20 Jahre Erfahrung in der institutionellen Vermögensverwaltung im Dienste der Performance

SYZ Asset Management ist die für die institutionelle Vermögensverwaltung verantwortliche Gesellschaft der SYZ-Gruppe. Seit 20 Jahren widmet sich SYZ Asset Management ausschliesslich einem Ziel: für einen anspruchsvollen und facettenreichen institutionellen Kundenkreis Strategien mit hohem Mehrwert zu entwickeln und dem Potenzial, regelmässig erhebliches Alpha zu generieren.

Seit ihrer Gründung 1996 entwickelte SYZ Asset Management ein fundiertes Know-how über europäische Aktien, Vermögensallokation und Anleihen, auf das sie bei der Palette der OYSTER Funds zurückgreift. Die ebenfalls 1996 gegründete SICAV OYSTER erfüllt die Bedürfnisse sämtlicher Anleger und ist mittlerweile eine gut etablierte Marke.

Durch die regelmässige Erweiterung ihres soliden Fundaments mit ergänzenden Kompetenzen, ist es SYZ Asset Management gelungen, in mehreren wichtigen Anlageklassen ein solides Geschäft aufzubauen.

Aktive Verwaltung und massgeschneiderte Lösungen
Die Anlagephilosophie von SYZ Asset Management zeichnet sich durch eine aktive Verwaltung aus. Umgesetzt wird hierbei eine vielfältige und ausgewogene Palette von Strategien, die auf starken Überzeugungen beruhen und deutlich differenziert sind.

Die Anlagelösungen sind in Form von Anlagefonds und gesonderten Mandaten verfügbar. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Risikomanagement und einer guten Performance unter unterschiedlichsten Marktbedingungen.

Wichtige Kennzahlen
SYZ Asset Management hat knapp 111 Mitarbeitende zu denen 39 Anlagefachleute zählen. Die Gesellschaft verwaltet CHF 15,9 Milliarden (Stand Ende Dezember 2016). Ca. 80% ihres verwalteten Vermögen entfällt auf institutionelle Kunden. Der restliche Teil verteilt sich auf Privatkunden und Finanzberater.

SYZ Asset Management ist in Europa sehr gut etabliert und setzt ihre Expansion insbesondere mit der kürzlich erfolgten Eröffnung einer Niederlassung in München fort.

An den Lipper Awards 2017 wurde SYZ Asset Management von Thomson Reuters mit dem Preis der „Best Group – Overall Small Company“ der letzten drei Jahre ausgezeichnet. 2016 erhielt das Unternehmen bei den European Funds Trophy 2016 den Preis als beste Schweizer Vermögensverwaltungsgesellschaft (in der Kategorie 26-40 benotete Fonds).

Ihr Ansprechpartner:
Thomas Schwere
Region Head German-Speaking Switzerland & Liechtenstein
thomas.schwere(at)syzgroup.com
+41 (0) 58 799 77 09 (Direkt)
+41 (0) 58 799 77 37

Weitere Meldungen über SYZ

Wechsel an der Spitze der Banque SYZ

13.02.2019 - Der CEO und Mitgründer der SYZ-Gruppe wird sich künftig auf die strategische Ausrichtung der Gruppe konzentrieren. Seine Nachfolge als CEO der Banque SYZ ist geregelt.  Mehr...

Neuer CEO bei SYZ Asset Management

13.12.2018 - Der ehemalige CEO von M&G Securities wechselt auf Anfang 2019 zur Genfer Bankengruppe SYZ. Er wird Mitglied des Executive Commitee der Gruppe und zu einem Hauptgesellschafter von SYZ Asset Management.  Mehr...

Syz-Gruppe gründet Investmentgesellschaft für Privatmarktanlagen

10.12.2018 - Die SYZ Gruppe hat SYZ Capital gegründet, die sich auf Anlagen und Beratung im Bereich Privatmärkte spezialisiert. Als vierte Geschäftssparte bietet sie Themenfonds und Co-Investment Instrumente sowie Beratungsdienste zu Finanzierung und Kapitalstrukturierung an.  Mehr...

Klarheit im Nachhaltigkeits-Dschungel

04.12.2018 - Zahlreiche Anlagevehikel gelten heute als nachhaltig. Dies erschwert die Orientierung in diesem Dschungel der Definitionen. Sacha Bernasconi von Syz AM zeigt auf, welche Nachhaltigkeitsbereiche für Investoren interessant sind.  Mehr...

Syz gründet Scientific Advisory Board

22.11.2018 - Syz Asset Management konnte für sein neugeschaffenes Scientific Advisory Board mit Amit Goyal von der HEC Lausanne und Victor DeMiguel von der London Business School zwei führende Wissenschaftler gewinnen.  Mehr...

Schweizer Banken ausgezeichnet bei Global Private Banking Awards

08.11.2018 - An den Global Private Banking Awards wurde LGT erstmals als "Best Private Bank for Alternatives" und zum dritten Mal zur "Best Private Bank for Growth Strategy" ausgezeichnet. Banque SYZ gewann zum fünften Mal "Best Private Banking Boutique".  Mehr...

SYZ holt Finanzplaner für die Sparte Wealth Planning

24.09.2018 - Neben dem Ausbau des Angebots im Bereich der beruflichen Vorsorge beschafft sich die Bank SYZ Expertise mit dem Neuzuzug im Bereich Wealth Planning.  Mehr...

Bank SYZ erneuert Initiative für nachhaltige Investments

12.09.2018 - Die Bank SYZ lanciert erneut eine Aktienanleihe, die von der Weltbank herausgegeben wird. Sie ist mit einem Korb von Industrieländeraktien verknüpft, welche die Sustainable Development Goals (SDG)-Kriterien erfüllen.  Mehr...

US Economic Growth: The Good, the Bad and the Ugly

23.07.2018 - Along the line of Clint Eastwood’s Western 'The Good, the Bad and the Ugly': "there’s two kinds of people in this world, those with loaded guns and those who dig". Adrien Pichoud and Hartwig Kos, of SYZ Asset Management, argue that currently the US has a loaded gun, while the rest of the world digs.  Mehr...

Drei Gründe für eine ausgewogenere Aktienallokation

02.07.2018 - Fabrizio Quirighetti von SYZ Asset Management thematisiert die Unterschiede zwischen den USA und den übrigen Industrieländern und zeigt auf, wieso es sich lohnt auf eine ausgewogenere Aktienallokation zu setzten.  Mehr...

Zehn Gründe für anhaltende Dollar-Abwertung

01.06.2018 - Der US-Dollar, der in einem volatilen Marktumfeld als Zufluchtswährung dient, notiert derzeit auf Mehrjahrestiefs. Damit gehören die Sorgen um den Greenback jedoch nicht der Vergangenheit an, so Michalis Ditsas und Fabrizio Quirighetti von SYZ Asset Management.  Mehr...

CEO von SYZ Asset Management geht

25.05.2018 - Bei SYZ Asset Management übernimmt temporär Eric Syz die Führung, bis eine CEO-Nachfolge gefunden ist.  Mehr...

SYZ in Zürich mit neuem Leiter

04.05.2018 - Die Schweizer Bankengruppe SYZ ernennt einen neuen Leiter des Zürcher Büros für unabhängige Vermögensverwalter.  Mehr...

Starke Gewinndynamik in Japan

01.05.2018 - Die japanische Wirtschaft erholt sich weiter und das reale BIP wächst. Head of Japanese Equities bei SYZ Asset Management, Joël Le Saux, analysiert die Wirtschaftslage in Japan.  Mehr...

Die Volatilität ist zurück!

03.04.2018 - "Langfristig wird die geldpolitische Straffung und der allmähliche Abzug der Zentralbankliquidität zu mehr Volatilität führen", sagt Pras Jeyanandhan von SYZ Asset Management.  Mehr...

Volatility makes its comeback

26.03.2018 - After an extended period of calm and buoyant markets, February was a bit of a wake up call to investors as markets sold off and volatility surged to levels not seen since crisis times, comments Prasaanna Jeyanandhan Analyst for SYZ.  Mehr...

Vom aufziehenden Volatilitäts-Sturm profitieren

01.03.2018 - 2017 war ein schwieriges Jahr, denn Volatilitätskennzahlen markierten neue Tiefstände. Im Momentum-orientierte Markt gab es kaum Ideen zur Alpha-Generierung. Doch nun verlagert sich der Marktschwerpunkt. Mike Clements, Head of European Equities bei SYZ AM erklärt wie davon profitiert werden kann.  Mehr...

Oasen in der kargen Anlegerwüste

22.02.2018 - Nachrangige Anleihen bieten ein ausgewogenes Risiko-Ertrags-Verhältnis sowie eine attraktive Rendite, IG-Kreditqualität der Emittenten, Liquidität und einen gewissen Schutz gegen Zinserhöhungen, so Michalis Ditsas von SYZ Asset Management.  Mehr...

Icarus and the lessons for today's markets

15.02.2018 - Legends teach us to be cautious of risks around us. According to Michalis Ditsas, Investment Specialist at SYZ, the low level of inflation and volatility benefited markets in the past, but as market conditions change, investors should be diversifying portfolios by including fixed income into their asset allocation.  Mehr...

Kleiner, aber feiner

02.02.2018 - Viele europäische Aktienanleger setzen lieber auf Large Caps – aufgrund ihrer Tradition und Prognosesicherheit. Claire Shaw, Portfoliomanagerin bei SYZ AM, räumt mit Mythen über Anlagen in Small und Mid Caps auf.  Mehr...
  • Interview

    US-Core-Immobilien bieten wertvolle Diversifikation

    Die neue Anlagegruppe "Zürich Anlagestiftung Immobilien USA" von Zurich Invest ermöglicht Schweizer Pensionskassen den Zugang zu qualitativ hochwertigen US-Immobilien. Cornel Widmer spricht über die Ingredienzen, um erfolgreich in Immobilien zu investieren.  Mehr...
  • Interview

    "Wir setzen weiterhin auf Wachstum, Technologie und zyklische Konsumwerte"

    Nick Jenni, Anlagespezialist von swisspartners, erwartet ein erfreuliches 2019 und hält an seiner wachstumsorientierten Anlagestrategie fest.  Mehr...
  • Interview

    "Schwellenländer sind starke Wertanlagen"

    Nitesh Shah, Director of Research bei WisdomTree, sieht die Entwicklung der Emerging Markets positiv. Er ist der Meinung, dass die meisten negativen Nachrichten bei Schwellenländer-Assets schon eingepreist sind.  Mehr...
  • Interview

    "Dem institutionellen Markt kommt eine Vorreiterrolle zu"

    Der US-Asset Manager T. Rowe Price ist seit zehn Jahren in der Schweiz. Der hiesige Finanzplatz sei von grosser Bedeutung für die meisten global agierenden Asset Manager, sagt Länderchef Paolo Corredig.  Mehr...
  • Interview

    Nachhaltiges Investment in die "Silver Economy"

    Das Anlageuniversum der Silver Economy zielt auf die speziellen Anforderungen von Menschen über 50 ab. Nathalie Bourdoncle von Rothschild & Co Asset Management spricht über die strategische Ausrichtung des Fonds sowie dessen Entwicklung.  Mehr...
  • Interview

    "Wir sind an Wirkungspotenzial interessiert"

    Die Investmentmanagerin Nina Lagron von La Française AM konzentriert sich mit ihrem globalen SRI-Aktienfonds auf Unternehmen, die Lösungen im Kampf gegen den Klimawandel bieten. Der Fonds verfolgt das Ziel des langfristigen Kapitalwachstums.  Mehr...
  • Interview

    ESG macht den Unterschied

    Für Nordea Asset Management ist verantwortungsvolles Investieren ein entscheidender Erfolgsfaktor, erläutert José Machi, Leiter Fondsvertrieb Schweiz. Nordea baut die Palette der STARS-Fonds weiter stark aus.  Mehr...
  • Interview

    "Wir verzichten auf eine zentrale Hausmeinung"

    Dominik Issler erläutert im Interview mit Fondstrends, weshalb ein eigenständiger Asset Manager wie Merian Global Investors keinen CIO braucht und wie sich das Unternehmen nach dem Management-Buyout diesen Sommer positioniert.  Mehr...
  • Interview

    "Die reine Anbietermentalität hat ausgedient"

    Die Vermögensverwaltung muss ihre Prozesse umkrempeln und sich der heutigen, digitalen Zeit anpassen. Sven Müller, Gründungspartner und COO von Assetmax, bespricht mit Fondstrends den Weg, den die Branche vor sich hat.  Mehr...
  • Interview

    "Unsere Indizes sind smarter als andere"

    David Wickham, Global Head of Quantitative Investment Solutions bei Aberdeen Standard Investments, erklärt, warum der Smart-Beta-Ansatz bei den hauseigenen Multi-Faktor-Aktienindizes ein diversifiziertes, effizientes und relativ kostengünstiges Konzept ist, um auf Faktoren zuzugreifen, die sich empirisch besser entwickelt haben als der Markt.  Mehr...
  • Interview

    Sorgenfaktoren und Kontroversen in der E-Mobilitätslandschaft

    Trotz zahlreicher Lobgesänge auf die Zukunft und Disruptionsfähigkeit von Elektrofahrzeugen existieren etliche Bedenken und Fragezeichen, die einen Schatten auf diesen Bereich werfen. Thiemo Lang, Portfolio Manager bei RobecoSam, adressiert diese.  Mehr...
  • Interview

    "Die Autoindustrie wird sich in den nächsten Jahren von Grund auf verändern"

    Elektro-Fahrzeuge haben sich in der Mobilität als valable Zukunftsvision etabliert. Thiemo Lang, Senior Portfolio Manager bei RobecoSAM, zeigt die vielversprechenden Aussichten für die Branche auf, aber auch Gefahren, die es etwa beim Wasserstoffantrieb und beim Carsharing gibt.  Mehr...
  • Interview

    Faktor-Investing mit Nachhaltigkeit in Einklang bringen

    Mit gutem Gewissen eine kontinuierliche Outperformance zu erzielen, wird Anlegern immer wichtiger. Fabian Ackermann und Roland Wöhr von Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank erläutern, wie Anleger verantwortungsvoll investieren können, ohne dabei auf die Vorzüge systematischer Anlagemodelle verzichten zu müssen.  Mehr...
  • Interview

    "Mobility Innovation berührt viele Menschen direkt"

    BNY Mellon IM hat einen Themenfonds im Bereich der Mobilitätsinnovationen lanciert. Martin Rees, Leiter Vertrieb Wholesale Schweiz von BNY Mellon IM, erklärt die Strategie des Fonds und die Gründe, warum sein Institut mit dem Fonds eine Vorreiterrolle einnimmt.  Mehr...
  • Interview

    Inverse Renditekurve als Vorzeichen für eine Rezession

    Handelskonflikte, Zinserhöhungen und steigende US-Anleiherenditen haben die Märkte verunsichert. Andrew Mulliner und Ryan Myerberg von Janus Henderson geben Antworten zu den möglichen Folgen auf die Anleihemärkte.  Mehr...
  • Interview

    Private Equity – nicht so alternativ wie ihr Ruf

    Das Private-Equitiy-Geschäft ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Ferdinand Dalhuisen von Oddo BHF Private Equity über das Potenzial der Anlageklasse, die den Investoren den Zugang zum grössten Segment der Marktwirtschaft ermöglicht.  Mehr...
  • Interview

    "Taktisch vorsichtig bei Schwellenländeranleihen"

    In den letzten zehn Jahren haben sich Schwellenländeranleihen zu einer alternativen Anlagemöglichkeit entwickelt. Oli Shakir-Khalil, Investment Director für Emerging Market Debt bei Fidelity, über Risiken und Chancen dieser Anlageklasse.  Mehr...
  • Interview

    Britische Immobilien: Brexit-Risiken mildern

    Der Brexit kann im Frühjahr 2019 Büros und Shopping-Center auf der britischen Insel in Bedrängnis bringen. Doch es gibt gute Alternativen. Potenzielle Gefahren sollten aber im Blick behalten werden, warnt Vincent Bruyère, Senior-Portfoliomanager bei Degroof Petercam AM.  Mehr...
  • Interview

    Günstiger Einstiegszeitpunkt für China-Aktien

    Am chinesischen Aktienmarkt halten sich ausländische Anleger zurück und engagieren sich vor allem mittels Indexprodukten. Doch biete der Markt vor allem für aktive Anleger Chancen, meint Reinhard Müller, Schweizer Länderchef von Investec AM im Gespräch mit Fondstrends.  Mehr...
  • Interview

    "Nachrangige Anleihen sind deutlich unterbewertet"

    Im Interview beurteilt Paul Gurzal, Head of Credit bei La Française AM, den Einfluss der Krisenstaaten Türkei und Italien auf den Bankensektor und erklärt, wieso nachrangige Anleihen von den Krisen unbeeindruckt bleiben.  Mehr...

Umfrage

Beflügelt die weiterhin expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und die Ankündigung der US-Notenbank Fed, ihren Zinserhöhungskurs vorerst zu stoppen, die Finanzmärkte weiter?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Swiss Funds & Asset Management Forum 2019

22.03.2019 09:45 | Hotel Bellevue Palace, Bern
SFAMA

Blockchain in Financial Services 2019 - Breaking New Grounds

26.03.2019 08:30 | Swiss Re Centre for Global Dialogue
Finanz und Wirtschaft Forum

Thematic Equities Conference – Digitalisation, Robotics & CleanTech

26.03.2019 10:15 | Zürich
AXA Investement Managers

iDebt, Market Lending

27.03.2019 13:00 | Bildungszentrum Sihlpost, Zürich
SFAA / AZEK

Finance Forum Liechtenstein 2019

27.03.2019 13:30 | Vaduz
Finance Forum Liechtenstein
zu allen Events
Abonnieren Sie den wöchentlichen Fondstrends-Newsletter



Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.


Premium Partner

Fidelity
MainFirst
Morningstar
Neuberger Berman
Nordea
Oddo BHF
RobecoSAM
Rothschild
Swiss Life AM
UBS
Zurich Invest AG

Partner

Aberdeen Standard Investments
Allianz
Assetmax
Aviva Investors
Bantleon
BNY Mellon
Communicators
Degroof Petercam
Edmond de Rothschild
FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
Fisch
GAM
Graubündner Kantonalbank
Helvetic Trust
Invesco
Investec
Janus Henderson Investors
JP Morgan
La Française
LGT
LimmatWealth
Mercer Investments
Merian Global Investors
Natixis
Primecoach
Sauren
Schroders
Schwyzer Kantonalbank
SimCorp, financial software solutions
Swiss Fund Data
swisspartners
SYZ
T. Rowe Price
Zürcher Kantonalbank ZKB