im Fokus02.10.2018
RobecoSAM Smart Mobility: Elektrisierende Anlagechancen

Bild: RobecoSAM

Die RobecoSAM Smart Mobility Strategie investiert entlang der gesamten Wertschöpfungskette der E-Mobilität – von der Produktion der Fahrzeuge bis hin zur ihrer Nutzung. Damit ist die Strategie optimal positioniert, um von den vielfältigen Wachstumsthemen in den relevanten Sektoren zu profitieren.

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch
Weltweit strengere Abgasvorschriften sowie technologische Fortschritte ebnen den Weg für emissionsfreie Fahrzeuge. Zudem werden die Elektrifizierung des Transportsystems und moderne Entwicklungen, wie beispielsweise autonomes Fahren, neue Geschäftsmodelle in den Bereichen "Shared Mobility" (gemeinsam genutzte Fahrzeuge) und "Connected Services" (vernetzte Services rund um das Fahrzeug) herausbilden. Das wird den privaten und öffentlichen Verkehr revolutionieren. Bis 2030 wird jedes dritte Neufahrzeug ein E-Fahrzeug (rein elektrisch und Plug-in Hybrid) sein. Das Marktvolumen für E-Fahrzeuge soll bis dahin auf USD 1,5 Billionen ansteigen. Das entspricht einem jährlichen Umsatzwachstum von +30% (siehe auch Abb. 1). Diese bedeutenden Entwicklungen eröffnen attraktive Anlagemöglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette für E-Fahrzeuge.

Mobilisieren Sie Ihre Anlagechancen!
RobecoSAM, der seit über 23 Jahren exklusiv auf Sustainability Investing (SI) fokussierte Investmentspezialist, hat kürzlich die RobecoSAM Smart Mobility Anlagestrategie lanciert.

Ziel der RobecoSAM Smart Mobility Strategie ist es, führende Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen sowie einem starken Ertragswachstum zu identifizieren. Konkret investiert die Strategie in Unternehmen der folgenden Anlagebereiche:

  • E-Fahrzeug-Komponenten                                     
  • E-Fahrzeuge & Zulieferer
  • Stromnetz & Ladeinfrastruktur                                
  • Konnektivität & autonomes Fahren


Die Portfoliokonstruktion basiert primär auf einer Bottom-up-Aktienselektion, unter Berücksichtigung der Attraktivität von Teilsektoren. Finanziell relevante ESG-Aspekte werden in die Unternehmensbewertung und -selektion integriert.

Portfoliomanager ist Dr. Thiemo Lang, der bereits die RobecoSAM Smart Energy sowie die Daiwa SBI Global EV Revolution Strategien betreut. Letztere ist eine im Januar 2018 lancierte, auf E-Mobilität fokussierte Anlagestrategie für japanische Anleger. Die RobecoSAM Smart Mobility Strategie richtet sich an private und institutionelle Investoren.

Das Auto der Zukunft ist sauber, sicher und vernetzt. Neue Geschäftsmodelle entstehen und verändern unseren Lebensalltag. Die E-Revolution hat gerade erst begonnen. Begleiten Sie uns auf dieser elektrisierenden Reise!

Abbildung 1: Absatzprognose für leichte Nutzfahrzeuge (in Mio. Stück) und deren Elektrifizierung

 

RobecoSAM Smart Mobility Fund B EUR auf einen Blick:

Lancierung:31.07.2018
Domizil:Luxemburg
Basiswährung:EUR
Valorennummer:42104759
ISIN-Nummer:LU1834008945
Fondsmanager:Thiemo Lang, Pieter Busscher


Weitere Fondsinformationen von Morningstar.


Erfahren Sie mehr.

RobecoSAM Smart Mobility from RobecoSAM on Vimeo.

 

Wichtige rechtliche Hinweise:
Die Informationen in diesem Dokument wurden von RobecoSAM AG, Zürich, („RobecoSAM“) zusammengestellt und dienen lediglich zur Information ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts wird keine Haftung übernommen. Der Wert und die Rendite der Anteile können fallen und steigen. Sie werden durch die Marktvolatilität sowie durch Wechselkursschwankungen beeinflusst. Die vergangene Performance ist kein Indikator für die laufende oder künftige Wertentwicklung. Die Performancewerte sind ohne die bei Ausgabe und Rücknahme von Anteilen anfallenden Kommissionen und Kosten gerechnet. Die Aufteilung nach Branchen, Ländern und Währungen und die einzelnen Positionen sowie ggf. angegebene Benchmarks können sich jederzeit im Rahmen der im Prospekt bzw. im Fondreglement festgelegten Anlagepolitik ändern. Die Umsetzung von in diesen Unterlagen enthaltenen Fondsempfehlungen liegt immer in der alleinigen Verantwortung des Intermediäres bzw. des Anlegers. Anlagen sollten erst nach der gründlichen Lektüre der aktuellen Versionen von Prospekt, Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID), Satzung, Jahresbericht und Halbjahresbericht sowie nach einer Beratung durch einen unabhängigen Finanz- und Steuerspezialisten getätigt werden. Die erwähnten Dokumente erhalten Sie kostenlos beim örtlichen RobecoSAM Office, unter www.robecosam.com oder bei einer der unten angegebenen Adressen. Die RobecoSAM Fondspalette mit Domizil Luxemburg (SICAV) ist grundsätzlich zum öffentlichen Vertrieb in Luxemburg, der Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Holland, Schweden, Spanien und Italien, Singapur*, Belgien, Irland und im Vereinigten Königreich registriert. Allerdings kann aufgrund der verschiedenen nationalen Registrierungsprozeduren keine Garantie abgegeben werden, dass jeder Fonds oder jede Anteilskategorie in jedem dieser Länder und gleichzeitig registriert ist oder registriert werden wird. Eine aktuelle Registrierungsliste finden Sie auf www.robecosam.com. Bitte beachten Sie auch die nachfolgenden länderspezifischen Besonderheiten. In Ländern, in denen ein Fonds oder eine Anteilskategorie nicht zum öffentlichen Anbieten und Vertreiben registriert ist, ist der Verkauf von Anteilen nur im Rahmen von Privatplatzierungen bzw. im institutionellen Bereich und unter Beachtung der anwendbaren lokalen Gesetzgebung möglich. Namentlich sind die RobecoSAM Fonds nicht in den Vereinigten Staaten und ihren abhängigen Territorien registriert und dürfen daher dort weder angeboten noch verkauft werden. Im Fall einer Privatplatzierung sind diese Seiten ausschliesslich für den internen Gebrauch des qualifizierten Intermediäres von RobecoSAM und/oder dem institutionellen Anleger bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie dürfen unter keinen Umständen als Werbematerial für den öffentlichen Vertrieb oder sonstiges öffentliches Anbieten von RobecoSAM Fonds oder deren Anteilsklassen verwendet werden. SCHWEIZ: Vertreterin in der Schweiz ist die GAM Investment Management (Switzerland) AG, Hardstrasse 201, Postfach, 8037 Zürich. Zahlstelle: State Street Bank International GmbH, München, Zweigniederlassung Zürich, Beethovenstrasse 19, CH-8027 Zürich. ITALIEN: GAM (Italia) SGR S.p.a., Via Duccio di Boninsegna, 10, I-20145 Milano. Copyright © 2018 RobecoSAM - alle Rechte vorbehalten.

 

*limitierte Zulassung für institutionelle Investoren in Singapur


Autor: RobecoSAM

Weitere Meldungen

R Euro Crédit: Ein flexibler Ansatz für ein ungewisses Umfeld

13.12.2018 - Die Märkte scheinen der Normalisierung der Geldpolitik nicht wirklich Glauben zu schenken, Rothschild & CO Asset Management hingegen ist der Auffassung, dass ein Anstieg der langfristigen Zinsen sehr wahrscheinlich ist. Emmanuel Petit, Managing Director & Head of Fixed Income, fasst zusammen.  Mehr...

Immobilien: Megatrends und ihr Einfluss auf Kundenbedürfnisse

30.11.2018 - Die Ansprüche der Mieter steigen. Deshalb gewinnt die Lage- und Objektqualität bei Immobilienanlagen an Bedeutung. Für Verkaufsflächen sind zentrale Lagen zum entscheidenden Faktor geworden, Büroflächen funktionieren immer häufiger nach dem Prinzip "Plug and Play".  Mehr...

Nachhaltiges Anlegen wird immer mehr zum Mainstream

26.11.2018 - Welches sind die Hauptgründe für das Wachstum, das nachhaltiges Anlegen in letzter Zeit verzeichnet?  Mehr...

Würden Sie diesem Mann Geld leihen?

22.11.2018 - Andrew Mulliner und Ryan Myerberg, Portfoliomanager im Global Bonds Team bei Janus Henderson Investors, nehmen die ausufernde Verschuldung der USA und ihre Folgen für Anleiheinvestoren unter die Lupe.  Mehr...

So können Investoren den demographischen Wandel für sich nutzen

21.11.2018 - Adrian Daniel, Fondsmanager des MainFirst Absolute Return Multi Asset, veranschaulicht, wie er langfristige Entwicklungen nutzt, um Renditen mit einem attraktiven Rendite-Risiko-Profil zu erzielen.  Mehr...

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Umfrage

Die Staatsoberhäupter der USA und Chinas haben am G20-Gipfel Anfang Dezember einen 90-tägigen Waffenstillstand im Handelskrieg vereinbart. Wie wird es nächstes Jahr weitergehen?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Horizonte und Trends

10.01.2019 17:15 | Zürich
Schweizer Personalvorsorge

Crypto Finance Conference

16.01.2019 00:00 | St. Moritz
Crypto Finance Conference

Basler Fondsforum 2019

17.01.2019 13:00 | Hotel Radisson Blu, Basel
Basler Fondsforum

Blockchain Forum

21.01.2019 08:30 | Dorint Airport-Hotel, Opfikon
Vereon

Open Banking Forum

22.01.2019 08:30 | Dorint Airport-Hotel, Opfikon
Vereon
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
Legg Mason Global AM
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB