 13:15 | IFZ Zug
Hochschule Luzern

Citywire Zurich Half-Day Forum 2019

05.03.2019 00:00 | Baur au Lac, Zürich
Citywire

Liquid Alternatives Roadshow

13.03.2019 08:45 | Zurich
Schroders

2. Investor Focus Roundtable Emerging Markets

13.03.2019 09:15 | Hotel Schweizerhof, Zürich
Swiss Fund Platform
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Aviva Investors
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Graubündner Kantonalbank
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB