Interview12.06.2017
"Ohne gute Fonds gewinnt man keinen Pokal"

Dominik Issler, Old Mutual Global Investors

Seit der Gründung der Schweizer Niederlassung in 2015 konnte OMGI seinen Bekanntheitsgrad in der Schweiz markant steigern. Im Interview mit Fondstrends geht Dominik Issler, Head of DACH Distribution, auf die Hintergründe ein.

Herr Issler, Old Mutual Global Investors ist seit 2015 in der Schweiz präsent. Wie hat sich das Geschäft in den letzten 2 Jahren entwickelt?

Dominik Issler: Hervorragend. Wir sind auf gutem Weg, in der Schweiz unser 5-Jahres-Ziel bereits nach drei Jahren zu erreichen. Zum einen läuft es bei Old Mutual insgesamt sehr gut: Im schwierigen Jahr 2016 beispielsweise waren wir einer der wenigen Asset Manager weltweit, der einen Netto-Neugeldzufluss erzielte. In den vergangenen drei Jahren haben sich unsere verwalteten Vermögen verdoppelt. Zum anderen kommen unsere Fonds insbesondere in der Schweiz gut an. Vor allem im Bereich der Liquid Alternatives sehen wir eine grosse Nachfrage.

Innerhalb des letzten Jahres hat sich Old Mutual Global Investors Brand-Awareness hierzulande fast verdoppelt, so das Ergebnis der European Fund Selector Syndicated Study. Was waren Ihrer Einschätzung nach die wesentlichen Faktoren, die den Bekanntheits-Sprung ausgelöst haben?

Es kommt in erster Linie auf den »Inhalt« an; ohne gute Fonds gewinnt man keinen Pokal. Drei Viertel unserer Fonds schlägt nach Kosten den Index. Und Old Mutual als Asset Manager sowie unsere Fonds haben in den vergangenen drei Jahren insgesamt mehr als 90 Branchenauszeichnungen erhalten. Aber natürlich spielt auch das Marketing und PR eine Rolle. Unsere Werbung auf den Zürcher Trams ist sehr gut angekommen wie auch unser Sponsoring der Skischule auf dem Parsenn. PR-Seitig arbeiten wir mit unserer Agentur aktiv zusammen.

Ein weiteres interessantes Ergebnis der Studie: In Bezug auf die Brand-Awareness lässt die Schweiz Märkte wie Deutschland, Italien und Skandinavien weit hinter sich. Sind die Schweizer empfänglicher für PR & Marketing?

Das würde ich nicht behaupten. Ich denke, der Unterschied hinsichtlich der Awareness lässt sich darauf zurückführen, dass wir hier mit unserer GmbH eine lokale Präsenz haben, Finma reguliert sind und PR- und Werbetechnisch Aktivität zeigen. In Deutschland ist unser Ansatz fokussierter, da gehen wir ressourcenbedingt nur ganz gezielt vor. In Italien haben wir diesen Frühling eine Niederlassung eröffnet, somit sind wir gespannt, wie sich unser Brand dort in den kommenden Jahren entwickelt.

Mit welchen Anlageklassen verbinden Kunden Old Mutual Global Investors vor allem?

Wir haben uns insbesondere mit nicht-direktionalen Anlagefonds, so genannten liquid Alternatives, einen Namen gemacht. Mehr als ein Drittel unserer Vermögen sind mittlerweilen in solchen Fonds, sei dies in diversen Long-Short Equity Strategien oder in verschiedenen unconstrained Bond Fonds. Aber auch Themen wie Gold&Silber, Style Premia und Cocos stossen auf Interesse. Ich denke, Anleger sehen den Bedarf, mehr Diversifikation in ihre Portfolios zu bringen. Die Bond-Rally neigt sich dem Ende entgegen, und die Aktien scheinen angesichts der makroökonomischen und politischen Risiken eher hoch bewertet.

Und bei welchen Produkten sehen Sie in der Schweiz die grösste Nachfrage?

In den eben genannten nicht-direktionalen Fonds. Daher sind wir auch sehr erfolgreich unterwegs. Zu erwähnen ist hierbei, dass die Schweizer Anleger diese im UCITS-Mantel kaufen. Offshore Vehikel werden hingegen gemieden.

Eine abschliessende Frage in Hinblick auf Ihre Fixed Income Konferenz am 14. Juni in Zürich: Seit langem wird ein Ende des Bond-Bull-Marktes prognostiziert. Zu sehen ist davon aber noch nichts. Wie schätzt Old Mutual die Chancen auf den Anleihemärkten ein?

Ja, es besteht da eine grosse Unsicherheit. Es wird für Anleger zunehmend anspruchsvoller, das Bond-Portfolio zu bewirtschaften. Klar ist, dass das Zinsänderungsrisiko deutlich asymmetrisch ist. Substanziell tiefere Zinsen, von welchen Obligationen nachhaltig profitieren könnten, sehen wir nicht. Aber ob die Zinsen nun stagnieren oder ansteigen ist unklar. Beide Szenarien sind denkbar. Das heisst, weder eine reine Long- noch eine reine Short-Strategie erachten wir als sinnvoll. Das Problem lässt sich auch nicht alleine mit der Duration lösen. Somit ist es für uns wichtig, Bond-Strategien zu haben, welche in allen Szenarien die Möglichkeit haben, eine positive Rendite zu erzielen.


Autor: jod

Weitere Meldungen

Banco kürt beste Hedge Funds

23.10.2017 - Am BANCO Swiss Hedge Funds Awards 2017 wurde der "Old Mutual UK Specialist Equity Fund" in der Kategorie Long/Short Equity ausgezeichnet.  Mehr...

China stellt politische Weichen neu

17.10.2017 - Der morgige Parteikongresstag der Kommunistischen Partei Chinas ändert politisch viel und ökonomisch – vorerst – nichts. Zu diesem Schluss kommt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea.  Mehr...

Die Fed kann es sich leisten, geduldig zu sein

21.09.2017 - Die US-Notenbank hat vor dem Hintergrund eines starken konjunkturellen Umfeldes und einer niedrigen Inflationsrate ihr Bilanzreduktionsprogramm gestartet und den Weg für eine weitere Straffung geebnet. Dazu eine Analyse von Nicholas Wall, Portfolio Manager bei OMGI.  Mehr...

R CFM Diversified von Rothschild AM: Konsequent diversifiziert

20.09.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

Multi-Faktormodelle: Effizientes Management oder Verkaufstrick?

11.09.2017 - Ist "Smart Beta" vielleicht bloss ein Marketing-Schlagwort, ein Verkaufstrick der Finanzindustrie? "Nein", sagt Tatjana Xenia Puhan von Swiss Life AM.  Mehr...

Warum Kanada die Zinsen erhöht

07.09.2017 - Nicholas Wall, Portfoliomanager beim Old Mutual Strategic Absolute Return Bond Fund bei Old Mutual Global Investors, kommentiert die Zinserhöhung der Bank of Canada.  Mehr...

FF World Fund – Wandel, Substanz, Marktstellung

14.08.2017 - Jeremy Podger spricht über die drei Jahre als Verantwortlicher für den Fidelity World Fund und wagt einen Blick in die Zukunft.  Mehr...

Emerging Markets im Aufwind

09.08.2017 - Die Reaktionen von Schwellenländer-Anleiheinvestoren auf die Trump-Turbulenzen sind eindeutig: freudige Erleichterung. Lesen Sie mehr im Kommentar von John Peta, Old Mutual Global Investors.  Mehr...

Absolute Return mit Aktien und Anleihen

31.07.2017 - BANTLEON OPPORTUNITIES WORLD ist eine interessante Alternative zu Anleihenfonds für sicherheitsbewusste Anleger.  Mehr...

Griechenlands Finanzmarkt-Comeback

27.07.2017 - Laut OMGI-Experte Nicholas Wall dürfte sich die neue griechische Staatsanleihe gut entwickeln.  Mehr...

Why Greece is returning to the bond market

25.07.2017 - Nicholas Wall, Old Mutual Global Investors, explains why he is optimistic on Greece plans to return to the bond markets.  Mehr...

Europäische Aktien als Ausweg aus dem Niedrigzinsdilemma?

28.06.2017 - In der Niedrigzinsphase in Europa wird mehr in defensive Aktien investiert. Mit gezieltem Stock Picking schöpft MainFirst mit dem Top European Ideas Fund das volle Potential der Wertentwicklung aus.  Mehr...

Klimawandel als Investitionschance

19.06.2017 - Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.  Mehr...

Mehr Ertrag bei überschaubarem Risiko: Unternehmensanleihen

19.04.2017 - Zu hohes Risiko und zu starke Kursschwankungen gepaart mit zu tiefem Zinsertrag von staatlichen Geldanlagen führen bei der Suche nach Rendite unweigerlich zu globalen Unternehmensanleihen.  Mehr...

Zugang zu quantitativen Modellen im UCITS-Format

12.04.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

10 Jahre RobecoSAM Healthy Living Fonds: Gesundheit im Portfolio

24.03.2017 - Der RobecoSAM Healthy Living Fonds investiert in Unternehmen, die Technologien, Produkte oder Dienstleistungen für ein gesünderes Leben anbieten.  Mehr...

Mit Qualitätsaktien im Höhenflug

24.03.2017 - Am 30. Januar 2017 feierte der Fidelity Global Dividend Fund sein fünfjähriges Bestehen. Seit seiner Auflegung hat sich der Fonds überaus positiv entwickelt und verwaltet mittlerweile Kundengelder von EUR 4.6 Mrd.  Mehr...

"Buy-and-maintain" im europäischen Hochzinssegment

10.03.2017 - Der Oddo Haut Rendement 2023 investiert in spekulative Hochzinsanleihen mit Fälligkeit bis 2023 vornehmlich europäischer Emittenten. Der Fokus liegt dabei auf Titeln mit einem Rating zwischen B und BB.  Mehr...

„Wir müssen in unserer Strategie die Haltung der EZB antizipieren“

22.02.2017 - Wie entwickeln sich die Anleihenmärkte in einem politisch anspruchsvollen Umfeld? Emmanuel Petit von Rothschild AM, erklärt die vorsichtige Positionierung des R Euro Credit Fonds.  Mehr...

Trump-Angst in Asien bereits eingepreist

20.01.2017 - Josh Crabb, Head of Asian Equities bei Old Mutual Global Investors, sieht die Aussichten für asiatische Aktien sehr positiv, auch wenn das Verhältnis zwischen Asien und den USA mit der neuen Regierung angespannter werden könnte.  Mehr...

Umfrage

China verbietet den Handel von Kryptowährungen und der Bitcoinkurs sinkt zwischenzeitlich um 30%. Haben Bitcoins, Ethereum etc. trotzdem eine Zukunft?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Das Ende der Globalisierung?

24.10.2017 16:30 | Zürich
Fund Experts Forum

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

Bond Investments: Was verheisst die Zinssituation?

31.10.2017 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Opportunities 2018: Breaking New Ground

01.11.2017 08:15 | Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum

ETFs & Indexing

01.11.2017 18:00 | Zürich
Investors Panel
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.