Interview25.10.2018
"Mobility Innovation berührt viele Menschen direkt"

Martin Rees, Leiter Vertrieb Wholesale Schweiz von BNY Mellon IM.

BNY Mellon IM hat einen Themenfonds im Bereich der Mobilitätsinnovationen lanciert. Martin Rees, Leiter Vertrieb Wholesale Schweiz von BNY Mellon IM, erklärt die Strategie des Fonds und die Gründe, warum sein Institut mit dem Fonds eine Vorreiterrolle einnimmt.

BNY Mellon IM nimmt mit dem Mobility Innnovation Fund eine Vorreiterrolle ein. Warum wurde genau jetzt ein solcher Themenfonds aufgelegt?

Martin Rees: The Boston Company, eine unserer Investmentboutiquen, ist schon seit vielen Jahren im themenbezogenen Aktienbereich tätig, seit 2011 mit dedizierten Funds. Unsere Fondsmanager identifizieren neue Trends oft "bottom-up", das heisst durch Gespräche unserer Analysten mit den jeweiligen Firmen. Die Analysten schreiben regelmässig Whitepapers über die von ihnen betreuten Marktsegmente, in denen sie Themen und Trends aufzeigen. In diesem konkreten Fall hat uns , im Jahr 2016 ein potentieller Kunde kontaktiert, um eine "Autonomous Driving-Strategie" - also eine Strategie im Bereich selbstfahrender Fahrzeuge – zu lancieren. Er arbeitet mit einem Vertriebspartner in Japan zusammen, der mit unserer Research-Plattform sehr vertraut ist. Nach internen Gesprächen, haben wir beschlossen, dass eine breiter gefächerte Strategie sinnvoller wäre, um diesen Top-Trend abzudecken.

Stützt sich die Lancierung auch auf Erkenntnisse aus Ihren intensiven Gesprächen mit institutionellen Kunden hier in der Schweiz ab? Wie sieht die erste Reaktion Ihrer Kunden auf dieses neue Produkt aus?

Wir haben die Strategie bereits längere Zeit vor der Lancierung des UCITS Funds mit einigen unserer wichtigen Kunden in der Schweiz besprochen und deren grosses Interesse an diesem Thema bemerkt. Dieser Trend berührt viele Menschen direkt. Sei es zum Beispiel durch die Uber-App auf dem Handy oder, aus Umweltschutzgründen, in Bezug auf den Wechsel von Verbrennungsmotoren zu Hybrid- oder Elektrofahrzeuge.

Auf welche Entwicklungen und Innovationen achten die Fondsmanager speziell?

Der Fondsmanager fokussiert sich auf bestehende Firmen im Automobilbereich, die Innovationsführer sind, sowie auf Neueinsteiger in den Markt, beispielsweise aus anderen, disruptiven Branchen. Dabei ist ein ausgewogener Mix und eine gute Diversifikation wichtig, da nicht vorhersehbar ist, wohin die Trends letztendlich gehen.

Welche Bereiche und konkrete Unternehmen bilden die tragende Säule des Mobility Innovation Funds?

Investitionen werden relativ breit getätigt, sprich von Fahrzeugen über Fahrzeugkomponenten, Halbleiter, Elektronikgeräten bis hin zu Software und Chemikalien. Hinsichtlich der Definition halten wir uns an den Industriestandard, der das Universum für Connectivity, Autonomeous Vehicles, Sharing sowie Electrification (CASE) genau definiert.

Welche Vorteile bieten sich den Anlegern bei themenbezogenen Investments?

Wir glauben, dass durch die Investition in einen Trend, der die Welt langfristig verändert, eine bessere Rendite erzielt werden kann. Frühzeitig solche langfristigen Trends zu erkennen, kann überdies helfen, überproportionale Renditen zu erreichen.

Wo sehen Sie die grössten Herausforderungen für die Fondsmanager bei diesem Ansatz?

Das genaue Timing kann nicht vorausgesagt werden, sprich, gewisse Trends können Rückschläge erleiden oder Verzögerungen ausgesetzt werden. Zudem kann nicht vorausgesagt werden, in welche Richtung sich dieser Bereich entwickelt.

Wird themenbezogenes Investieren bei BNY Mellon IM künftig eine grössere Rolle spielen? Planen Sie, auch andere Themenfelder als Anlagevehikel investierbar zu machen?

Wir haben bereits verschiedenste Strategien in der Vergangenheit lanciert, grösstenteils spezifische Ansätze für einzelne Kunden. Wir überprüfen unser Produktangebot stetig, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden eine für sie relevante, angemessene sowie gefragte Fondspalette anbieten können, die ihre Anlageziele erfüllt.


Autor: rem

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen über BNY Mellon

Erweiterung der nachhaltigen Fondspalette

26.02.2019 - BNY Mellon Investment Management hat den BNY Mellon Sustainable Global Dynamic Bond Fund aufgelegt. Verwaltet wird er von der Boutique Newton IM und investiert ausschliesslich in Positionen, die deren Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.  Mehr...

Schwellenländer sind reif für neuen Zyklus

19.02.2019 - Der ungewisse Ausgang des Handelsstreits zwischen den USA und China und schwache Daten aus dem Reich der Mitte haben das Vertrauen in die Emerging Markets jüngst eingetrübt. Marktkommentatoren von BNY Mellon und Investec sehen Veränderungen im Zyklus kommen.  Mehr...

Liebestollerei birgt Gefahren

13.02.2019 - Liebe macht bekanntlich blind – das gilt für Nick Clay von BNY Mellon IM auch für Aktien. Umso wichtiger sei es, bei der Anlage in Dividendentitel die rosarote Brille abzulegen. Sein Ratschlag lautet, in Qualitätsunternehmen zu investieren.  Mehr...

Zurück bleiben gemischte Gefühle

31.01.2019 - Brendan Mulhern von BNY Mellon bezweifelt, dass der Entscheid der Fed genug ist, um der globalen Verlangsamung zu begegnen. Ned Naylor-Leyland von Merian Global Investors sieht hingegen eine spannende Zeit für Gold und Silber kommen.  Mehr...

Von Pessimismus und pausierenden Märkten

24.01.2019 - Die Probleme, welche den Anlegern momentan Sorgen bereiten, sieht Alain Kinnaird von swisspartners als bald gelöst an. Paul Flood von BNY Mellon hingegen schätzt das Ende des Handelsstreits nicht vor März ein.  Mehr...

Dividenden-Aktien geben bei steigenden Zinsen nicht immer nach

17.01.2019 - Zu Beginn der neuen Marktphase hinterfragt Nick Clay von Newton IM, eine Boutique von BNY Mellon IM, einige der gängigen Annahmen bezüglich der Dividenden-Aktien. Seiner Meinung nach sollten die Gründe für die Zinserhöhungen in den Vordergrund gerückt werden.  Mehr...

Ausblick 2019: Bei High-Yield-Anleihen herrscht gute Stimmung

08.01.2019 - Die Aussichten für den High-Yield-Sektor sind in den Augen von Ulrich Gerhard von Insight Investment im neuen Jahr gut. Dennoch sei eine sorgfältige Herangehensweise angeraten. Weiter könnten signifikantere Herabstufungen ernstzunehmende Störungen verursachen.  Mehr...

Ausblick 2019: Von der Inflation hängt alles ab

18.12.2018 - Shamik Dhar von BNY Mellon IM erwartet 2019 eine relativ freundliche Entwicklung der Weltwirtschaft. Als Störfaktoren macht er insbesondere die Inflation, aber auch Handelskonflikte und die Verschuldung der Euroländer aus.  Mehr...

Keine Seite will ihr Gesicht verlieren

30.11.2018 - Die Kluft zwischen der EU und Italien zu den vorgeschlagenen Haushaltsplänen sei gross, sagt Paul Markham von Newton IM. Wegen der Angst der EU vor erneuten "Italexit"-Drohungen könne die italienische Regierung ihre Linie weiterverfolgen.  Mehr...

Disruptionen und Anlagechancen auf der Mobilitätslandkarte

22.11.2018 - Die Transformation in allen Bereichen der Mobilität wird einen tiefgreifenden Einfluss auf Geschäftsmodelle, Regierungen und Konsumenten haben. Sean Fitzgibbon, Fondsmanager des BNY Mellon Mobility Innovation Fund, im Gespräch über Disruptionen und Anlagechancen.  Mehr...

Schicksalswahlen

05.10.2018 - Ein Richtungsstreit zwischen rechtspopulistischer PSL und linksgerichteter Arbeiterpartei PT bestimmt die Präsidentschaftswahlen in Brasilien. Ohne Reformen droht dem Land eine tiefgreifende Rezession, darüber sind sich verschiedene Marktkommentatoren einig.  Mehr...

Newton IM erweitert Global Equity Income-Team

26.09.2018 - Mithilfe der Neuanstellung soll die Fondsleitung des BNY Mellon Global Equity Income Fund mit neuer Sachkompetenz bestärkt werden.  Mehr...

BNY Mellon gleist nächsten Themenfonds auf

24.09.2018 - Der BNY Mellon Global Infrastructure Income Fund ist neu zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen.  Mehr...

BNY Mellon lanciert neuen Fonds

17.09.2018 - BNY Mellon IM hat den BNY Mellon Mobility Innovation Fund aufgelegt. Dieser themenbezogene globale Aktienfonds steht Privatkunden, Wholesale und institutionellen Anlegern zur Verfügung.  Mehr...

Lehman Brothers feiert trauriges Jubiläum

14.09.2018 - Der Lehman Brothers Kollaps, Auslöser der Finanzkrise 2008, liegt genau zehn Jahre zurück. Dieses einschneidende Ereignis wird sich als unrühmlicher Meilenstein in die Weltgeschichte einreihen. Es stellt sich nun die Frage, welche Lehren daraus gezogen wurden.  Mehr...

BNY Mellon ernennt Chefökonom

12.09.2018 - Für die Durchführung von Analysen und als Hauptansprechpartner für globale Wirtschaftsentwicklungen schafft BNY Mellon IM die neue Funktion des Chefvolkswirts. Der Neuzugang war zuvor Chefökonom für das Foreign and Commonwealth Office der britischen Regierung.  Mehr...

10 Jahre nach Lehman-Pleite: Ein Résumé

06.09.2018 - Mitte September nähert sich der zehnte Jahrestag des Zusammenbruchs von Lehman Brothers. Welche Auswirkungen bis heute zu spüren sind und ob sich ein Lerneffekt eingestellt hat, kommentiert Nick Clay, Fondsmanager bei Newton IM – einer Boutique von BNY Mellon IM.  Mehr...

"Dolce Vita" weiterhin in Bedrängnis

05.09.2018 - Italien muss in den nächsten Wochen seinen Haushaltsplan vorlegen. Schon jetzt sorgen sich Investoren, ob die neue Regierung ihre Drohung wahr macht und die EU-Schuldengrenze bewusst ignorieren wird. John Day von Newton IM kommentiert dieses Worst-Case-Szenario.  Mehr...

Age of the aged

31.08.2018 - 150 years ago, half the European population were dead by the age of 45. Now, 50% will make it into their 80s. This sharp increase has an impact on a number of industries, which in turn results in investment opportunities, comments Emma Mogford, Portfolio Manager at Newton.  Mehr...

"EM sovereigns are having a tough time"

30.07.2018 - As we pass the mid-year point, the question raises whether history is repeating itself with the bond assets most affected by the Fed’s more hawkish tone. Paul Brain, fixed income leader at Newton Investment Management, shares his views.  Mehr...
  • Interview

    Welcome, Mr. Powell

    Janet Yellen gibt nach vierjähriger Amtszeit den Stab an Jerome Powell weiter. Ob der neue FED-Chef eine ähnlich lockere Geldpolitik wie seine Vorgängerin verfolgen wird, bleibt abzuwarten.  Mehr...
  • Interview

    Steigende Ausfallraten als Gefahr für Hochzinsanleihen

    Das vergangene Jahr stellte sich als ein gutes Jahr für Anleger in Hochzinsanleihen heraus. Eine potenzielle Ausweitung der Zinsdifferenzen sowie mögliche Ausfallraten könnten die Erträge von Hochzinsanleihen im Jahr 2018 gefährden, so Ulrich Gerhard, Insight Investment (BNY Mellon IM).  Mehr...
  • Interview

    EZB schraubt nicht an Geldpolitik

    Trotz zunehmender Forderungen nach einem Ende der lockeren Geldpolitik, belässt die EZB ihren Leitzins bei null Prozent. Paul Brain, Head of Fixed Income bei Newton (BNY Mellon IM), gibt eine Einschätzung.  Mehr...
  • Interview

    Von BlackRock zu Alcentra

    Der neue Managing Director und Head of US Loans and High Yield von Alcentra (BNY Mellon) war zuvor bei BlackRock Asset Management tätig.  Mehr...
  • Interview

    In Ökostrom investieren

    Paul Flood, Newton (BNY Mellon IM) rechnet sowohl in den Industriestaaten als auch in den wachsenden Schwellenländern mit einem Anstieg der Investitionen, da die Kosten für saubere Technologien weiter zurückgehen.  Mehr...
  • Interview

    Mit Inflation-Linked Bonds für 2018 gewappnet

    Die grösste Gefahr für Staatsanleihen sieht Paul Brain, Head of Fixed Income bei Newton (BNY Mellon IM), derzeit in einem Anstieg der Inflation. Vor diesem Hintergrund seien Investments in inflationsgebundene Wertpapiere attraktiv.  Mehr...
  • Interview

    Chinas "neue Seidenstrasse"

    Mit der Entwicklung der "One Belt, One Road" Initiative dürfte China seine Rolle als bedeutende Wirtschaftsmacht festigen, so Colm McDonagh, Head of Emerging Market Debt bei Insight (BNY Mellon IM).  Mehr...
  • Interview

    BNY Mellon IM lanciert neuen Fonds

    Der neu aufgelegte Fonds des BNY Mellon Investment Management wird ab sofort für institutionelle Investoren und Intermediärkunden in der Schweiz und Europa erhältlich sein.  Mehr...
  • Interview

    Draghi reduziert Anleihekäufe

    Die Entscheidung der EZB zur Reduktion der umstrittenen Anleihenkäufe scheint für Ökonomen keine Überraschung gewesen zu sein.  Mehr...
  • Interview

    Believe the Hype?

    Grand visions of China’s One Belt One Road (OBOR) infrastructure project continue to make headlines but for now portfolio manager Naomi Waistell, of Newton’s emerging and Asian equity team, is curbing her enthusiasm.  Mehr...
  • Interview

    Investing in EM When Interest Rates Rise

    Emerging markets have seen a pickup in flows so far this year, yet a common concern remains – can they avoid taper tantrum 2.0.? Colm McDonagh, Insight (BNY Mellon), gives an outlook.  Mehr...
  • Interview

    "Der Erfolg der AfD könnte einen Strich durch die Rechnung machen"

    Die Märkte haben erwartet, dass die Bundestagswahl eine enge Partnerschaft zwischen Merkel und Macron festigen und damit den Euro weiterhin stützen würde. Das gute Resultat der AfD könnte dies allerdings ins Wanken bringen, sagen die Experten der BNY Mellon Boutiquen Alcentra und Newton.  Mehr...
  • Interview

    US-Konjunkturdaten sorgen für Optimismus

    Die jüngsten positiven Konjunkturdaten aus den USA sorgen für Bewegung an der Wall Street. Laut Paul Hatfield, Chief Investment Officer bei Alcentra (BNY Mellon), erscheint eine dritte FED-Zinserhöhung dieses Jahr wahrscheinlich.  Mehr...
  • Interview

    Newton Investment Management verstärkt Governance

    Newton Investment Management (BNY Mellon Investment Management), gibt die Einführung einer neuen Managementstruktur bekannt. Diese umfasst neu auch einen Chief Investment Officer.  Mehr...
  • Interview

    Trends im Alternatives-Bereich

    Dank der Zinsflaute steigt das Interesse an alternativen Anlagen. Insbesondere die Segmente Infrastruktur, erneuerbare Energien und Direktkredite dürften Chancen bieten, so das Fazit des BNY Mellon "Alternatives 2017"-Reports.  Mehr...
  • Interview

    1, 2 oder 3: Wie viele Zinserhöhungen plant die FED noch?

    Obwohl der neuste FED-Entscheid die Zinsen zu erhöhen von den Märkten erwartet worden war, bestehen zwischen den Erwartungen der Märkte und dem Plan der FED für die nächsten anderthalb Jahren Unterschiede.  Mehr...
  • Interview

    Die Wahlen in Grossbritannien: Ein arbeitsunfähiges Parlament?

    Die Premierministerin hat keine eindeutige Mehrheit im Parlament hinter sich. Was bedeutet dieses "Hung Parliament" für die Handlungsfähigkeit der Regierung? Die Experten der Boutiquen von BNY Mellon Investment Management IM geben ihre Einschätzung.  Mehr...
  • Interview

    BNY Mellon lanciert Fonds für US-Infrastrukturanleihen

    BNY Mellon hat den BNY Mellon U.S. Municipal Infrastructure Debt Fund in der Schweiz aufgelegt. Der Fonds richtet sich an Finanzintermediäre und institutionelle Investoren.  Mehr...
  • Interview

    Die Entspannung nach den Wahlen

    Die Wahl Emmanuel Macrons zum 25. Präsidenten Frankreichs verspricht politische Stabilität für die EU und eine tendenziell wirtschaftsfreundliche Politik für Frankreich. Den Märkten wird dies zugute kommen, sagen Experten von T. Rowe Price und BNY Mellon Investment Management (IM).  Mehr...
  • Interview

    Frankreich-Wahl und die Anleihenmärkte

    Peripherieanleihen und französische Unternehmensanleihen reagierten auf das Ergebnis der ersten Wahlrunde in Frankreich positiv. Lesen Sie mehr im Kurzkommentar von Paul Hatfield, Chief Investment Officer bei Alcentra.  Mehr...

Umfrage

Beflügelt die weiterhin expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und die Ankündigung der US-Notenbank Fed, ihren Zinserhöhungskurs vorerst zu stoppen, die Finanzmärkte weiter?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Blockchain in Financial Services 2019 - Breaking New Grounds

26.03.2019 08:30 | Swiss Re Centre for Global Dialogue
Finanz und Wirtschaft Forum

Thematic Equities Conference – Digitalisation, Robotics & CleanTech

26.03.2019 10:15 | Zürich
AXA Investement Managers

iDebt, Market Lending

27.03.2019 13:00 | Bildungszentrum Sihlpost, Zürich
SFAA / AZEK

Finance Forum Liechtenstein 2019

27.03.2019 13:30 | Vaduz
Finance Forum Liechtenstein

Swiss Alternatives Summit 2019

28.03.2019 08:30 | Zürich
LGT Capital Partners
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS
Zurich Invest AG

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Aviva Investors
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
GAM
Graubündner Kantonalbank
Helvetic Trust
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
Zürcher Kantonalbank ZKB