real people should not fill this in and expect good things - do not remove this or risk form bot signups3
im Fokus21.01.2019
Herausforderungen für langfristig orientierte Investoren

Bild: Pixabay

Auf die Finanzkrise folgte eine Dekade positiv geprägter Märkte. Durch die Intervention der Zentralbanken war Liquidität im Überfluss vorhanden, die Volatilität blieb moderat. Portfolios, die in Aktien und Anleihen investierten, entwickelten sich sehr erfreulich und schienen lange eine hinreichende Diversifikation zu bieten. Allerdings zeigen sich die Herausforderungen für Investoren meist dann, wenn der Zyklus dreht.

Langfristige Investoren sind über den gesamten Marktzyklus hinweg investiert. Das bedeutet, dass sie frühzeitig jenseits der Standardlösungen investieren müssen: idealerweise handeln sie, bevor sich die grosse Herde der überraschten Marktteilnehmer auf "neue Renditequellen" stürzt.

Als langfristige Investoren entwickeln wir bei LGT Capital Partners Strategien, die durch den gesamten Zyklus bestehen können. Den Kern dazu bildet eine langfristig ausgerichtete strategische Asset Allocation, die künftige wirtschaftliche und politische Entwicklungen durch Szenarioplanung berücksichtigt. Dabei evaluieren wir mehrere Haupt-, Neben und Randszenarien, mit unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeiten. Auf dieser Grundlage können wir breit diversifiziert zu attraktiven Risikoprämien über viele investierbare Märkte hinweg investieren. In der Umsetzung fokussieren wir uns seit mehr als 20 Jahren auf die Integration von alternativen Anlagen.

Durch den gesamten Marktzyklus investieren – wie wir unser eigenes Geld anlegen. 

Alternative Renditequellen erschliessen mit Privatmarktanlagen
Privatmarktanlagen in Private Equity und Private Debt können attraktive alternative Renditequellen erschliessen. Der Private Equity Bereich bietet im Vergleich zu den öffentlichen Aktienmärkten zusätzliche Möglichkeiten zur Wertgenerierung, die auf dem unmittelbareren Einfluss des Investors auf das Unternehmen und dessen Management basieren. Durch zielgerichtete Wertsteigerungsmassnahmen können Portfoliounternehmungen ihre Potenziale entfalten. Bei unseren Private Equity Investitionen gehen wir äusserst selektiv vor und diversifizieren über verschiedene Strategien, Regionen und Anlagestile (Primärprogramme, Sekundärtransaktionen und Co-Investitionen). Auf Grund der längeren Kapitalhaltedauer können wir hinsichtlich der Investitionszeiträume eine zusätzliche Diversifikation erreichen.

Private Debt stellt langjährig erprobten und bewährten Private Equity Managern Kredite für direkte Firmenübernahmen zur Verfügung. Diese Kredite werden typischerweise als Unitranche strukturiert. Der seit 2005 zykluserprobte Investitionsansatz diversifiziert über verschiedene Geographien innerhalb Europas sowie unterschiedliche Geschäftsmodelle innerhalb der finanzierten Unternehmungen.      

Die Beimischung von Private Equity und Private Debt kann das Risiko-Rendite-Profil des Portfolios des Gesamtportfolios erheblich verbessern.

Liquidität und Diversifizierung – Die Rolle von liquiden alternativen Anlagen
Vor dem Hintergrund einer substantiellen Allokation zu illiquideren Privatmarktanlagen kommt dem ausgewogenen Liquiditätsmanagment eine erhebliche Bedeutung zu. Wir nutzen hochliquide alternative Strategien, um gegebenenfalls taktisch agieren zu können. Darüberhinaus können liquide alternative Anlagen marktneutrale oder negativ korrelierte Renditequellen erschliessen und so zur Diversifikation des Portfolios beitragen. Moderne Ansätze ermöglichen es zudem, alternative Stilprämien und etablierte Hedge Fund-Strategien effizient zu kombinieren. Angesichts einer vermutlich zunehmenden Marktvolatilität wird die Rolle im Portfolio in der kommenden Marktphase an Bedeutung gewinnen.

Sowohl für Privatmarktanlagen als auch für Investments in liquide alternative Strategien gilt es sicherzustellen, dass Anlagen mit den erfahrensten und bewährtesten Managern getätigt werden. Studien zeigen, dass die Dispersion zwischen den Managern in diesen Marktsegmenten erheblich ist. Als langjähriger Investor haben wir über die vergangenen 20 Jahre ein solides, globales Netzwerk von Managern aufbauen können, die sich über mehrere Marktzyklen bewährt haben.

Unser Austausch mit institutionellen Investoren zeigt, dass die Integration von alternativen Anlagen in Portfolios ein hochaktuelles Thema ist. Unsere Erfahrungen hierzu teilen wir gern mit interessierten institutionellen Investoren bei unserem Swiss Alternatives Summit. 

 

Swiss Alternatives Summit 2019

Donnerstag, 28. März 2019, 8:30 – 14:00 Uhr, Hyatt Zürich

Programm

  • "WHATS NEXT" - Marktanalyse” Fred Post, Bridgewater 
  • Potenziale der Privatmärkte
  • Diversifikationsvorteile liquider alternativer Anlagen
  • Herausforderung langfristigen Anlegens – Erfahrungen aus der Praxis – Panel mit

    • Georg Wessling, Pensionskasse Roche
    • Andreas Dänzer, ASGA
    • Daniel Hutter, Pensionskasse SBB
    • Tauno Lörtscher, Swiss Re

 

Rechtliche Hinweise
Das LGT Group Endowment verfolgt den gleichen Investmentansatz, wie er auch für die Fürstliche Familie von Liechtenstein umgesetzt wird. Das LGT Group Endowment ist als Investmentstrategie für US-Investoren nicht verfügbar.
Risikohinweise
Dieses Marketingmaterial wurde von der LGT Capital Partners und / oder mit ihr verbundenen Unternehmen (nachfolgend «LGT CP») mit grösster Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Die LGT CP gibt jedoch keine Gewähr hinsichtlich dessen Inhalt und Vollständigkeit und lehnt jede Haftung für Verluste ab, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Die in diesem Marketingmaterial geäusserten Meinungen sind diejenigen der LGT CP zum Zeitpunkt der Redaktion und können sich jederzeit und ohne Mitteilung ändern. Ist nichts anderes vermerkt, sind alle Zahlen ungeprüft. Das Marketingmaterial dient ausschliesslich Informationszwecken und der Nutzung durch den Empfänger. Es stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Dienstleistungen dar und entbindet den Empfänger nicht von seiner eigenen Beurteilung. Insbesondere ist dem Empfänger empfohlen, allenfalls unter Hinzunahme eines Beraters, die Informationen in Bezug auf die Vereinbarkeit mit seinen eigenen Verhältnissen, auf juristische, regulatorische, steuerliche und andere Konsequenzen zu prüfen. Dieses Marketingmaterial darf ohne schriftliche Genehmigung der LGT CP weder auszugsweise noch vollständig vervielfältigt werden. Es richtet sich nicht an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten. Dieses Marketingmaterial oder Kopien davon dürfen weder in die Vereinigten Staaten noch an US-Personen gesendet, überbracht oder verteilt werden. Mit jeder Anlage sind Risiken, insbesondere diejenigen von Wert- und Ertragsschwankungen verbunden. Bei Fremdwährungen besteht zusätzlich das Risiko, dass die Fremdwährung gegenüber der Referenzwährung des Anlegers an Wert verliert. Zu beachten ist, dass historische Renditeangaben und Finanzmarktszenarien keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind.


Autor: LGT Capital Partners

Weitere Meldungen

Weitere Fonds von LGT

LGT fasst Fuss in Thailand

21.02.2019 - LGT hat im Stadtzentrum Bangkoks eine neue Niederlassung eröffnet. Die Fürstenbank will dort vermögenden Privatpersonen und finanzstarken Unternehmen aus Thailand Investment- und Wealth-Management-Dienstleistungen anbieten.  Mehr...

Aktien Schwellenländer – auf die richtige Fondsauswahl kommt es an

20.02.2019 - Wir sehen, dass unsere Kunden ihre Allokation in den Schwellenländern wieder schrittweise erhöhen. Die Anlageklasse bietet attraktives Renditepotenzial, ist aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden.  Mehr...

Neuer Präsident des Auslandsbankenverbands

06.02.2019 - Der Vorstand des Verbands der Auslandsbanken in der Schweiz hat Heinrich Henckel, LGT Bank (Schweiz), als Präsidenten gewählt. Er folgt auf Kristine Braden.  Mehr...

Geldentzug der Notenbanken und "Hard Brexit" könnten 2019 Spielverderber sein

25.01.2019 - Der Aufschwung befindet sich im Sinkflug. Eine harte Landung ist aber nicht in Sicht, sofern die Notenbanken die Entwöhnung vom billigen Geld umsichtig vorantreiben. Ein grösseres Risiko als die Geldpolitik ist derzeit die Geopolitik.  Mehr...

Performance durch Nachhaltigkeit

22.01.2019 - Das Interesse an nachhaltigen Investitionen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Die Analyse von ESG-Kriterien wird weithin allem voran als eine Form von Risikovorsorge gesehen. Meist findet sie in Form von Ausschlusskriterien und eingeschränkten Anlageuniversen Einzug in Anlegerportfolien.  Mehr...

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Umfrage

Wenn es an den Finanzmärkten holprig und sehr volatil wird, kommt die Zeit des aktiven Fondsmanagements.

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

ETF Roundtable

26.02.2019 17:15 | Zürich
SIX

IFZ FinTech Konferenz

27.02.2019 13:15 | IFZ Zug
Hochschule Luzern

Citywire Zurich Half-Day Forum 2019

05.03.2019 00:00 | Baur au Lac, Zürich
Citywire

Liquid Alternatives Roadshow

13.03.2019 08:45 | Zurich
Schroders

2. Investor Focus Roundtable Emerging Markets

13.03.2019 09:15 | Hotel Schweizerhof, Zürich
Swiss Fund Platform
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Aviva Investors
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Graubündner Kantonalbank
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB