Interview09.08.2017
Fürstliche Strategie für "nicht-qualifizierte" Anleger in der Schweiz

Die vier Investmentspezialisten Stefan Oehri, Stephan Kind, Günter Bitschnau und Antonio Ferrer (von links nach rechts, sitzend, dann stehend).

Die Fürstliche Strategie ist eine Kombination aus alternativen und traditionellen Anlagen. Sie wurde 1999 aufgelegt, um wie ein Family Office für die Eigentümerfamilie von LGT zu investieren. Sie soll einen nachhaltigen langfristigen Wertzuwachs mit moderater Volatilität erzielen. Nun ist die Flagship-Lösung der LGT auch für "nicht-qualifizierte" Anleger in der Schweiz zugänglich.

Für wen eignet sich der LGT (CH) Premium Strategy GIM?

Die Strategie ist vor allem für Anleger in der Schweiz geeignet, die im Sinne des Kollektivanlagegesetzes nicht als qualifizierte Anleger gelten. Bislang konnte diese Anlegergruppe nicht in die klassische Fürstliche Strategie investieren. Die in der Schweiz aufgelegte Fürstliche Strategie verfolgt dieselbe Anlagestrategie wie die in Liechtenstein domizilierte Strategie, die wir seit fast 20 Jahren mit überzeugenden Ergebnissen verwalten. Entsprechend sollte der Kunde eine gewisse Risikotoleranz und einen längeren Investmenthorizont mitbringen.

Was zeichnet den Fonds aus?

Der Kern des Konzepts ist die Diversifizierung attraktiver Risikoprämien in den globalen investierbaren Märkten ("GIM"). Dank der zukunftsgerichteten, disziplinierten Planungstechnik berücksichtigt die strategische Asset Allocation der robusten Strategie mehrere mögliche Szenarien. Die Investitionen werden unabhängig über firmeneigene Direktanlagen und die Auswahl hervorragender Manager getätigt.

Können Sie den Investmentprozess etwas genauer beschreiben?

Für die Verwaltung des Fürstlichen Portfolios wurde ein dreistufiger Anlageprozess definiert. Auf der obersten Ebene legt das achtköpfige Investmentkomitee unter der Leitung von Walter Pfaff die strategische Asset-Allokation fest. Dabei setzen wir auf die Technik der sogenannten Szenarioplanung. Diese ermöglicht es, Portfolios zu konstruieren, die bei unterschiedlichen Entwicklungen der Märkte eine möglichst robuste Entwicklung aufweisen.

Auf der zweiten Ebene findet das eigentliche Portfoliomanagement statt. Das heisst, dass mein Team und ich die taktischen Entscheidungen auf Portfolioebene treffen. Hierbei geht es darum, kurzfristige Bewegungen der globalen Finanzmärkte zu antizipieren und auf dieser Grundlage gezielt von der strategischen Vermögensaufteilung abzuweichen, um von den erwarteten Marktbewegungen zu profitieren.

Auf der dritten Ebene erfolgt schliesslich die Managerselektion in den einzelnen Anlageklassen des Portfolios. Rund 60 Anlagespezialisten verfolgen hierfür das weltweite Universum der in Frage kommenden Portfoliomanager und wählen die vielversprechendsten unter ihnen aus.

Wenn sich der LGT (CH) Premium Strategy GIM an der in Liechtenstein domizilierten Fürstlichen Strategie ausrichtet, kann man dann mit einer sehr ähnlichen Entwicklung rechnen?

Ja, da beide Fonds vom gleichen Team verwaltet werden ist die Umsetzung im Grundsatz identisch. Aufgrund unterschiedlicher Zu-/Abflüsse von Kundengeldern sowie unterschiedlichen operationellen Abläufen kann es jedoch zu unwesentlichen Abweichungen kommen. Langfristig wird sich dies aber nicht auswirken.

Wie hat sich die Fürstliche Strategie (FL) seit ihrer Auflegung vor fast 19 Jahren entwickelt?

Die Nettorendite seit der Lancierung beträgt über 100 Prozent (GIM USD) und ist damit wesentlich höher als die Rendite eines je zur Hälfte in globalen Anleihen und globalen Aktien investierten Vergleichsportfolios. Zu dieser Überrendite haben sowohl die Vermögensallokation als auch die Managerselektion einen Beitrag geleistet. Bewährt hat sich auch das ursprünglich festgelegte Vermögenskonzept mit einem hohen Anteil an alternativen Anlagen sowie die disziplinierte Einhaltung der jeweiligen Investmentprozesse. Wir sind überzeugt, dass sich darin die Qualität der Strategie zeigt, denn über einen so langen Zeitraum überleben nur die wirklich guten Anlagekonzepte. Die starken Zuflüsse spiegeln eine positive Wahrnehmung bei den Investoren wider. Innerhalb der Fürstlichen Strategie verwalten wir dank starker Zuflüsse, aber auch aufgrund der positiven Rendite inzwischen rund 10 Milliarden Franken. 

 

Front & Last page disclaimer for presentation with LGT (CH) Premium Strategy GIM


Autor: jog

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen über LGT

R CFM Diversified von Rothschild AM: Konsequent diversifiziert

20.09.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

Multi-Faktormodelle: Effizientes Management oder Verkaufstrick?

11.09.2017 - Ist "Smart Beta" vielleicht bloss ein Marketing-Schlagwort, ein Verkaufstrick der Finanzindustrie? "Nein", sagt Tatjana Xenia Puhan von Swiss Life AM.  Mehr...

LGT steigert Vermögen um 19%

30.08.2017 - Der Netto-Neugeldzufluss der LGT-Gruppe belief sich im ersten Halbjahr 2017 auf CHF 9.6 Mrd., hinzu kam ein Vermögenszuwachs aus Akquisitionen von CHF 18.2 Mrd.  Mehr...

FF World Fund – Wandel, Substanz, Marktstellung

14.08.2017 - Jeremy Podger spricht über die drei Jahre als Verantwortlicher für den Fidelity World Fund und wagt einen Blick in die Zukunft.  Mehr...

Zwei neue Verwaltungsräte für LGT

11.08.2017 - Die LGT Bank (Schweiz) und die LGT Bank AG in Liechtenstein erweitern ihre Verwaltungsräte um zwei neue Mitglieder. Die beiden haben ihr Mandat zum 1. August 2017 angetreten.  Mehr...

Freundlicher Auftakt in die zweite Jahreshälfte

08.08.2017 - Mikio Kumada, Global Strategist bei LGT Capital Partners, erklärt warum er nach wie vor Aktien und Währungen mit Zinswendepotenzial bevorzugt.  Mehr...

Absolute Return mit Aktien und Anleihen

31.07.2017 - BANTLEON OPPORTUNITIES WORLD ist eine interessante Alternative zu Anleihenfonds für sicherheitsbewusste Anleger.  Mehr...

Solide Aussichten dank Unternehmensgewinnen

28.06.2017 - Auf den Aufschwung von 2016 folgte eine Stabilisierung. Unternehmensgewinne, Börsenkurse und Stimmungsindikatoren erreichten neue Hochs, Inflationserwartungen sanken jedoch weltweit unter die Zielwerte. Für grössere Revisionen sei es daher noch zu früh, sagt Mikio Kumada von LGT.  Mehr...

Europäische Aktien als Ausweg aus dem Niedrigzinsdilemma?

28.06.2017 - In der Niedrigzinsphase in Europa wird mehr in defensive Aktien investiert. Mit gezieltem Stock Picking schöpft MainFirst mit dem Top European Ideas Fund das volle Potential der Wertentwicklung aus.  Mehr...

Klimawandel als Investitionschance

19.06.2017 - Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.  Mehr...

LGT mit neuem Sustainability Rating

14.06.2017 - Die LGT führt ein neues Sustainability Rating ein. Dieses umfasst fünf Stufen und bewertet anhand wichtiger Umwelt-, sozialer und Governance-Kriterien Aktien, Obligationen, Fonds und ETFs.  Mehr...

Robuste Grundlagen werden die Hausse weiter erhalten

10.05.2017 - Zwischen den niederländischen und der ersten Runde der französischen Wahlen schien die globale Aktienhausse kurz an Dynamik zu verlieren. Inzwischen sind die Politängste wieder verpufft, sagt Mikio Kumada, Global Strategist bei LGT Capital Partners.  Mehr...

LGT übernimmt USD 20 Mrd. Kundenvermögen von ABN AMRO

03.05.2017 - Mit der Transaktion erhöhten sich die verwalteten Vermögen der LGT per Ende April 2017 in Asien (inklusive Mittlerer Osten) auf rund USD 50 Milliarden und gruppenweit auf rund USD 180 Milliarden.  Mehr...

Mehr Ertrag bei überschaubarem Risiko: Unternehmensanleihen

19.04.2017 - Zu hohes Risiko und zu starke Kursschwankungen gepaart mit zu tiefem Zinsertrag von staatlichen Geldanlagen führen bei der Suche nach Rendite unweigerlich zu globalen Unternehmensanleihen.  Mehr...

Politischen Lärm ausblenden und Kurs halten

19.04.2017 - Der jüngste US-Raketenangriff auf Syrien hat viele Politikexperten überrascht, ebenso wie die unmittelbar danach erfolgten Militäraktionen in Afghanistan und Nordkorea. Für Mikio Kumada von LGT sprechen die Makro- und Markttrends jedoch grundsätzlich weiter für einen konstruktiven Ausblick.  Mehr...

Zugang zu quantitativen Modellen im UCITS-Format

12.04.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

10 Jahre RobecoSAM Healthy Living Fonds: Gesundheit im Portfolio

24.03.2017 - Der RobecoSAM Healthy Living Fonds investiert in Unternehmen, die Technologien, Produkte oder Dienstleistungen für ein gesünderes Leben anbieten.  Mehr...

Mit Qualitätsaktien im Höhenflug

24.03.2017 - Am 30. Januar 2017 feierte der Fidelity Global Dividend Fund sein fünfjähriges Bestehen. Seit seiner Auflegung hat sich der Fonds überaus positiv entwickelt und verwaltet mittlerweile Kundengelder von EUR 4.6 Mrd.  Mehr...

LGT mit rekordhohem Netto-Neugeldzufluss im Jahr 2016

13.03.2017 - Der Netto-Neugeldzufluss belief sich auf CHF 11.7 Milliarden, was einem anhaltend starken Zuwachs von 9% entspricht. Die verwalteten Vermögen stiegen um 18% auf CHF 152.1 Milliarden.  Mehr...

"Buy-and-maintain" im europäischen Hochzinssegment

10.03.2017 - Der Oddo Haut Rendement 2023 investiert in spekulative Hochzinsanleihen mit Fälligkeit bis 2023 vornehmlich europäischer Emittenten. Der Fokus liegt dabei auf Titeln mit einem Rating zwischen B und BB.  Mehr...

Umfrage

China verbietet den Handel von Kryptowährungen und der Bitcoinkurs sinkt zwischenzeitlich um 30%. Haben Bitcoins, Ethereum etc. trotzdem eine Zukunft?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Das Ende der Globalisierung?

24.10.2017 16:30 | Zürich
Fund Experts Forum

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

Bond Investments: Was verheisst die Zinssituation?

31.10.2017 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Opportunities 2018: Breaking New Ground

01.11.2017 08:15 | Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.