Interview25.04.2017
"Schwellenländer eröffnen viele Möglichkeiten"

Jorry Noddekaer, Head of Global Emerging Markets Equities bei Nordea Asset Management

Jorry Noddekaer, Head of Global Emerging Markets Equities und Manager des Nordea 1 Emerging Stars Equity Fund, sieht trotz Bremsmanövern durch Trumponomics für 2017 gute Wachstumsaussichten in den Schwellenländern.

Die Emerging Markets sind gut ins 2017 gestartet. Wird die Rallye anhalten ?

Jorry Noddekaer: 2016 haben sich einige Märkte fundamental gut erholt. Angesichts des Gewinnmomentums und der generell positiven wirtschaftlichen Entwicklung sind wir überzeugt, dass sich dieser Trend 2017 fortsetzen wird. Im Sommer könnte sich die Volatilität erhöhen, da dann zyklische Faktoren wirksam werden. Aber insgesamt sehen wir gute Wachstumschancen.

Kann sich China erfolgreich von einer export- zu einer konsumgetriebenen Wirtschaft entwickeln?

Chinas Wirtschaft funktioniert noch als Mischung zwischen "alt" und "neu", wobei ein deutlicher und nachhaltiger Wandel in Richtung "New Economy" erkennbar ist. Dies reflektiert sich in in der veränderten Zusammensetzung der Börsenindizes.

Wohin werden sich die US-Zinsen bewegen und welchen Einfluss hat dies auf den Kapitalfluss in die Schwellenländer?

Wir erwarten einen graduellen Anstieg der US-Zinsen. Ein Überschiessen erachten wir als wenig wahrscheinlich, da die US-Wirtschaft kaum anhaltend stark wachsen wird. Dieses Szenario ist für Emerging Markets günstig, die nicht gut auf hohe Ausschläge reagieren.

Ist Trumponomics eine Gefahr für die Schwellenländer und wie gehen Sie damit um?

Trumponomics ist tatsächlich ein Risikoelement. Wir achten im Portfolio deshalb auf die Exposure gegenüber exportierenden Ländern und Unternehmen. Diese müssen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil aufweisen, damit sie im Fall einer Besteuerung dank einer starker Preissetzungsmacht die Kosten überwälzen können.

Wo sehen Sie zurzeit die grössten Chancen in den Schwellenmärkten?

Wir sind kurz-, aber vor allem langfristig, sehr optimistisch für die Schwellenländer. Die Binnenmärkte eröffnen viele Möglichkeiten, zum Beispiel durch den Aufstieg der urbanen Konsumentenschicht in Indien oder die Gesundheitsreform in China. Zudem sehen wir hervorragende Aussichten für Exportunternehmen im Technologiesektor.

 

Sehen Sie sich das ausführliche Interview mit Jorry Noddekaer im Video an.


Autor: cwe

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen über Nordea

An den Märkten steht die Gezeitenwende bevor

19.10.2017 - Die Geldpolitik der US-Notenbank wird nach Ansicht des Vermögensverwalters Nordea Asset Management zum Bremsklotz für die Weltkonjunktur. Den Börsen stehen damit unruhigere Zeiten bevor.  Mehr...

China stellt politische Weichen neu

17.10.2017 - Der morgige Parteikongresstag der Kommunistischen Partei Chinas ändert politisch viel und ökonomisch – vorerst – nichts. Zu diesem Schluss kommt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea.  Mehr...

Ökonomischer und ökologischer Nutzen müssen Hand in Hand gehen

12.10.2017 - Henning Padberg setzt beim Nordea 1 Climate and Environment Fund vor allem auf Unternehmen, die Technologien anbieten, um Ressourcen zu sparen. Dies nützt Wirtschaft, Umwelt und Anlegern.  Mehr...

"Argentinien ist eine Glaubensfrage"

09.10.2017 - Wer seit 1994 Dollaranleihen von Schwellenländern hielt, erzielte eine höhere Performance als mit einer Anlage in den S&P 500. David Bessey, Manager des Nordea 1 Emerging Market Bond Fund, sieht weiteres Potenzial.  Mehr...

R CFM Diversified von Rothschild AM: Konsequent diversifiziert

20.09.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

Multi-Faktormodelle: Effizientes Management oder Verkaufstrick?

11.09.2017 - Ist "Smart Beta" vielleicht bloss ein Marketing-Schlagwort, ein Verkaufstrick der Finanzindustrie? "Nein", sagt Tatjana Xenia Puhan von Swiss Life AM.  Mehr...

FF World Fund – Wandel, Substanz, Marktstellung

14.08.2017 - Jeremy Podger spricht über die drei Jahre als Verantwortlicher für den Fidelity World Fund und wagt einen Blick in die Zukunft.  Mehr...

Eine unmögliche Kombination

02.08.2017 - Schwächer werdende Wirtschaftsdaten, eine Verschärfung seitens der Zentralbanken und hohe Asset-Preise seien eine unmögliche Kombination, findet Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea AM.  Mehr...

Absolute Return mit Aktien und Anleihen

31.07.2017 - BANTLEON OPPORTUNITIES WORLD ist eine interessante Alternative zu Anleihenfonds für sicherheitsbewusste Anleger.  Mehr...

"Wir erwarten für China eine Verlangsamung"

18.07.2017 - Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management, erklärt im Interview, was Anleger hinsichtlich der erwarteten Verlangsamung in China im zweiten Halbjahr bedenken sollten.  Mehr...

Positive Aussichten für Anleihen in Schwellenländern

10.07.2017 - Solide Fundamentaldaten und attraktive Bewertungen sprechen für gute Erträge mit Schwellenländeranleihen im Jahr 2017, sagen die Experten von Nordea.  Mehr...

Europäische Aktien als Ausweg aus dem Niedrigzinsdilemma?

28.06.2017 - In der Niedrigzinsphase in Europa wird mehr in defensive Aktien investiert. Mit gezieltem Stock Picking schöpft MainFirst mit dem Top European Ideas Fund das volle Potential der Wertentwicklung aus.  Mehr...

Klimawandel als Investitionschance

19.06.2017 - Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.  Mehr...

1, 2 oder 3: Wie viele Zinserhöhungen plant die FED noch?

16.06.2017 - Obwohl der neuste FED-Entscheid die Zinsen zu erhöhen von den Märkten erwartet worden war, bestehen zwischen den Erwartungen der Märkte und dem Plan der FED für die nächsten anderthalb Jahren Unterschiede.  Mehr...

Nordea Emerging Market Bond Fund feiert Erfolge

14.06.2017 - Der Nordea 1 - Emerging Market Bond Fund steigert die Assets 2017 um mehr als die Hälfte auf USD 1,6 Mrd. und erhält fünf Sterne von Morningstar.  Mehr...

Europäische Aktien: Back to Basics

23.05.2017 - Mit dem Rückgang der politischen Risiken wird der Weg frei für überdurchschnittliche Aktienerträge in Europa, sagt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management.  Mehr...

Behavioral Finance in der Praxis erfolgreich umgesetzt

19.05.2017 - Im Nordea 1 North American Small Cap Fund fliesst das Verhalten der Investoren massgeblich in den Anlageprozess ein. Mit überdurchschnittlichen Resultaten.  Mehr...

Drittgrösster Bondmarkt der Welt öffnet sich

05.05.2017 - Mit der Aufnahme der Renminbi-Anleihen in die globalen Bond Indizes erwartet Raymond Gui substanzielle internationale Geldzuflüsse in den chinesischen Bondmarkt.  Mehr...

Mehr Ertrag bei überschaubarem Risiko: Unternehmensanleihen

19.04.2017 - Zu hohes Risiko und zu starke Kursschwankungen gepaart mit zu tiefem Zinsertrag von staatlichen Geldanlagen führen bei der Suche nach Rendite unweigerlich zu globalen Unternehmensanleihen.  Mehr...

Zugang zu quantitativen Modellen im UCITS-Format

12.04.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

Umfrage

China verbietet den Handel von Kryptowährungen und der Bitcoinkurs sinkt zwischenzeitlich um 30%. Haben Bitcoins, Ethereum etc. trotzdem eine Zukunft?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Das Ende der Globalisierung?

24.10.2017 16:30 | Zürich
Fund Experts Forum

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

Bond Investments: Was verheisst die Zinssituation?

31.10.2017 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Opportunities 2018: Breaking New Ground

01.11.2017 08:15 | Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.