im Fokus13.11.2018
"Gender Diversity" - Erfolgsfaktor für Unternehmen und Investoren

Die Gleichstellung der Geschlechter ist ein Thema, das weltweit Wellen schlägt – und eines, mit dem Anleger attraktive Renditen erwirtschaften können. Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie bietet Anlegern ein konzentriertes Portfolio globaler Unternehmen, die sich in vorbildlicher Weise für die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter und der Geschlechterdiversität einsetzen.

Beim aktuellen Reformtempo wird es noch 217 Jahre dauern, bis Frauen und Männer auf dem Arbeitsmarkt die gleichen Chancen haben, so das Ergebnis des jüngsten Global Gender Gap Report des Weltwirtschaftsforums. Selbst in den fortschrittlichsten Ländern der Welt werden Frauen für die gleiche Arbeit immer noch schlechter bezahlt als ihre männlichen Kollegen. Im europäischen Durchschnitt sind die Chefetagen der Unternehmen nur zu 17 Prozent mit Frauen besetzt – mit einem Anteil von gerade einmal 5 Prozent bildet die Schweiz hier das Schlusslicht.

Gesellschaften und Unternehmen zahlen für dieses Ungleichgewicht einen hohen Preis. McKinsey hat errechnet, dass die Förderung der Gleichstellung von Frauen die globale Wirtschaftsleistung um USD 12 Billionen erhöhen könnte. Ausserdem kommen zahlreiche Studien zu dem Schluss, dass Firmen mit einer diversen Unternehmensführung und Belegschaft langfristig besser performen. Der Grund: Die Vielfalt von Perspektiven und Meinungen wirkt sich positiv auf die Innovationsfähigkeit und Entscheidungsprozesse der Unternehmen aus.

Anlegern sind die gesellschaftlichen Auswirkungen ihrer Anlageentscheidungen zunehmend wichtig, und immer mehr Investoren entdecken die "Gender Diversity" als lohnendes Anlagethema.

Diversifikation als Anlagestrategie
Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie investiert weltweit in Unternehmen, die führend in der Förderung der Geschlechtervielfalt und -gleichstellung sind und generell Diversität am Arbeitsplatz fördern. Zudem bewertet RobecoSAM die Gleichstellung der Geschlechter von Firmen über den Vorstand hinaus. Ziel der Strategie ist es, positive Veränderungen in Unternehmen voranzutreiben und so letztlich eine positive gesellschaftliche Wirkung zu erzielen. Die Strategie verwendet die durch das RobecoSAM Corporate Sustainability Assessment erhobenen Nachhaltigkeitsdaten, um Unternehmen anhand wesentlicher personal- und geschlechtsspezifischer Kriterien zu bewerten. Der so ermittelte "RobecoSAM Gender Equality Score" wird mit einer Fundamentalanalyse kombiniert. Das Ergebnis ist ein konzentriertes Portfolio von ca. 40-70 attraktiv bewerteten Unternehmen. Die Strategie hat seit der Lancierung im Jahr 2015 stets einen Mehrertrag gegenüber dem MSCI World Index erwirtschaftet.


 

Starkes Anlagethema mit Weitsicht

Hinter dem Trend zum "Gender Lens Investing" stehen starke Treiber. Auf der Agenda der Regierungen nimmt die Bekämpfung der Geschlechterungleichheit im Privatsektor einen immer höheren Stellenwert ein. Hinzu kommt, dass immer mehr Unternehmen die Bedeutung der Bindung talentierter Mitarbeiter beider Geschlechter für ihren langfristigen Unternehmenserfolg erkennen.

Durch die Auswahl von Unternehmen mit vorbildlichen Praktiken der Gleichberechtigung kann die  RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie potenziell bedeutende Mehrerträge generieren. Als Investor ist RobecoSAM überzeugt, dass Unternehmen, die ihre besten Mitarbeitenden – männliche sowie weibliche – halten können und damit als attraktive Arbeitgeber wahrgenommen werden, Zugang zu einem grösseren Talentpool haben und deshalb mit einer grösseren Wahrscheinlichkeit überdurchschnittliche Wertzuwächse erzielen können. 



Die RobecoSAM Global Gender Equality Impact Equities Strategie auf einen Blick (Morningstar), B EUR:

Fondsmanager: Junwei Hafner-Cai
Lancierung: 18.09.2015
Domizil: Luxemburg
ISIN: LU1277652514

www.robecosam.com

Die Angaben auf diesen Seiten gelten nicht als Angebote und dienen lediglich der Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts wird keine Haftung übernommen. Die vergangene Performance ist kein Indikator für die laufende oder künftige Wertentwicklung. Die Performancewerte sind ohne die bei Ausgabe und Rücknahme von Anteilen anfallenden Kommissionen und Kosten gerechnet. Die RobecoSAM Fondspalette mit Domizil Luxemburg (SICAV) ist grundsätzlich zum öffentlichen Vertrieb in der Schweiz registriert. Vertreterin in der Schweiz ist die GAM Investment Management (Switzerland) AG, Hardstrasse 201, Postfach, 8037 Zürich. Zahlstelle: State Street Bank International GmbH, München, Zweigniederlassung Zürich, Beethovenstrasse 19, CH-8027 Zürich. Die rechtlichen Fondsdokumente erhalten Sie kostenlos beim örtlichen RobecoSAM Office oder unter www.robecosam.com.


Autor: RobecoSAM

Weitere Meldungen

RobecoSAM gibt seiner Strategie neuen Namen

17.01.2019 - Der neue Name soll den Fokus auf die UN Sustainable Development Goals unterstreichen. Jedoch gibt es keine Änderung an der Strategie und an ihrer Leitung.  Mehr...

Schweiz auf dem Podest im Nachhaltigkeits-Länderranking

10.01.2019 - Das aktuelle Country Sustainability Ranking von RobecoSAM zeigt keine Überraschungen. Die skandinavischen Länder und auch die Schweiz haben ihre Führungspositionen gefestigt, während Indien und China weiterhin zu den schwächsten ESG-Performern gehören.  Mehr...

Sorgenfaktoren und Kontroversen in der E-Mobilitätslandschaft

14.11.2018 - Trotz zahlreicher Lobgesänge auf die Zukunft und Disruptionsfähigkeit von Elektrofahrzeugen existieren etliche Bedenken und Fragezeichen, die einen Schatten auf diesen Bereich werfen. Thiemo Lang, Portfolio Manager bei RobecoSam, adressiert diese.  Mehr...

"Die Autoindustrie wird sich in den nächsten Jahren von Grund auf verändern"

08.11.2018 - Elektro-Fahrzeuge haben sich in der Mobilität als valable Zukunftsvision etabliert. Thiemo Lang, Senior Portfolio Manager bei RobecoSAM, zeigt die vielversprechenden Aussichten für die Branche auf, aber auch Gefahren, die es etwa beim Wasserstoffantrieb und beim Carsharing gibt.  Mehr...

RobecoSAM Smart Mobility: Elektrisierende Anlagechancen

02.10.2018 - Die RobecoSAM Smart Mobility Strategie investiert entlang der gesamten Wertschöpfungskette der E-Mobilität. Damit ist die Strategie optimal positioniert, um von den Wachstumsthemen zu profitieren.  Mehr...

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Umfrage

Tech-Aktien wie Apple und Facebook haben im zweiten Halbjahr 2018 massiv an Wert eingebüsst. Wie ist diese Entwicklung für Investoren zu deuten?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Open Banking Forum

22.01.2019 08:30 | Dorint Airport-Hotel, Opfikon
Vereon

Finanz'19: Schweizer Finanzmesse für professionelle Anleger

22.01.2019 10:00 | Zürich
JHM Finanzmesse AG

SFAMA-Informationsveranstaltung: Vernehmlassung Finanzdienstleistungsverordnung (FIDLEV) und Finanzinstitutsverordnung (FINIV)

24.01.2019 15:00 | Hotel Metropol, Zürich
SFAMA

SFI Launch Event: Digital Pulse Check

24.01.2019 18:00 | Zunfthaus zur Saffran
Swiss Finance Institute, zeb

SFAMA-Informationsveranstaltung: Vernehmlassung Finanzdienstleistungsverordnung (FIDLEV) und Finanzinstitutsverordnung (FINIV)

25.01.2019 10:15 | Credit Suisse Forum Genève
SFAMA
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Aviva Investors
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
Franklin Templeton
GAM
Graubündner Kantonalbank
Helvetic Trust
Immofonds AG für Fondsverwaltung
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
WisdomTree
Zürcher Kantonalbank ZKB