News16.05.2017
Fondswissen der Schweizer Bevölkerung besser denn je

Der AXA IM Wissensindex steigt auf das höchste Niveau seit Messbeginn vor zehn Jahren. Auslöser dafür dürfte die Finanzkrise von 2008 gewesen sein, welche die Bevölkerung für Fragen rund um ihre finanzielle Absicherung zunehmend sensibilisiert hat.

Zentrale Erkenntnisse der Studie sind zum einen, dass das allgemeine Wissen bezüglich Fonds weiter zugenommen hat. Zum anderen macht die Umfrage deutlich, dass die Rendite-Erwartungen sich zumeist in einem realistischen Rahmen bewegen und dass der Beratung in Fragen rund um den Fonds-Erwerb einen hohen Stellenwert beigemessen wird.

Der AXA IM Wissensindex wird seit zehn Jahren erhoben und errechnet aus fünf Fragen das allgemeine Wissensniveau der Schweizer Bevölkerung bezüglich Finanzen. Dabei unterteilt die Studie die Befragten in die vier Kategorien "Profi", "Fortgeschrittene", "Anfänger" und "Unwissende". Der Wissensindex ist zentraler Bestandteil der bevölkerungsrepräsentativen Studie "Fondswissen 2017", welche von der amPuls Marktforschung im Auftrag der AXA Investment Managers durchgeführt wird.

Wissen über Fonds nimmt generell zu, es bleiben aber Wissenslücken
So weiss zum Beispiel eine überwiegende Mehrheit der Schweizer und Schweizerinnen, dass man Fonds nicht nur bei seiner Hausbank kaufen kann und dass Fondsanteile in der Regel auch innerhalb eines Tages weiterverkauft werden können. Auch bezüglich Fondsarten haben sich die Kenntnisse der Schweizer Bevölkerung verbessert. So wusste je etwa die Hälfte der Befragten, dass Obligationenfonds auch als Anleihefonds bezeichnet werden und dass es Investmentfonds gibt, die speziell zum Schutz vor Inflation entwickelt wurden.

Gleichzeitig hat aber die Anzahl derjenigen, die Investmentfonds für ebenso riskant halten wie Aktien, deutlich zugenommen. Über die Hälfte der Befragten hatte noch keine Kenntnis darüber, dass es bei Fonds-Anbietern einen Insolvenzschutz gibt, welcher das gesamte Vermögen abdeckt, während die Einlagenversicherung bei einer Bank im Falle einer Insolvenz dieser nur einen bestimmten Betrag abdeckt.

Insgesamt ist der Fondsbesitz in den letzten zwei Jahren seit der letzten Umfrage stabil geblieben. Etwa jeder fünfte Befragte gab an, in Fondsanlagen investiert zu haben. Bei höheren Einkommen oder Vermögen der Befragten ist auch der Anteil derjenigen höher, welche gemäss AXA IM Wissensindex als Profi einzustufen sind und/oder die Meinung vertreten, bezüglich Finanzen selber gut Bescheid zu wissen. Bei den Unwissenden gab im Vergleich zur letzten Umfrage ein gestiegener Anteil der Befragten einen Mangel an finanziellen Mitteln als Hauptgrund für ihr Desinteresse an Fondsanlagen an.

Die Erwartungen sind realistisch
Die meisten Befragten glauben, dass der Wert ihrer Anlagen oder Ersparnisse gleich bleiben oder sich allenfalls minim vermehren wird. Die Schweizer Bevölkerung sei sich der Tiefzinsproblematik bewusst, glaubt Andé Thali, Leiter der Client Group Schweiz bei AXA Investment Managers. Unter denjenigen, welche in der Umfrage als "Profis" abschnitten sowie den Fondsbesitzern selber, sind rund drei Viertel der Meinung, dass sich Fonds für die Altersvorsorge eignen. Unter den Nicht-Fondsbesitzern sind immerhin rund die Hälfte dieser Meinung. Allerdings steigt auch der Anteil jener Befragten, welche lieber eigenständig für ihre Altersvorsorge sparen möchten. 

Minuszinsen verpönt, Beratung erwünscht
Würden die Banken Minuszinsen auf Privatkonten erheben, würden dem viele der Befragten mit Investitionen in Immobilien oder Wertschriften begegnen. Rund 40% würden das Geld von ihren Konten abziehen. Aber nicht, um es auszugeben, wie dies Notenbanken oder Volkswirte erhofften, sondern um es zu Hause oder im Bankschliessfach aufzubewahren.

Nach wie vor sehr ausgeprägt ist das Bedürfnis nach Beratung beim Fonds-Erwerb. Dies trifft zwar insbesondere bei Laien zu, ist aber auch insgesamt bei 90 Prozent der Befragten der Fall. Für die überwiegende Mehrheit ist der Berater die wichtigste Informationsquelle beim Fondskauf.

Interessant ist auch der Umstand, dass die Schweizer Bevölkerung nicht nur gewillt ist, sich eigenes Finanzwissen anzueignen, sondern zu einem Drittel gar dazu bereit ist, für eine Verbesserung ihrer Kenntnisse zu bezahlen. Letzteres trifft insbesondere auf jüngere Personen in der Alterskategorie 18-39 Jahre zu. Letztlich möchte eine Mehrheit von zwei Dritteln dazu in der Lage sein, ihre Investitionen gemeinsam mit einem professionellen Berater zu tätigen und so auch eine gewisse Eigenverantwortung für ihre Entscheidungen übernehmen. Etwa ein Drittel der Befragten möchte hingegen seine Anlageentscheidungen gänzlich selbstständig fällen.

Eine Diskrepanz besteht auch zwischen dem Bedürfnis, nachhaltig anzulegen, und den Kenntnissen darüber, welche geeignete Anlageprodukte es dafür gibt. Während fast die Hälfte aller Befragten keine solche Anlageprodukte kennt, spielt für rund drei Viertel der Befragten das Thema Nachhaltigkeit durchaus eine wichtige Rolle.


Autor: jho

Weitere Meldungen

Invesco PowerShares legt neuen Multi-Faktor-ETF in der Schweiz auf

26.06.2017 - Invescos ETF-Anbieter gibt bekannt, seinen neuen Fonds an der SIX Swiss Exchange zu listen.  Mehr...

Vontobel Asset Management lanciert neue Anlagestrategie

26.06.2017 - Vontobels Quality Growth Boutique legt researchbasierte Global Equity Income Strategy auf.  Mehr...

Julius Bär integriert WMPartners ganz

23.06.2017 - Die Julius Bär Gruppe hat für ihre Tochtergesellschaft WMPartners eine strategische Neuauslegung bekannt gegeben. Die Vermögensverwaltung mit Sitz in Zürich wird vollständig integriert.  Mehr...

Unabhängige Vermögensverwalter vor härteren Zeiten

23.06.2017 - In den nächsten drei Jahren erwarten die unabhängigen Vermögensverwalter gemäss einer Umfrage eine Konsolidierung in der Branche.  Mehr...

ETF-Märkte legen im Mai weiter zu

22.06.2017 - Auch im Mai 2017 nimmt das verwaltete Vermögen im Schweizer ETF-Markt leicht zu. Laut der aktuellen Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar belief sich dieses per Ende Mai auf CHF 97,3 Mrd.  Mehr...

Führen die Anreizsysteme zu Finanzkrisen?

21.06.2017 - An der 5. Jahrestagung des Universitären Forschungsschwerpunkts (UFSP) der Universität Zürich wurde darüber diskutiert, welche Lehren aus der Finanzkrise 2008 bereits gezogen wurden und welche nicht.  Mehr...

Amundi listet neuen ETF an der Schweizer Börse

21.06.2017 - Der Asset Manager Amundi ETF baut das Angebot auf SIX im Bereich Unternehmensanleihen mit dem Amundi Fonds ETF Floating Rate USD Corporate UCITS ETF aus.  Mehr...

VanEck setzt ganz auf Dublin

21.06.2017 - VanEck verschiebt die UCITS für aktive Fonds nach Dublin, wo bereits die ETFs beheimatet sind.  Mehr...

ResponsAbility baut Portfolio in Brasilien aus

20.06.2017 - ResponsAbility Investments investiert sechs Millionen US-Dollar in den brasilianischen Factoring-Anbieter Dunasplus. Dieser ist darauf spezialisiert, KMUs kurzfristiges Arbeitskapital zur Verfügung zu stellen.  Mehr...

Schweizer Fondsmarkt stabil auf hohem Niveau

19.06.2017 - Das Vermögen der in der Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar erfassten Anlagefonds erreichte im Mai 2017 974.7 Mrd. CHF. Im Vergleich zum Vormonat entspricht dies einer minimen Zunahme um 47 Mio. CHF oder 0.005%.  Mehr...

Staatsfonds setzen 2017 stärker auf Immobilien

16.06.2017 - Die von Invesco befragten Staatsfonds und Zentralbanken erachten die USA als attraktivste Region. Knapp die Hälfte will 2017 Immobilien übergewichten.  Mehr...

Entrepreneur Partners bringt zweiten Fonds auf Schweizer Aktien

15.06.2017 - Der Zürcher Vermögensverwalter lanciert den EnPa Swiss Top Picks Fund. Zwei Portfoliomanager werden den Fonds betreuen, darunter Reto Brühwiler, der von der MainFirst Bank zu Entrepreneur Partners stösst.  Mehr...

Nachhaltiger Immobilienfonds von Raiffeisen plant Kapitalerhöhung

15.06.2017 - Um rund 70 Millionen Franken soll sich das Kapital des Raiffeisen Futura Immo Fonds erhöhen. Damit soll das Gesamtvermögen des Fonds auf rund 200 Millionen CHF steigen.  Mehr...

Volatilität – warum wir auf Nummer sicher gehen

14.06.2017 - Wer auf sinkende Volatilität setzte, fuhr zuletzt recht gut damit. Doch wie lange zähmen die Zentralbanken die Märkte noch? Lesen Sie mehr im Kommentar von Christian Hille, Deutsche AM.  Mehr...

Fondstrends feiert zehnjähriges Jubiläum

14.06.2017 - 2007 ging fondstrends.ch als Newsplattform online. 2017 durften wir nun das zehnjährige Bestehen feiern – natürlich mit einer berauschenden Party.  Mehr...

LGT mit neuem Sustainability Rating

14.06.2017 - Die LGT führt ein neues Sustainability Rating ein. Dieses umfasst fünf Stufen und bewertet anhand wichtiger Umwelt-, sozialer und Governance-Kriterien Aktien, Obligationen, Fonds und ETFs.  Mehr...

Nordea Emerging Market Bond Fund feiert Erfolge

14.06.2017 - Der Nordea 1 - Emerging Market Bond Fund steigert die Assets 2017 um mehr als die Hälfte auf USD 1,6 Mrd. und erhält fünf Sterne von Morningstar.  Mehr...

Diversifizierung für Asset Manager kein Allheilmittel

13.06.2017 - Zu starke Diversifizierung treibt weder das Umsatzwachstum noch schützt es die Rentabilität, schreibt Roland Berger in einer neuen Studie zur Zukunft der globalen Asset Management Industrie.  Mehr...

Robeco neu mit eigener Niederlassung in Zürich

13.06.2017 - Die bisher von RobecoSAM in der Schweiz für Robeco ausgeführten Dienstleistungen werden ab Juli durch die neue Robeco Switzerland erbracht.  Mehr...

Mutual Distributed Ledgers: Vertrauen in die Technologie

12.06.2017 - Der Begriff "Blockchain" wird gegenwärtig sehr inflationär gebraucht. Doch eigentlich beschreibt Mutual Distributed Ledgers die Merkmale der Technologie präziser, sagt Michael Mainelli anlässlich des SFI-Seminars "Mutual Distributed Ledgers (aka Blockchain): Myths, Facts, and Fantasies".  Mehr...

Umfrage

Nach den Frankreich-Wahlen wertete der Franken gegenüber dem Euro ab. Wie wird sich der EUR-CHF Kurs bis Ende Jahr entwickeln?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Immobilien-Investments: Wo lohnt es sich zu investieren?

27.06.2017 18:30 | Zürich
Friends of Funds

openfunds Event Zürich

28.06.2017 12:30 | Zürich
openfunds

Vision Bank - Vision Finanzplatz Schweiz

23.08.2017 13:45 | Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum

SKSF Fonds-Konferenz

24.08.2017 09:00 | 8005 Zürich
SKSF

«Roboland»: Wie digital wird unsere Zukunft?

13.09.2017 17:30 | Zürich
Investors Panel
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.
  • Premium-Partner

  • Premium-Partner

    Oddo Meriten
  • Premium-Partner

    MainFirst
  • Premium-Partner

    Swiss Life AM
  • Premium-Partner

    Fidelity
  • Premium-Partner

    Nordea
  • Premium-Partner

    Morningstar
  • Premium-Partner

    RobecoSAM
  • Premium-Partner

    Rothschild

  • Partner

  • Partner

    Fisch
  • Partner

    Immofonds AG für Fondsverwaltung
  • Partner

    Sauren
  • Partner

    Schwyzer Kantonalbank
  • Partner

    Degroof Petercam
  • Partner

    GL Asset Management
  • Partner

    Standard Life Investments
  • Partner

    Frankfurt-Trust
  • Partner

    LGT
  • Partner

    Ethenea
  • Partner

    SimCorp, financial software solutions
  • Partner

    Allfunds
  • Partner

    Robeco
  • Partner

    Investec
  • Partner

    Zürcher Kantonalbank ZKB
  • Partner

    Pioneer Investments
  • Partner

    Helvetic Trust
  • Partner

    Source ETF
  • Partner

    Morgan Stanley
  • Partner

    Vontobel
  • Partner

    Bantleon
  • Partner

    Aberdeen Asset Management
  • Partner

    Schroders
  • Partner

    swisspartners
  • Partner

    FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
  • Partner

    Natixis
  • Partner

    JO Hambro
  • Partner

    JP Morgan
  • Partner

    UBS
  • Partner

    Old Mutual Global Investors
  • Partner

    WisdomTree
  • Partner

    LimmatWealth
  • Partner

    GAM
  • Partner

    Invesco
  • Partner

    T.Rowe Price
  • Partner

    BNY Mellon
  • Partner

    Allianz
  • Partner

    Communicators
  • Partner

    ResponsAbility
  • Partner

    Primecoach
  • Partner

    Swiss Fund Data
  • Premium-Partner

  • Premium-Partner

    Oddo Meriten
  • Premium-Partner

    MainFirst
  • Premium-Partner

    Swiss Life AM
  • Premium-Partner

    Fidelity
  • Premium-Partner

    Nordea
  • Premium-Partner

    Morningstar
  • Premium-Partner

    RobecoSAM
  • Premium-Partner

    Rothschild

  • Partner

  • Partner

    Fisch
  • Partner

    Immofonds AG für Fondsverwaltung
  • Partner

    Sauren
  • Partner

    Schwyzer Kantonalbank
  • Partner

    Degroof Petercam
  • Partner

    GL Asset Management
  • Partner

    Standard Life Investments
  • Partner

    Frankfurt-Trust
  • Partner

    LGT
  • Partner

    Ethenea
  • Partner

    SimCorp, financial software solutions
  • Partner

    Allfunds
  • Partner

    Robeco
  • Partner

    Investec
  • Partner

    Zürcher Kantonalbank ZKB
  • Partner

    Pioneer Investments
  • Partner

    Helvetic Trust
  • Partner

    Source ETF
  • Partner

    Morgan Stanley
  • Partner

    Vontobel
  • Partner

    Bantleon
  • Partner

    Aberdeen Asset Management
  • Partner

    Schroders
  • Partner

    swisspartners
  • Partner

    FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES AG
  • Partner

    Natixis
  • Partner

    JO Hambro
  • Partner

    JP Morgan
  • Partner

    UBS
  • Partner

    Old Mutual Global Investors
  • Partner

    WisdomTree
  • Partner

    LimmatWealth
  • Partner

    GAM
  • Partner

    Invesco
  • Partner

    T.Rowe Price
  • Partner

    BNY Mellon
  • Partner

    Allianz
  • Partner

    Communicators
  • Partner

    ResponsAbility
  • Partner

    Primecoach
  • Partner

    Swiss Fund Data