English Corner05.02.2018
Fortune favours the Frontiers in 2018

Frontier Market equities achieved its highest return in ten years in 2017, with its 31.9% rise far exceeding the return seen in developed markets. The standout stories of 2017 included Argentina and Vietnam, where peaceful politics has led to economically-friendly reform agendas, which has in turn fired up the engines of growth and investment. As we begin 2018, Oliver Bell, Portfolio Manager at T. Rowe Price, takes a close look at countries in the Frontier universe and highlights what is required for these developing economies to enjoy another prosperous year.

After being plagued by drought and economic stagnation last year, 2018 could be the year Africa returns to focus for all the right reasons. While not a country in the Frontier Markets benchmark, the economic health of South Africa has ramifications for a large part of the vast continent. Oliver Bell, Portfolio Manager at T. Rowe Price, witnessed positive political developments in South Africa at the end of 2017, with the ruling African National Congress party electing business and market-friendly candidate Cyril Ramaphosa to be its next president. Oliver Bell has high hopes this will mark a reform inflection point and begin the unwinding of the alleged state capture presided over by President Jacob Zuma. "Vitally, this would unlock billions of US dollars of investment by corporates, local pension and insurance funds," he states. Ramaphosa is expected to unveil his plan of action in the coming weeks and Bell looks on with interest as to whether President Zuma will see out his remaining two years as leader of the nation.

Good things may well come in pairs, as the positive development in South Africa unfolded only a month after President Robert Mugabe was ousted after 37 years as President of Zimbabwe. The Portfolio Manager welcomes the change and hopes to see fully free and fair elections this year, which would provide much needed legitimacy to the government. This should also free up substantial investment dollars to re-invest and help re-establish the former "bread basket of Africa". As investors in listed equities, Bell would welcome a return to what was previously one of the largest and most-liquid stock markets on the continent.

Positive impact on neighbouring countries
As the backdrop in South Africa improves, it will have a positive knock-on effect to neighbouring countries – such as Namibia, Botswana and Zambia. Commodity producer Zambia has been benefitting from some recovery in the copper price, but this tailwind must be cemented by finalisation of their pending IMF deal, which has yet to be fully agreed. "Hopefully Mozambique will see an end to the effects of the 'Tuna debt' crisis and a resumption of previously sky-high GDP growth rates – supported by investment in its extensive gas fields," says Bell. According to the expert, Tanzania could be on the cusp of a new positive era, should Bell note clear evidence that President John Magufuli’s clampdown on select industries is genuinely an anti-corruption drive. Although not a Frontier country, Bell also keeps watch on Egypt given its relative importance to regional growth. After the devaluation of its Egyptian Pound in 2016, he's seen a sharp rise in inflation and look forward to a domestic recovery and the re-election of President Abdel Fattah el-Sisi.

Lifting of caps on interest rates
Following recent elections the President of Kenya, Uhuru Kenyatta, will now start thinking about his legacy. The most important development to watch is a lifting of caps on interest rates charged by the banks. The cap has meant banks have not been able to price risk sufficiently and has withdrawn credit extension from the economy – particularly in the SME area, which is the life-blood of any thriving economy. As for Morocco’s economy, it is well positioned to benefit from continued momentum in the European recovery. Ongoing calm in relation to Islamic extremism is also a must, due to the importance of its tourism sector. In Nigeria, the expert wants to see unification of all the various exchange rates, as well as for the resulting official exchange rate to be free-floating. This would provide the necessary confidence for significant foreign re-investment in the country and accelerate the economic improvement which now looks to be underway with help from a stronger oil price.

Close watch on the Kuwait government
In the Middle East, after a good year for Kuwait equities in 2017, Bell requires further confirmation that the hangover in the domestic banking system, following on from the 2008 financial crisis, has ended. In tandem, he is watching for continued crane movement as evidence that the government remains necessarily focussed on important infrastructure projects. It was a fairly tumultuous year in Saudi Arabia last year, where Crown Prince Mohammed bin Salman consolidated his power base and initiated a raft of reforms to bring the Saudi budget under control with less reliance on oil. Having arrested a number of members of the royal family and high profile business leaders on corruption charges, a period of calm is now needed to ensure there is no blowback. Oliver Bell says: "The two main concerns in Oman remain its susceptibility to the oil price and the question of who will succeed ageing Sultan Qaboos bin Said al Said. If we get clarity on the latter and the start of proper reform to acknowledge the lower oil price environment, Omani equities would become interesting again."

European Frontier Markets
In Europe, less aggressive fiscal stimulus and tighter monetary policy would be welcome in Romania, to ensure the current cycle endures and does not get out of control. Georgia needs an ongoing commitment to meeting its IMF targets and for GDP growth to finally reach its potential of at least 5%. The smaller economies of Lithuania and Croatia are finally in recovery mode after suffering long hangovers, inflicted by the global financial crisis and related property crashes. In 2018 Bell seeks a continuation in economic recovery trends such as falling levels of debt, improved labour market dynamics and increased fixed investment. 

Wish list for Asia and Argentina
Looking towards Asia, the expert would like to see a continuation of strong foreign direct investment trends in Vietnam and an ongoing recovery of the domestic economy – with inflation remaining low. Sri Lanka requires its large pipeline of investment projects to start in earnest. Bell also hopes the country can avoid a repeat of flooding, which caused considerable pain for consumer businesses in 2017. However, this does provide a low base for consumer sector earnings this year. Bangladesh will hopefully soon see an end to the currency volatility that appeared in December, as well as smooth and peaceful elections towards the end of 2018.

Finally, in Argentina, Bell is laser-focussed on inflation and need to see it continue its decline below 20%, in line with President Mauricio Macri’s recently re-issued inflation targets. The expert would also welcome further reform progress and acceleration of the domestic recovery.

Bell's wish list for 2018 may be long, but positive news can travel fast across the Frontier universe – where small, positive changes can quickly lead to the unlocking of vast economic potential. "While we have witnessed many examples of this in Asia and Latin America, our biggest wish of all this year is for the positive recent political developments in Africa to lead to a real reversal of economic fortunes," concludes the expert.


Autor: sif

Weitere Meldungen

ESG-Aktien-Indexfonds werden 2018 besonders stark gesucht

10.12.2018 - Der europäische Markt für nachhaltige Indexfonds wächst auch 2018. Vor allem Aktienprodukte werden aufgelegt und von Investoren gesucht, wie eine Analyse des Marktes für passive Nachhaltigkeitsfonds in Europa von Morningstar zeigt.  Mehr...

Syz-Gruppe gründet Investmentgesellschaft für Privatmarktanlagen

10.12.2018 - Die SYZ Gruppe hat SYZ Capital gegründet, die sich auf Anlagen und Beratung im Bereich Privatmärkte spezialisiert. Als vierte Geschäftssparte bietet sie Themenfonds und Co-Investment Instrumente sowie Beratungsdienste zu Finanzierung und Kapitalstrukturierung an.  Mehr...

Neu lanciertes Fintech-Angebot will Vermögensverwaltung vereinfachen

07.12.2018 - Contovista, ein Anbieter von Data-driven Banking, und True Wealth, ein digitaler Vermögensverwalter, schliessen eine strategische Partnerschaft ab, um das Potenzial einer Verbindung von Robo Advisors mit Machine Learning auszuschöpfen.  Mehr...

Die stärksten Fondskategorien 2018

07.12.2018 - Lediglich knapp 28% der Fondskategorien können seit Jahresbeginn eine positive Wertentwicklung vorweisen. e-fundresearch mass die Performance und veröffentlicht die Ergebnisse, wie die Mainstream-Kategorien sich bislang behaupteten.  Mehr...

Laien nutzen Anlagechancen zu wenig

07.12.2018 - Erfahrene Privatanleger gehen höhere Risiken ein als unerfahrene Anleger. Ausserdem verfolgen sie aktiver die Finanzmärkte. Unerfahrene Anleger hingegen nehmen die Chancen an den Anlagemärkten nur ungenügend wahr. Dies ergab die Schroders Global Investor Study 2018.  Mehr...

Luzerner Kantonalbank verkauft Beteiligung an Crowdhouse

06.12.2018 - Die Luzerner Kantonalbank hat das Zürcher Fintech-Unternehmen Crowdhouse an bestehende Crowdhouse-Aktionäre verkauft. Damit ist der Weg geebnet für die weiteren Entwicklungsschritte. Crowdhouse führt zurzeit intensiv Gespräche mit verschiedenen strategischen Investoren.  Mehr...

Bundesrat setzt Massnahme zum Schutz der Schweizer Börse in Kraft

03.12.2018 - Die EU-Kommission hat noch keinen Entscheid über die Verlängerung der Äquivalenzanerkennung der Schweizer Börse getroffen. Nun hat der Bundesrat eine Verordnung erlassen, die ein neues Anerkennungsregime für ausländische Handelsplätze einführt, an denen Schweizer Aktien gehandelt werden.  Mehr...

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Natixis und UBS

30.11.2018 - Mit kumulierten Nettozuflüssen von 62,55 Mia. Euro waren Europas Top 5 im laufenden Jahr für 31,76% des gesamten Marktwachstums verantwortlich. Dies ergab eine Untersuchung von e-fundresearch zu den europaweit absatzstärksten Fondsgesellschaften.  Mehr...

"Swiss Life 2021": Mehr Gewinn, Effizienz und Kapitalstärke

29.11.2018 - Im Rahmen des Investorentages legte Swiss Life ihre Pläne für das nächste Unternehmensprogramm bis 2021 vor. Schwerpunkte des Programms sind Gewinnwachstum und -qualität, Effizienz und Kapitalstärke.  Mehr...

Nachhaltige Investmentfonds wachsen dreimal schneller als der Gesamtmarkt

28.11.2018 - Die Vermögen nachhaltiger Publikumsfonds im Schweizer Vertrieb sind über das vergangene Jahr um 44 Prozent auf 157 Milliarden Franken gestiegen. Deren Vermögenswachstum hat den Gesamtmarkt klar geschlagen. Luft nach oben gibt es aber weiterhin.  Mehr...

Credit Suisse Asset Management stiftet Professur

27.11.2018 - Credit Suisse AM initiiert die Stiftung einer Professur an der ETH Zürich im Bereich Robotik. Die Partnerschaft soll den Dialog zwischen Wissenschaft und Finanzbranche stärken.  Mehr...

FundTech – die nächste Herausforderung für das Asset Management

27.11.2018 - Die möglichen Auswirkungen von Blockchain und künstlicher Intelligenz auf die Fonds- und Asset-Management-Branche standen im Zentrum des Swiss Fund Day 2018. Die neuen Technologien lösen gewisse Ängste aus, bergen aber auch grosses Potenzial für die Branche.  Mehr...

SIX mit Bestnote beim Aktienhandel mit Schweizer Blue Chips

27.11.2018 - Eine unabhängige Forschungskooperation hat den Aktienhandel mit Schweizer Blue Chips analysiert. Dabei hat die Schweizer Börse SIX im Vergleich mit anderen europäischen Handelsplattformen am besten abgeschnitten.  Mehr...

Konsolidierung im Investmentdatenmarkt

26.11.2018 - FE, fundinfo und F2C schliessen sich nach der Beteiligung des Investors HG zusammen, um ein globales und kompetitives Unternehmen im Bereich der Investmentdaten zu werden. Das neue Unternehmen umfasst ein Netz von 800 Asset Managern.  Mehr...

Merian Global Investors: Resolutes Bekenntnis zum aktiven Management

22.11.2018 - Merian Global Investors hat in Zürich die Strategie und die Vision des Unternehmens vorgestellt. Nach dem Management Buyout und dem Namenswechsel will das Führungsteam an den altbewährten Stärken festhalten.  Mehr...

Syz gründet Scientific Advisory Board

22.11.2018 - Syz Asset Management konnte für sein neugeschaffenes Scientific Advisory Board mit Amit Goyal von der HEC Lausanne und Victor DeMiguel von der London Business School zwei führende Wissenschaftler gewinnen.  Mehr...

Weltweit erster Krypto-Index-ETP an der SIX kotiert

22.11.2018 - Das Schweizer FinTech-Unternehmen Amun ist neuer Emittent an der Schweizer Börse SIX. Dessen Krypto-Index-Exchange-Traded Product (ETP) ist das weltweit erste Produkt dieser Art, das an einer regulierten Börse kotiert ist.  Mehr...

Vorsorgefonds: Markante Unterschiede bei Kosten und Renditen

21.11.2018 - Moneyland.ch hat Schweizer Vorsorgefonds analysiert und kommt zum Schluss, dass es erhebliche Unterschiede bei Renditen und Kosten gibt. Demnach sind die teuersten Fonds mehr als siebenmal so teuer wie die günstigsten.  Mehr...

Fuchsbriefe-Ranking: LGT überzeugt

21.11.2018 - Die renommierte Prüfinstanz Fuchsbriefe verleiht der Bank des Fürstenhauses von Liechtenstein das Prädikat "sehr gut" und reiht sie damit unter die besten Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum ein. Keine Schweizer Bank schaffte es auf die besten Plätze.  Mehr...

DWS nützt künstliche Intelligenz für Immobilienanlagen

21.11.2018 - DWS und Skyline AI arbeiten zusammen, um mittels künstlicher Intelligenz den Investitionsprozess für Immobilienanlagen zu verbessern.  Mehr...
  • Interview

    "Die reine Anbietermentalität hat ausgedient"

    Die Vermögensverwaltung muss ihre Prozesse umkrempeln und sich der heutigen, digitalen Zeit anpassen. Sven Müller, Gründungspartner und COO von Assetmax, bespricht mit Fondstrends den Weg, den die Branche vor sich hat.  Mehr...
  • Interview

    "Unsere Indizes sind smarter als andere"

    David Wickham, Global Head of Quantitative Investment Solutions bei Aberdeen Standard Investments, erklärt, warum der Smart-Beta-Ansatz bei den hauseigenen Multi-Faktor-Aktienindizes ein diversifiziertes, effizientes und relativ kostengünstiges Konzept ist, um auf Faktoren zuzugreifen, die sich empirisch besser entwickelt haben als der Markt.  Mehr...
  • Interview

    Sorgenfaktoren und Kontroversen in der E-Mobilitätslandschaft

    Trotz zahlreicher Lobgesänge auf die Zukunft und Disruptionsfähigkeit von Elektrofahrzeugen existieren etliche Bedenken und Fragezeichen, die einen Schatten auf diesen Bereich werfen. Thiemo Lang, Portfolio Manager bei RobecoSam, adressiert diese.  Mehr...
  • Interview

    "Die Autoindustrie wird sich in den nächsten Jahren von Grund auf verändern"

    Elektro-Fahrzeuge haben sich in der Mobilität als valable Zukunftsvision etabliert. Thiemo Lang, Senior Portfolio Manager bei RobecoSAM, zeigt die vielversprechenden Aussichten für die Branche auf, aber auch Gefahren, die es etwa beim Wasserstoffantrieb und beim Carsharing gibt.  Mehr...
  • Interview

    Faktor-Investing mit Nachhaltigkeit in Einklang bringen

    Mit gutem Gewissen eine kontinuierliche Outperformance zu erzielen, wird Anlegern immer wichtiger. Fabian Ackermann und Roland Wöhr von Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank erläutern, wie Anleger verantwortungsvoll investieren können, ohne dabei auf die Vorzüge systematischer Anlagemodelle verzichten zu müssen.  Mehr...
  • Interview

    "Mobility Innovation berührt viele Menschen direkt"

    BNY Mellon IM hat einen Themenfonds im Bereich der Mobilitätsinnovationen lanciert. Martin Rees, Leiter Vertrieb Wholesale Schweiz von BNY Mellon IM, erklärt die Strategie des Fonds und die Gründe, warum sein Institut mit dem Fonds eine Vorreiterrolle einnimmt.  Mehr...
  • Interview

    Inverse Renditekurve als Vorzeichen für eine Rezession

    Handelskonflikte, Zinserhöhungen und steigende US-Anleiherenditen haben die Märkte verunsichert. Andrew Mulliner und Ryan Myerberg von Janus Henderson geben Antworten zu den möglichen Folgen auf die Anleihemärkte.  Mehr...
  • Interview

    Private Equity – nicht so alternativ wie ihr Ruf

    Das Private-Equitiy-Geschäft ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Ferdinand Dalhuisen von Oddo BHF Private Equity über das Potenzial der Anlageklasse, die den Investoren den Zugang zum grössten Segment der Marktwirtschaft ermöglicht.  Mehr...
  • Interview

    "Taktisch vorsichtig bei Schwellenländeranleihen"

    In den letzten zehn Jahren haben sich Schwellenländeranleihen zu einer alternativen Anlagemöglichkeit entwickelt. Oli Shakir-Khalil, Investment Director für Emerging Market Debt bei Fidelity, über Risiken und Chancen dieser Anlageklasse.  Mehr...
  • Interview

    Britische Immobilien: Brexit-Risiken mildern

    Der Brexit kann im Frühjahr 2019 Büros und Shopping-Center auf der britischen Insel in Bedrängnis bringen. Doch es gibt gute Alternativen. Potenzielle Gefahren sollten aber im Blick behalten werden, warnt Vincent Bruyère, Senior-Portfoliomanager bei Degroof Petercam AM.  Mehr...
  • Interview

    Günstiger Einstiegszeitpunkt für China-Aktien

    Am chinesischen Aktienmarkt halten sich ausländische Anleger zurück und engagieren sich vor allem mittels Indexprodukten. Doch biete der Markt vor allem für aktive Anleger Chancen, meint Reinhard Müller, Schweizer Länderchef von Investec AM im Gespräch mit Fondstrends.  Mehr...
  • Interview

    "Nachrangige Anleihen sind deutlich unterbewertet"

    Im Interview beurteilt Paul Gurzal, Head of Credit bei La Française AM, den Einfluss der Krisenstaaten Türkei und Italien auf den Bankensektor und erklärt, wieso nachrangige Anleihen von den Krisen unbeeindruckt bleiben.  Mehr...
  • Interview

    Schweizer Aktien verkraften steigende Zinsen

    Alex Marbach, Leiter Asset Management, spricht über die Nischenstrategie der Schwyzer Kantonalbank im Bereich des aktiven Asset Managements und wieso die SZKB niemals einen aktiven US-Aktienfonds verwalten wird.  Mehr...
  • Interview

    Im Asset Management hat Kostenreduktion höchste Priorität

    Im Asset Management wird der Kostendruck weiter steigen. Jochen Müller, Executive Vice President bei SimCorp, sieht im Interview mit Fondstrends noch grosses Optimierungspotenzial durch den Einsatz von effizienteren Systemen und Prozessen.  Mehr...
  • Interview

    USA: Starke Gewinnsteigerungen im 2019

    Trotz seiner Rhetorik hat Trumps Strategie positive Einflüsse auf die US-Wirtschaft. Davon profitieren vor allem Small- und Mid-Caps, meint Thorsten Becker, Fondsmanager bei JO Hambro, im Interview mit Fondstrends.  Mehr...
  • Interview

    Das perfekte Pricing

    Die Bewertungen an den Aktien- und Anleihenmärkten erscheinen zunehmend angespannt. Anthony Lawler, Co-Head von GAM Systematic erklärt, wie Investoren mit einem uneingeschränkten Anlageansatz ihre Portfolios in einem solchen Umfeld effizient diversifizieren können.  Mehr...
  • Interview

    Anleger wollen vermehrt thematisch investieren

    Edi Aumiller, Schweizer Länderchef von Legg Mason geht im Interview mit Fondstrends auf die Heimatliebe von Schweizer Anlegern, ihre Zurückhaltung gegenüber Robo-Advisorn sowie auf den Trend zum thematischen Investieren ein.  Mehr...
  • Interview

    "Food Trends eröffnen neue Märkte"

    Die Nahrungsmittelindustrie verändert sich von Grund auf. Auch für die RobecoSAM Sustainable Food Equity Strategie ändert sich einiges. Fondstrends hat mit Portfoliomanager Holger Frey über den strukturellen Wandel in der Lebensmittelindustrie gesprochen.  Mehr...
  • Interview

    "Kein negatives Jahr seit Auflage"

    Im Interview spricht Robert Koch, Portfoliomanager bei Fisch Asset Management über die Strategien des Unternehmens im Bereich Multi Assets und erklärt weshalb er keine Aktien hält.  Mehr...
  • Interview

    Grosse Nachfrage nach unkorrelierten Strategien

    Benjamin Hügli, Sales Director DACH bei Old Mutual Global Investors, erklärt im Interview, warum derzeit vor allem Absolute-Return-Strategien gefragt sind.  Mehr...

Umfrage

Kommt es an den Märkten nach dem Einbruch im Oktober zu einer Jahresend-Rally?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Horizonte und Trends

10.01.2019 17:15 | Zürich
Schweizer Personalvorsorge

Crypto Finance Conference

16.01.2019 00:00 | St. Moritz
Crypto Finance Conference

Basler Fondsforum 2019

17.01.2019 13:00 | Hotel Radisson Blu, Basel
Basler Fondsforum

Blockchain Forum

21.01.2019 08:30 | Dorint Airport-Hotel, Opfikon
Vereon

Open Banking Forum

22.01.2019 08:30 | Dorint Airport-Hotel, Opfikon
Vereon
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
Legg Mason Global AM
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB