Interview13.06.2018
Grosse Nachfrage nach unkorrelierten Strategien

Benjamin Hügli, Sales Director DACH bei Old Mutual Global Investors

Benjamin Hügli, Sales Director DACH bei Old Mutual Global Investors, erklärt im Interview, warum derzeit vor allem Absolute-Return-Strategien gefragt sind und gibt einen Ausblick auf die Pläne fürs zweite Halbjahr.

Herr Hügli, seit September 2017 sind Sie bei Old Mutual Global Investors in Zürich als Sales Director, DACH, tätig. Worin liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit und wie hat sich das Geschäft seitdem entwickelt?
Benjamin Hügli: Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt in der Diversifizierung unseres Geschäftes. Das heisst primär, dass wir unsere Produktpalette weiter diversifizieren, aber auch vermehrt neue Kundensegmente mit unseren Produkten erschliessen und ansprechen wollen. Wir machen hier gute Fortschritte und sind auch mit dem Geschäftsverlauf sehr zufrieden.

Old Mutual Global Investors ist seit 2015 in der Schweiz aktiv. Welche Bedeutung hat der hiesige Markt für Ihr Unternehmen?
Die DACH-Region nimmt bei Old Mutual Global Investors im globalen Kontext eine zentrale Rolle ein. Nach unserem Heimmarkt UK ist sie die zweitgrösste Region gemessen an Kundengeldern, wobei hier die Schweiz natürlich eine zentrale Rolle spielt.

Im ersten Quartal 2018 konnte Old Mutual Global Investors erfreuliche Nettozuflüsse verzeichnen. Welche Strategien waren bei Ihren Kunden in der Schweiz besonders gefragt?
Aufgrund der allgemeinen Unsicherheit im Markt und der schwer einzuschätzenden Folgen der Normalisierungsstrategie der Zentralbanken stellen wir auch weiterhin eine sehr grosse Nachfrage nach Absolute Return respektive unkorrelierten Strategien fest. Unser Haus hat sich in den vergangenen Jahren in diesem Bereich einen hervorragenden Namen im Markt gemacht und viele unserer Nettozuflüsse gehen in solche Strategien.

2018 stellt mit der zurückkehrenden Volatilität und die von vielen erwartete Zinswende die Investoren vor Herausforderungen. Welche Portfolio-Anpassungen würden Sie Investoren empfehlen?
Meines Erachtens kann man davon ausgehen, dass die Volatilität in die Märkte zurückkehren wird und wir sehen bereits Anzeichen dafür. Wir erachten jedoch eine höhere Volatilität als "normaleres Szenario" verglichen mit der extrem tiefen Volatilität, die wir in den letzten Jahren beobachten konnten. Die gute Nachricht ist aber, dass dieses wirtschaftliche Umfeld mehr Möglichkeiten für gute aktive Manager eröffnet, Alpha zu generieren – die Aufgabe wird jedoch nicht einfacher. Es ist zur Zeit kein Trend auszumachen, ob sich der Markt weiterhin verbessert oder aber ob wir vor einer Abkühlung stehen. Deswegen glaube ich, dass ein ausgewogenes Portfolio, welches gut diversifiziert beiden Szenarien Rechnung trägt, hier bevorzugt werden sollte.

Eine Reihe von aktiven Asset Manager versucht sich nun auch im Passiv-Business. Wie stehen Sie zu dem Trend?
Seit dem Start von Old Mutual Global Investors im Jahr 2012 konzentrieren wir uns auf unsere Kernkompetenzen als aktiver Manager. Das gilt auch heute noch, und wir glauben weiterhin an die Alpha-Erzeugungskraft von wirklich aktiven Fonds.

Was sind Ihre Pläne für die zweite Jahreshälfte?
Wie Ende letzten Jahres angekündigt, hat das Management von Old Mutual Global Investors zusammen mit der Private-Equity-Gesellschaft TA Associates das Aktienpaket von der bisherigen Besitzerin Old Mutual Wealth gekauft. Der Abschluss der Transaktion ist für den Sommer geplant. Im Rahmen dieser Transaktion werden wir das Geschäft im Laufe des Jahres umbenennen. Im Anschluss daran werden sich unsere Marketingkampagnen darauf konzentrieren, den Bekanntheitsgrad des neuen Namens zu erhöhen und unser vielfältiges Produktsortiment weiter hervorzuheben.


Autor: jod

Weitere Meldungen

Aktien Schwellenländer – auf die richtige Fondsauswahl kommt es an

20.02.2019 - Wir sehen, dass unsere Kunden ihre Allokation in den Schwellenländern wieder schrittweise erhöhen. Die Anlageklasse bietet attraktives Renditepotenzial, ist aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden.  Mehr...

Zurück bleiben gemischte Gefühle

31.01.2019 - Brendan Mulhern von BNY Mellon bezweifelt, dass der Entscheid der Fed genug ist, um der globalen Verlangsamung zu begegnen. Ned Naylor-Leyland von Merian Global Investors sieht hingegen eine spannende Zeit für Gold und Silber kommen.  Mehr...

Geldentzug der Notenbanken und "Hard Brexit" könnten 2019 Spielverderber sein

25.01.2019 - Der Aufschwung befindet sich im Sinkflug. Eine harte Landung ist aber nicht in Sicht, sofern die Notenbanken die Entwöhnung vom billigen Geld umsichtig vorantreiben. Ein grösseres Risiko als die Geldpolitik ist derzeit die Geopolitik.  Mehr...

Performance durch Nachhaltigkeit

22.01.2019 - Das Interesse an nachhaltigen Investitionen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Die Analyse von ESG-Kriterien wird weithin allem voran als eine Form von Risikovorsorge gesehen. Meist findet sie in Form von Ausschlusskriterien und eingeschränkten Anlageuniversen Einzug in Anlegerportfolien.  Mehr...

Herausforderungen für langfristig orientierte Investoren

21.01.2019 - Auf die Finanzkrise folgte eine Dekade positiv geprägter Märkte. Portfolios, die in Aktien und Anleihen investierten, entwickelten sich sehr erfreulich und schienen lange eine hinreichende Diversifikation zu bieten. Allerdings zeigen sich die Herausforderungen für Investoren meist dann, wenn der Zyklus dreht.  Mehr...

Die Gunst des Augenblicks

18.01.2019 - Nach der Umkehr des jahrzehntelangen Trends am Anleihenmarkt im Jahr 2018 zeigt Mark Nash, Head of Fixed Income bei Merian Global Investors, was Anleger 2019 erwartet.  Mehr...

Massive Abfuhr für Theresa Mays Brexit-Deal

16.01.2019 - Die Abgeordneten des britischen Parlaments haben den mit Brüssel ausgehandelten Austrittsvertrag mit 432 zu 230 Stimmen abgelehnt. Es ist alles andere als klar, wie es mit dem Brexit weitergeht. Das hat auch Auswirkungen auf die Märkte.  Mehr...

Verantwortung fängt beim Investieren an

11.01.2019 - Nachhaltige Unternehmen sind die "STARS" von morgen. Sie bieten Investoren eine Kombination von Anlageerfolg und Verantwortung.  Mehr...

Wechsel an der Spitze von Merian Global Investors

08.01.2019 - Als dritte folgenreiche Änderung gibt Merian Global Investors einen Wechsel auf der Position des CEOs bekannt. Der neue Mann an der Spitze soll das Wachstum des Unternehmens nach dem Rebranding vorantreiben.  Mehr...

Outlook 2019: A Map of Emerging Markets

03.01.2019 - Some of the countries which suffered most during 2018 may prove good value in the future, thinks Delphine Arrighi, Portfolio Manager at Merian Global Investors. And Nick Payne, head of global emerging markets, explains how to see through market pricing to discern real value.  Mehr...

Anleihen: Flexible Allround-Lösungen sind gefragt

03.01.2019 - Anleger sehen Anleihen in der Regel als defensive Anlage, die mit möglichst konstanten Renditen ihr Portfolio stabilisieren soll. Die Herausforderung: Heute lässt sich diese Erwartung mit traditionell Benchmark-orientierten Anleihestrategien, wie sie in Anlegerportfolios noch immer verbreitet sind, kaum mehr erfüllen.

 Mehr...

Volatilität: unvermeidbar, aber kontrollierbar

03.01.2019 - Im Jahr 2018 haben Börsenkorrekturen und gestiegene Volatilität Anleger daran erinnert, dass Aktienengagements erhebliche Verluste mit sich bringen können. Risikokontrollierte Aktien-Strategien setzen hier an, indem sie das Risikokapital schonen und das Rendite-Risiko-Profil des Portfolios optimieren.  Mehr...

Outlook 2019: Strong US-Dollar and its influence on the world

21.12.2018 - Richard Buxton from Merian Global Investors expects the Fed to take the slower path to rate increases. The global trade war between USA and China is, according to Ned Naylor-Leyland from Merian Global Investors, also a symptom of the process of "de-dollarisation".  Mehr...

R Euro Crédit: Ein flexibler Ansatz für ein ungewisses Umfeld

13.12.2018 - Die Märkte scheinen der Normalisierung der Geldpolitik nicht wirklich Glauben zu schenken, Rothschild & CO Asset Management hingegen ist der Auffassung, dass ein Anstieg der langfristigen Zinsen sehr wahrscheinlich ist. Emmanuel Petit, Managing Director & Head of Fixed Income, fasst zusammen.  Mehr...

"Wir verzichten auf eine zentrale Hausmeinung"

12.12.2018 - Dominik Issler erläutert im Interview mit Fondstrends, weshalb ein eigenständiger Asset Manager wie Merian Global Investors keinen CIO braucht und wie sich das Unternehmen nach dem Management-Buyout diesen Sommer positioniert.  Mehr...

Immobilien: Megatrends und ihr Einfluss auf Kundenbedürfnisse

30.11.2018 - Die Ansprüche der Mieter steigen. Deshalb gewinnt die Lage- und Objektqualität bei Immobilienanlagen an Bedeutung. Für Verkaufsflächen sind zentrale Lagen zum entscheidenden Faktor geworden, Büroflächen funktionieren immer häufiger nach dem Prinzip "Plug and Play".  Mehr...

Nachhaltiges Anlegen wird immer mehr zum Mainstream

26.11.2018 - Welches sind die Hauptgründe für das Wachstum, das nachhaltiges Anlegen in letzter Zeit verzeichnet?  Mehr...

Würden Sie diesem Mann Geld leihen?

22.11.2018 - Andrew Mulliner und Ryan Myerberg, Portfoliomanager im Global Bonds Team bei Janus Henderson Investors, nehmen die ausufernde Verschuldung der USA und ihre Folgen für Anleiheinvestoren unter die Lupe.  Mehr...

Merian Global Investors: Resolutes Bekenntnis zum aktiven Management

22.11.2018 - Merian Global Investors hat in Zürich die Strategie und die Vision des Unternehmens vorgestellt. Nach dem Management Buyout und dem Namenswechsel will das Führungsteam an den altbewährten Stärken festhalten.  Mehr...

So können Investoren den demographischen Wandel für sich nutzen

21.11.2018 - Adrian Daniel, Fondsmanager des MainFirst Absolute Return Multi Asset, veranschaulicht, wie er langfristige Entwicklungen nutzt, um Renditen mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil zu erzielen.  Mehr...

Umfrage

Wenn es an den Finanzmärkten holprig und sehr volatil wird, kommt die Zeit des aktiven Fondsmanagements.

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

ETF Roundtable

26.02.2019 17:15 | Zürich
SIX

IFZ FinTech Konferenz

27.02.2019 13:15 | IFZ Zug
Hochschule Luzern

Citywire Zurich Half-Day Forum 2019

05.03.2019 00:00 | Baur au Lac, Zürich
Citywire

Liquid Alternatives Roadshow

13.03.2019 08:45 | Zurich
Schroders

2. Investor Focus Roundtable Emerging Markets

13.03.2019 09:15 | Hotel Schweizerhof, Zürich
Swiss Fund Platform
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Aviva Investors
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Graubündner Kantonalbank
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB