News09.05.2017
Deutsche AM vereinheitlicht Marken für ETFs und ETCs zu „Xtrackers“

Reinhard Bellet, Leiter Passive Asset Management bei der Deutschen AM

Unter der Marke "Xtrackers" vereinfacht die Deutsche AM ihre bisher unterschiedlichen Bezeichnungen db X-trackers ETFs und db-X ETCs. Durch die einheitlichere und kürzere Markenführung steht "Xtrackers" somit im Einklang mit den transparenten, effizienten Indexprodukten der Firma.

Deutsche Asset Management (Deutsche AM) vereinfacht die Marken ihrer in Europa gelisteten börsengehandelten Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETFs) und börsengehandelten Rohstoffprodukten (Exchange Traded Commodities, ETCs) zu „Xtrackers“. Die Harmonisierung der Marken ist der jüngste Schritt einer breiten Initiative, das Angebot an passiven Anlageprodukten attraktiver zu gestalten. So wurden der überwiegende Teil der ETF-Palette auf eine physische Indexabbildung umgestellt, die jährlichen Pauschalgebühren bei insgesamt 28 ETFs gesenkt und die Palette der besonders kostengünstigen Core-ETFs um Anleihen-Produkte ergänzt.

Die neue Marke aktualisiert die bisher unterschiedlichen Bezeichnungen db X-trackers ETFs und db-X ETCs und steht für eine kürzere und einfachere Markenführung. Somit steht Xtrackers im Einklang mit den transparenten, effizienten Indexprodukten der Deutschen AM.

“Die Marke Xtrackers wird Schritt für Schritt eingeführt und führt zu einem einheitlichen Auftritt unseres gesamten Angebots der am Markt sehr erfolgreich eingeführten börsennotierten Indexprodukte“, sagt Reinhard Bellet, Leiter Passive Asset Management bei der Deutschen AM.

Im laufenden Jahr hat die Deutsche Asset Management rund 2,7 Milliarden Euro Zuflüsse in ETFs und ETCs verzeichnet. (Quelle: Deutsche AM, Stand 24. April 2017). Das verwaltete Volumen beträgt 60,3 Milliarden Euro (Quelle: Deutsche AM, Stand 31.3.2017)

Im Zuge der Einführung der Marke Xtrackers werden – vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden – auch die Produktnamen und Produktdokumentationen der ETFs und ETCs angepasst. Falls Namensänderungen der betreffenden Investmentgesellschaften vorgenommen werden, wird dies den Anteilseignern zeitnah mitgeteilt.


Autor: mab

Weitere Meldungen

Passive Anleger als Aktivisten

12.12.2017 - Anleger- und Nachhaltigkeitsbelange werden heute intensiver von Indexfondsanbietern wahrgenommen, wie eine Befragung von Morningstar zeigt. Am aktivistischsten verhält sich die Deutsche AM.  Mehr...

Wachstum passiver Anlagen beunruhigt Börsenhändler

29.11.2017 - Börsenhändler sehen in der Verlagerung von aktiven zu passiven Anlagen Risiken für die globalen Märkte, wie aus einer Umfrage der SIX hervorgeht.  Mehr...

Invesco PowerShares: Erster Fonds seit Übernahme

22.11.2017 - Invesco PowerShares hat den ersten ETF in Europa aufgelegt, der ein zielgerichtetes Engagement in Preferred Shares ermöglicht. Was genau dahinter steckt, erläutern die Experten von Invesco PowerShares.  Mehr...

Canvas geht in neue Hände über

15.11.2017 - ETF Securities verkauft nach dem europäischen ETP-Geschäft auch die ETF-Plattform Canvas.  Mehr...

ETF Securities verkauft europäisches ETP-Geschäft

13.11.2017 - ETF Securities hat zugestimmt, sein börsengehandeltes Rohstoff-, Devisen- und Short-Leveraged-Geschäft in Europa zu verkaufen.  Mehr...

Umfrage

Wie lange hält die Aktienrally im Jahr 2018 an? 

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Crypto Finance Conference

17.01.2018 16:00 | Suvretta House, St. Moritz
Crypto Finance Conference AG

MiFID: Implementierung rechtlicher Vorgaben in der Praxis

23.01.2018 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Finanz'18: Facing the New Normal

31.01.2018 10:30 | Zürich Oerlikon
JHM Finanzmesse AG

Finanz'18: Facing the New Normal

01.02.2018 10:30 | Zürich Oerlikon
JHM Finanzmesse AG

SFAMA Forum 2018 - Perspektiven für das Schweizer Fonds- und Asset Management

16.03.2018 09:45 | Hotel Bellevue Palace in Bern
Swiss Funds & Asset Management (SFAMA)
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.

Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Nordea
Oddo Meriten
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM

Partner

Aberdeen Asset Management
Allfunds
Allianz
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
GAM
GL Asset Management
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
JO Hambro
JP Morgan
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Morgan Stanley
Natixis
Old Mutual Global Investors
Primecoach
ResponsAbility
Robeco
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Source ETF
Standard Life Investments
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T.Rowe Price
UBS
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB