Interview27.06.2018
"Food Trends eröffnen neue Märkte"

Holger Frey, Portfoliomanager bei RobecoSAM

Die Nahrungsmittelindustrie verändert sich von Grund auf. Technologieaffine Neueinsteiger stellen die Geschäftsmodelle bestehender Anbieter in Frage. Auch für die RobecoSAM Sustainable Food Equity Strategie ändert sich einiges. Fondstrends hat mit Portfoliomanager Holger Frey über die Anpassungen an der Strategie und den strukturellen Wandel in der Lebensmittelindustrie gesprochen.

Herr Frey, Ihr Fonds wurde vor kurzem von Sustainable Agribusiness Equities in Sustainable Food Equities Strategie umbenannt. Was ist der Grund für den Namenswechsel?

Holger Frey: Der wachsende Nahrungsmittelbedarf, die sich verändernden Konsumgewohnheiten und die fortschreitende Digitalisierung verändern die Lebensmittelindustrie von Grund auf. Investoren können an diesen Entwicklungen partizipieren, indem sie entlang der Wertschöpfungskette der Lebensmittelindustrie investieren. Hier gibt es viele wachstumsstarke Nischensegmente wie Lebensmittelanalysen und Verpackungstechnologie.

Der alte Name des Fonds hat die Vielfalt der zugrundeliegenden Geschäftsmodelle nicht komplett widergespiegelt und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass das "Food"-Konzept die Anlagechancen, die wir für unsere Investoren in diesem Bereich erschliessen können, besser zum Ausdruck bringt.

Ändert sich mit dem Namen auch die Anlagestrategie? Welche Auswirkungen hat diese Entscheidung für Investoren?
Nein, am Investmentprozess ändert sich nichts. Neu ist das grössere Anlageuniversum. Wir haben das Anlageuniversum um neue Unternehmen ergänzt, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Dadurch ist das Anlageuniversum jetzt insgesamt fast 25% grösser als zuvor. Diese neuen Unternehmen bieten besseren Zugang zu wachstumsstarken Nischenmärkten und disruptiven Entwicklungen wie Automatisierungstechniken für die Lebensmittelindustrie.

Darüber hinaus haben wir unsere Anlagebereiche und Teilbereiche neu und präziser definiert. Diesen Bereichen ordnen wir die Unternehmen aus dem Anlageuniversum danach zu, welches "Food"-Thema sie vertreten.

Was macht den Nahrungsmittelbereich zu einem interessanten Anlagethema?
Das Nahrungsmittelsegment ist ein einzigartiger Markt mit vielen Schnittstellen zu unterschiedlichen Branchen, die sich in den verschiedenen Phasen des Konjunkturzyklus unterschiedlich verhalten. Nahrungsmittel gehören zum Grundversorgungsbedarf. Daher profitieren Unternehmen in diesem Bereich selbst in wirtschaftlich schwierigen Zeiten von einer verlässlichen und stabilen Nachfrage.

Gleichzeitig entstehen in diesem Bereich spannende neue Märkte. Grund dafür sind bedeutende Veränderungen der Konsumgewohnheiten und -präferenzen wie der Trend hin zu einer bewussteren Ernährung in den Industrieländern. Naturbelassene Lebensmittel und Bio-Produkte zum Beispiel bauen ihren Marktanteil kontinuierlich aus und kommen in einigen Industrieländern bereits auf Umsatzanteile im hohen einstelligen Bereich.

Zudem ist die Nahrungsmittelversorgung einer globalen Bevölkerung, die in den nächsten Jahrzehnten auf 10 Milliarden Menschen anwachsen wird, eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit. Vor diesem Hintergrund rechnen wir mit einer höheren Nachfrage nach effizienzsteigernden agrartechnischen Innovationen wie der Präzisionslandwirtschaft. Allein durch Präzisionsdünger sollten sich die Ernteerträge um 15-20% erhöhen und der Düngemittelbedarf insgesamt reduzieren lassen.

Immer mehr Investoren möchten mit ihren Anlagen einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen leisten und orientieren sich dazu an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (SDGs). Wie unterstützt der RobecoSAM Food Fonds diese Ziele?
Dass Nachhaltigkeits- und Impact-Themen wie der bessere Zugang zu Nahrungsmitteln mit hohem Nährwert und die Verbesserung der Ressourceneffizienz an Bedeutung gewinnen, zeigen auch unsere Gespräche mit Investoren und Unternehmen.

Eine Anlage in die Sustainable Food Strategie leistet in dreierlei Hinsicht einen positiven Beitrag zu den SDGs: Erstens kommt das von den Investoren bereitgestellte Anlagekapital den Unternehmen zugute, die sich auf die Entwicklung von Lösungen für diese Herausforderungen spezialisiert haben. Zweitens unterstützt das Investmentteam durch eigene themenspezifische Nachhaltigkeitskriterien und Ausschlüsse die Transformation hin zu einem nachhaltigeren Nahrungsmittelsystem. Drittens setzen wir auf einen kritischen Dialog mit den Unternehmen, um Verbesserungen voranzutreiben – Stichwort "Active Ownership". Durch strukturierte Engagement-Projekte mit Unternehmen sensibilisieren wir für Themen wie Lebensmittelsicherheit oder Tiergesundheit und geben Anstösse für positive Veränderungen. Wir sind überzeugt, dass dieser Ansatz entscheidend zur Transformation der Lebensmittelindustrie beiträgt.

"Food" klingt nach einer Anlage über einen kompletten Konjunkturzyklus. Gibt es etwas, das dafür spricht, gerade jetzt auf dieses Anlagethema zu setzen?
Dafür spricht vieles, aber was die meisten Investoren besonders überrascht, sind die Verknüpfungen zwischen Big Data, Technologie und der Zukunft der Lebensmittelindustrie.

Seit der Übernahme von Whole Foods Market durch Amazon im Jahr 2017 hat der Lebensmittelhandel eine neue Dynamik entfaltet. Online-Handel und Lebensmittel-Lieferdienste haben Lebensmittelhändler dazu gezwungen, sich einem radikalen Kosten- und Preiswettbewerb zu unterwerfen oder das Kundenerlebnis neu zu erfinden. Wir halten "Amazon Go" für den Inbegriff der Zukunft des Einzelhandels. Zweifelsohne werden sich in den nächsten Jahren immer mehr Sensoren und Datenerfassungstechnologien in den Läden finden. Aber nicht nur der Einzelhandel steht vor einer Transformation. Letztlich werden sich Automatisierung und Datenintegration entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Lebensmittelindustrie durchsetzen.

Von diesen Veränderungen profitieren die Endkonsumenten ganz direkt, da sie die Produkte sicherer und die Produktionsprozesse transparenter machen werden.


Autor: sif

Weitere Meldungen

Sorgenfaktoren und Kontroversen in der E-Mobilitätslandschaft

14.11.2018 - Trotz zahlreicher Lobgesänge auf die Zukunft und Disruptionsfähigkeit von Elektrofahrzeugen existieren etliche Bedenken und Fragezeichen, die einen Schatten auf diesen Bereich werfen. Thiemo Lang, Portfolio Manager bei RobecoSam, adressiert diese.  Mehr...

"Gender Diversity" - Erfolgsfaktor für Unternehmen und Investoren

13.11.2018 - Die Gleichstellung der Geschlechter ist ein Thema, das weltweit Wellen schlägt – und eines, mit dem Anleger attraktive Renditen erwirtschaften können. Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie bietet Anlegern ein konzentriertes Portfolio globaler Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der Geschlechterdiversität einsetzen.  Mehr...

"Die Autoindustrie wird sich in den nächsten Jahren von Grund auf verändern"

08.11.2018 - Elektro-Fahrzeuge haben sich in der Mobilität als valable Zukunftsvision etabliert. Thiemo Lang, Senior Portfolio Manager bei RobecoSAM, zeigt die vielversprechenden Aussichten für die Branche auf, aber auch Gefahren, die es etwa beim Wasserstoffantrieb und beim Carsharing gibt.  Mehr...

Was bedeuten die anhaltenden Zinsunterschiede für die Anleihemärkte?

08.11.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erklärt im Video, warum die beharrliche Zinsdivergenz auch weiterhin im Zentrum der Überlegungen des Teams steht.  Mehr...

Wie viele Schwellenländeranleihen sollten Sie haben? Eine Anlegersicht

06.11.2018 - Häufig fragen uns Anleger, wie hoch das optimale Engagement in Schwellenländeranleihen sein sollte? Wie sollte man das Risiko von Lokalwährungen handhaben und wie lautet der beste Anlageansatz?  Mehr...

Fidelity: Drei Jahre, drei gute Gründe

29.10.2018 - Vor drei Jahren entstand eine neue, dynamische Fondslösung. Bei Fidelity begann am 29. September 2015 eine neue Etappe für Schwellenländeranleihen-Fonds.  Mehr...

Gold und Mining bleiben wettbewerbsfähig

25.10.2018 - Die Eskalation des Handelskonflikts sorgt weiter für Unruhe auf den internationalen Märkten. China als wichtigstes Ziel der amerikanischen Attacken schlägt jedes Mal zurück und versucht gleichzeitig, seine Wettbewerbsfähigkeit weltweit zu erhöhen.  Mehr...

Chancen von Absolute Return: Themenfragen

19.10.2018 - Dan Siluk, Co-Manager des Janus Henderson Absolute Return Income Fund, widmet sich einer Reihe von Themen an den Anleihemärkten, darunter Fragen zu Australien, BBB-Anleihen und Kurvenpositionierung.  Mehr...

Gewinner und Verlierer im Disruptionspoker

10.10.2018 - Jenna Barnard, Co-Head of Strategic Fixed Income bei Janus Henderson, erläutert, welche Folgen es hat, wenn ein geografisch ungleich verteilter Technologiesektor mit einem weltweit divergierenden Wachstums- und Zinsausblick zusammenfällt.  Mehr...

Portfolio-Optimierung durch nachhaltiges Investieren

09.10.2018 - Die Integration von ESG-Komponenten in die Unternehmensanalyse ist aufwendig, aber lohnend – sowohl im Hinblick auf die Verbesserung der Portfolioqualität als auch auf eine Reduzierung von Risiken. Transparenz über Nachhaltigkeitsaspekte im Portfolio schafft ein innovatives Reporting.  Mehr...

Wer profitiert von der Beschleunigung des technologischen Fortschritts?

03.10.2018 - Das Mooresche Gesetz behält seine Gültigkeit; die Produktionskosten senken sich fortlaufend. Frank Schwarz, Fondsmanager bei MainFirst, illustriert seine Zukunftsvision und erläutert, auf welche Unternehmen er hierbei setzen wird.  Mehr...

Wie Infrastruktur die Umsetzung von Megatrends unterstützt

02.10.2018 - Fortschreitende Urbanisierung und Digitalisierung machen Infrastrukturinvestitionen unverzichtbar. Eine erfolgreiche Umsetzung dieser Megatrends benötigt die Zusammenarbeit zwischen privatem und öffentlichem Sektor.  Mehr...

RobecoSAM Smart Mobility: Elektrisierende Anlagechancen

02.10.2018 - Die RobecoSAM Smart Mobility Strategie investiert entlang der gesamten Wertschöpfungskette der E-Mobilität. Damit ist die Strategie optimal positioniert, um von den Wachstumsthemen zu profitieren.  Mehr...

Am Wachstum Chinas partizipieren

01.10.2018 - Die chinesische Führung setzte sich sehr ehrgeizige Ziele. Die dazu nötige Umstrukturierung der Wirtschaft führt zu interessanten Anlagechancen.  Mehr...

Der Immobilienzyklus ist reif – wer ernten will, muss Qualität säen

26.09.2018 - Der Schweizer Markt für Anlageimmobilien wächst seit Jahren stark. Mit den abnehmenden Wertsteigerungen treten Ertragsfaktoren in den Vordergrund, die in Vergessenheit geraten sind: tiefe Leerstände und stabile Mieterträge.  Mehr...

Kreditmärkte am Scheideweg. Sollten wir besorgt sein?

25.09.2018 - Jim Cielinski, Global Head of Fixed Income bei Janus Henderson Investors, beleuchtet drei Schlüsselfaktoren, die Aufschluss über die Richtung an den Kreditmärkten geben könnten.  Mehr...

UBS sichert sich erneut Nachhaltigkeits-Krone

13.09.2018 - S&P Dow Jones Indices und RobecoSAM publizierten die Ergebnisse der Zusammensetzung des Dow Jones Sustainability Indices. Erneut konnte sich die UBS die Spitzenposition im Bereich "Diversified Financials" sichern.  Mehr...

Eine echte Alternative für die Core-Aktienallokation

13.09.2018 - Wie kann der Multi-Faktor-Ansatz das breiteste Faktor-Exposure gewährleisten?  Mehr...

Eine Lösung zur Anlage von Barmitteln

06.09.2018 - Viele Investoren wissen nicht, wohin sie sich wenden sollen. Sie haben Angst, Marktrisiken einzugehen, sehen aber, dass ihre Ersparnisse durch einen Anstieg der Inflation untergraben werden. Bei Nordea haben wir eine Lösung – die Nordea Low Duration Covered Bond Strategy.  Mehr...

"Silver Economy": Demographie als Anlagethematik

06.09.2018 - Senioren verfügen über eine immer höhere Lebenserwartung und steigende Kaufkraft. Nathalie Bourdoncle, Fondsmanagerin des MM Senior Plus-Fonds von Rothschild AM, spricht über das atypische Anlageuniversum der "Silver Economy".  Mehr...

Umfrage

Kommt es an den Märkten nach dem Einbruch im Oktober zu einer Jahresend-Rally?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Lantern Fund Forum

19.11.2018 09:00 | Lugano
FinLantern

13. Swiss Fund Day

22.11.2018 13:00 | Zürich
SFAMA

Sustainable Investments Day

22.11.2018 13:15 | Zug
Hochschule Luzern - Wirtschaft

Friends of Funds: Alpha-Generierung im volatilen Marktumfeld

27.11.2018 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Accepting responsibility and investing sustainably

30.11.2018 00:00 | Vaduz
Liechtensteinischer Bankenverband
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
Legg Mason Global AM
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
ResponsAbility
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB