im Fokus19.03.2018
Nachhaltigkeit macht wettbewerbsfähig

(Foto: Nordea)

Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt seit zehn Jahren mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.

Der Klimawandel ist eine Tatsache und Unternehmen haben verstanden, dass sie nur dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben können, wenn sie auf Nachhaltigkeit Wert legen. Galt vor der Finanzkrise noch die Politik als Zugpferd für den Bereich Klima und Umwelt – Subventionen und Regulierungsvorgaben lauten hier die Stichworte – ist heute Wirtschaftlichkeit die treibende Kraft. Ein weiterer Treiber ist die Gesellschaft als Ganzes, die inzwischen voll und ganz hinter allem steht, was mit Umweltschutz zu tun hat.

Drei Anlagesegmente: Optimierer, Pioniere und Veränderer

Seit zehn Jahren setzt der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund mit Erfolg auf globale Wachstumsunternehmen, die Lösungen für die Bewältigung des Klimawandels anbieten. Es sind Unternehmen, die in der Regel eine mittlere Marktkapitalisierung aufweisen und in Zukunft hohe Cashflows erzielen können. "Wir engagieren uns hauptsächlich in drei Anlagesegmenten. Dabei handelt es sich erstens um Optimierer, die effizienter mit Ressourcen umgehen, zweitens um Pioniere im Bereich alternativer Energien, und drittens um Veränderer im Bereich Umweltschutz", erläutert Co-Portfoliomanager Henning Padberg.

Der attraktivste Sektor betrifft die Optimierer, die rund 70% der Investments des Fonds ausmachen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen ständig die Kosten überprüfen und weiter senken: Sie investieren in die Automatisierung, in energieeffizientere Prozesse, intelligentere Werkstoffe, smarte Netze, intelligente Bauten und in die Eco-Mobilität. Ein einfaches Beispiel aus der Vergangenheit ist der Einsatz von LED-Leuchten anstelle der konventionellen Glühbirnen. LED-Leuchten verbrauchen 85% weniger Energie und halten 25 mal länger. Die neue Technologie ist nachhaltiger, profitabler und für den Verbraucher mit keinerlei Komforteinbussen verbunden.

Diversifikation mit Zukunftspotenzial

Die meisten Optimierer sind heute weniger offensichtlich zu finden. Die Manager des Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund haben ein weltweites Universum von rund 900 Unternehmen identifiziert, aus denen sie die attraktivsten Investments auswählen. Ein gutes Beispiel für einen Optimierer ist Hexcel, der zu den führenden Herstellern von Kohlefasern weltweit zählt. Flugzeuge der neusten Generation von Boeing und Airbus bestehen zu mehr als 50% aus Kohlefasern, was im Vergleich zu älteren Flugzeugtypen gleicher Grösse zu einer Steigerung der Treibstoffeffizienz um 20% führt. Ein weiteres Beispiel ist das Unternehmen Ecolab, das Lebensmittelmultis wie Pepsi oder Nestle ermöglicht, in den Produktionslinien bis zu 97% Wasser einzusparen.

Investoren können mit dem Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund aktiv in den Klimawandel investieren und zudem in einen zukunftsträchtigen Bereich diversifizieren, denn mehr als 90% der Aktien im Portfolio sind in keinem traditionellen Aktienindex enthalten. In den vergangenen fünf Jahren per 28. Februar 2018 hat der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund BP EUR eine Wertsteigerung von +85.2% realisiert.

Weitere Informationen zum Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund sowie ein Video von Nordea finden Sie hier

Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund auf einen Blick:

Lancierung

13.03.2008

Domizil

Luxembourg

Währung

EUR

ISIN-Nummer

LU0348926287

Fondsmanager

Thomas Sörensen 

Henning Padberg 

Fondsinformationen von Morningstar


Autor: cwe

Weitere Meldungen

Weitere Fonds von Nordea

"Es ist noch immer ein Krieg der Worte"

19.04.2018 - Chinas "wie du mir, so ich dir"-Repressalien haben die Märkte in der vergangenen Woche eindeutig überrascht. Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management erklärt im Kommentar wie sich dies auf das makroökonomische Gesamtbild auswirkt.  Mehr...

Zugang zur Mobilfunk-Infrastruktur der Schweiz

11.04.2018 - Das Investment von Swiss Life AM in die Sunrise-Sendetürme im Mai 2017 hatte Pioniercharakter. Mit der zukunftsweisenden Infrastruktur erschliesst sich auch eine attraktive und stabile Renditequelle für Anleger.  Mehr...

Die Party neigt sich dem Ende zu

11.04.2018 - Gemäss Witold Barke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management, sollten Investoren nach den jüngsten Korrekturen an den Aktienmärkten sichere Anlagen mit geringen Zinsänderungsrisiko ins Portfolio aufnehmen.  Mehr...

Ein selektiver Ansatz für diversifizierte Portfolios

11.04.2018 - Andrew Mulliner, Fixed Income Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors, erklärt wieso es von Vorteil wäre, Allokationen zwischen verschiedenen Bereichen in der Fixed Income Welt durchführen zu können.  Mehr...

Vorsicht bei Anleiheportfolios

27.03.2018 - Viele Anleihefonds haben in der Niedrigzinsphase ihre Anlagestrategie geändert. Dadurch sind oftmals nicht mehr so gut diversifiziert, wie das über Jahre zuvor der Fall war. Investoren sollten das im Blick haben, meint Cristian Balteo, Senior Product Specialist von Nordea.  Mehr...

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Umfrage

Welchen Einfluss hätte ein Handelskrieg zwischen den USA und China auf den Aktienmarkt?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Blockchain Summit - Crypto Valley

26.04.2018 07:30 | Theater Casino Zug
Lakeside Partners & inacta

Nachhaltig Investieren 2018

08.05.2018 08:30 | Rüschlikon/Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum

Citywire Montreux

16.05.2018 00:00 | Fairmont Montreux Palace
Citywire

Informationsveranstlatung "Vollgeld-Initative"

16.05.2018 17:45 | Zürich
Swiss Finance Institute

11th Richmond Financial Industry Forum

17.05.2018 14:00 | Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa Interlaken
Richmond Events
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allfunds
Allianz
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
GL Asset Management
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JO Hambro
JP Morgan
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Natixis
Old Mutual Global Investors
Primecoach
ResponsAbility
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Source ETF
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
Vontobel
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB