Interview30.01.2017
Aktienmarkt: die Wiederentdeckung des alten Kontinents

Peter Steffen, Portfolio Manager bei ETHENEA Independent Investors (Schweiz) AG.

Portfolio Manager Peter Steffen erklärt im Gespräch mit fondstrends.ch, warum europäische Aktien nach Jahren des Schattendaseins gerade verstärkt in den Fokus rücken. Gemeinsam mit Christian Schmitt verantwortet er die strategische Ausrichtung des Ethna-DYNAMISCH.

Herr Steffen, welchem Trend am Aktienmarkt gilt derzeit Ihr besonderes Augenmerk? 

Peter Steffen: Wir sehen bei europäischen Aktien in diesem Jahr attraktive Investitionsgelegenheiten. Im Spätsommer letzten Jahres haben wir angefangen, regional umzuschichten und am europäischen Aktienmarkt zuzukaufen. Zu Anfang Januar machten europäische Aktien etwa 35 % im Ethna-DYNAMISCH aus und stellten so den grössten regionalen Schwerpunkt bei Aktien. Nachdem wir jahrelang die US-amerikanischen Märkte übergewichtet hatten, ist dies eine bedeutende Änderung unserer Markteinschätzung.

Fast zehn Jahre lang dümpelten die Gewinne auf dem alten Kontinent dahin. Hinzu kam eine weit verbreitete Beunruhigung wegen der politischen Turbulenzen innerhalb der Europäischen Union. Investoren zogen massiv Kapital ab, vor allem noch einmal verstärkt in 2016. All das hat dazu geführt, dass die europäischen Aktienmärkte inzwischen zu einem erheblichen Bewertungsabschlag handeln. Nun beobachten wir jedoch zum ersten Mal seit vielen Jahren, dass sich die Lage in Europa, sowohl gesamtwirtschaftlich als auch bei Banken und Unternehmen, stabilisiert. Genau diese Diskrepanz zwischen der verzerrten Risikoeinschätzung bei Investoren einerseits und der günstigen Marktbewertung und den tatsächlichen Fundamentaldaten andererseits bietet einen fruchtbaren Nährboden für solide zukünftige Renditen. Ein erstes vorsichtiges Umdenken der Anleger konnte man bereits in den letzten Wochen feststellen.

Wie erklärt sich diese Trendwende in Richtung Europa?

Der mittlerweile sehr teure amerikanische Aktienmarkt spielt bei diesem Fokuswechsel natürlich auch eine Rolle. Die Bewertungen der Aktien gingen jenseits des Atlantiks acht Jahre lang immer nur nach oben. Generell galt: Die US-Aktienmärkte legen zu, wenn die Lage gut ist, wenn sie schlecht ist, stagnieren sie, aber so richtig fallen tun sie nicht. Der Wahlsieg Trumps hat die Märkte weiter befeuert. Die gegenwärtigen hohen Bewertungen werden allerdings kaum durch die fundamentale Lage in den Unternehmen untermauert. Es ist vielmehr sehr viel Hoffnung in den Märkten eingepreist. So wird in den USA letztlich vieles davon abhängen, ob der gerade vereidigte Präsident seine Versprechen halten kann, also Steuersenkungen und Investitionsprogramme liefert.

In Europa hingegen verbessern sich die Unternehmensgewinne und dies trotz der vielfältigen politischen Probleme. Ausserdem gibt es ein enormes Nachholpotenzial. Seit einiger Zeit sehen wir zudem, dass sich die Märkte in Europa selbst von akuten politischen Verwerfungen wie dem Nein der Italiener zur Verfassungsreform von Matteo Renzi nicht mehr beeinträchtigen lassen. Dies deutet auf einen Mangel an Verkäufern hin.

Welche Erwartungen haben Sie an das Börsenjahr 2017 und wie stellen Sie den Ethna-DYNAMISCH dafür auf?

Im letzten Jahr haben wir im Zusammenhang mit einschneidenden Ereignissen regelmässig heftige Marktbewegungen gesehen, wie nach der Bekanntgabe des Wahlsieges von Donald Trump. Angesichts der anstehenden Wahlen in Europa könnte sich 2017 ganz ähnlich gestalten. Mit Blick auf die möglichen Risiken bleiben wir unserer umsichtigen Anlagephilosophie daher auch in Zukunft treu. Wir stellen das Portfolio breit auf und nutzen Notfallsicherungen wie Put-Optionskontrakte. So können wir Chancen nutzen und Risiken gering halten. 

Die redaktionelle Verantwortung liegt bei fondstrends.ch. Den Verkaufsprospekt, die Berichte sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen erhalten Sie kostenlos bei der Verwaltungsgesellschaft ETHENEA Independent Investors S.A., 16, rue Gabriel Lippmann, 5365 Munsbach, Luxembourg oder bei der Vertreterin in der Schweiz: IPConcept (Schweiz) AG, In Gassen 6, Postfach, CH-8022 Zürich. Zahlstelle in der Schweiz ist die DZ PRIVATBANK (Schweiz) AG, Münsterhof 12, Postfach, CH-8022 Zürich.


Autor: jog

Weitere Meldungen

R CFM Diversified von Rothschild AM: Konsequent diversifiziert

20.09.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

Multi-Faktormodelle: Effizientes Management oder Verkaufstrick?

11.09.2017 - Ist "Smart Beta" vielleicht bloss ein Marketing-Schlagwort, ein Verkaufstrick der Finanzindustrie? "Nein", sagt Tatjana Xenia Puhan von Swiss Life AM.  Mehr...

FF World Fund – Wandel, Substanz, Marktstellung

14.08.2017 - Jeremy Podger spricht über die drei Jahre als Verantwortlicher für den Fidelity World Fund und wagt einen Blick in die Zukunft.  Mehr...

Absolute Return mit Aktien und Anleihen

31.07.2017 - BANTLEON OPPORTUNITIES WORLD ist eine interessante Alternative zu Anleihenfonds für sicherheitsbewusste Anleger.  Mehr...

Europäische Aktien als Ausweg aus dem Niedrigzinsdilemma?

28.06.2017 - In der Niedrigzinsphase in Europa wird mehr in defensive Aktien investiert. Mit gezieltem Stock Picking schöpft MainFirst mit dem Top European Ideas Fund das volle Potential der Wertentwicklung aus.  Mehr...

Klimawandel als Investitionschance

19.06.2017 - Der Nordea 1 - Global Climate and Environment Fund setzt mit Erfolg auf Unternehmen, die Lösungen für den Klimawandel anbieten.  Mehr...

US-Wirtschaft: Wahrnehmung versus Realität

21.04.2017 - Optimismus und rückläufige Investitionen. Wie erklärt sich diese Diskrepanz? Ein Kommentar von Yves Longchamp, Head of Research bei ETHENEA Independent Investors (Schweiz).  Mehr...

Mehr Ertrag bei überschaubarem Risiko: Unternehmensanleihen

19.04.2017 - Zu hohes Risiko und zu starke Kursschwankungen gepaart mit zu tiefem Zinsertrag von staatlichen Geldanlagen führen bei der Suche nach Rendite unweigerlich zu globalen Unternehmensanleihen.  Mehr...

Zugang zu quantitativen Modellen im UCITS-Format

12.04.2017 - Der R CFM Diversified Fund ist eine Lösung für Anleger, die ihre Aktien- und Anleihenportfolios bei gleichzeitiger Risikokontrolle diversifizieren möchten.  Mehr...

10 Jahre RobecoSAM Healthy Living Fonds: Gesundheit im Portfolio

24.03.2017 - Der RobecoSAM Healthy Living Fonds investiert in Unternehmen, die Technologien, Produkte oder Dienstleistungen für ein gesünderes Leben anbieten.  Mehr...

Mit Qualitätsaktien im Höhenflug

24.03.2017 - Am 30. Januar 2017 feierte der Fidelity Global Dividend Fund sein fünfjähriges Bestehen. Seit seiner Auflegung hat sich der Fonds überaus positiv entwickelt und verwaltet mittlerweile Kundengelder von EUR 4.6 Mrd.  Mehr...

"Buy-and-maintain" im europäischen Hochzinssegment

10.03.2017 - Der Oddo Haut Rendement 2023 investiert in spekulative Hochzinsanleihen mit Fälligkeit bis 2023 vornehmlich europäischer Emittenten. Der Fokus liegt dabei auf Titeln mit einem Rating zwischen B und BB.  Mehr...

„Wir müssen in unserer Strategie die Haltung der EZB antizipieren“

22.02.2017 - Wie entwickeln sich die Anleihenmärkte in einem politisch anspruchsvollen Umfeld? Emmanuel Petit von Rothschild AM, erklärt die vorsichtige Positionierung des R Euro Credit Fonds.  Mehr...

Götterdämmerung – oder das Ende des Billiggeldes?

13.02.2017 - Die Kapitalmärkte leiden und die niedrigen Zinsen halten die Anleger weiter in Atem. Daher hofft man bei Ethenea, dass langsam die Dämmerung anbricht – hin zu einer Zeit, in der Geld wieder einen Wert hat.  Mehr...

Steuert die Eurozone wieder auf steilere Zinskurven zu?

06.12.2016 - Historisch tiefe Zinssätze, flache Zinskurven und eine stark stützende Geldpolitik der EZB – eine singuläre Marktsituation, die sich bald ändern könnte. In diesem Zusammenhang schlägt Rothschild AM eine flexible Bond-Strategie vor.  Mehr...

Jupiter Dynamic Bond: Robust durch turbulente Phase

02.12.2016 - Mit verkürzter Duration ist der Jupiter Dynamic Bond gut auf Turbulenzen an den Anleihenmärkten vorbereitet.  Mehr...

US-Wahl: Rothschild R Valor gut positioniert

23.11.2016 - Interpretation des Trump-Siegs für die weltweiten Aktienmärkte von Yoann Ignatiew und Xavier de Laforcade, Portfolio Manager des R Valor von Rothschild AM.  Mehr...

Forever low? – Strategien im Niedrigzinsumfeld

03.11.2016 - Traditionelle Wege der Portfoliokonstruktion stossen im Niedrigzinsumfeld zunehmend an ihre Grenzen. Das Multi Asset Team von Nordea bietet darauf abgestimmte Produkte und Strategien.  Mehr...

Ein "Sweet Spot" im Unternehmensanleihesegment

25.10.2016 - Der Oddo Compass Euro Credit Short Duration kombiniert die Vorteile aus Investment-Grade- und hochverzinslichen Anleihen in einem Kurzläuferportfolio.  Mehr...

Wie QE die Preise verzerrt

04.10.2016 - Yves Longchamp, Head of Research bei ETHENEA, analysiert in seinem neuesten Marktkommentar-Video wie der breite Einsatz unkonventioneller geldpolitischer Massnahmen zu extremen Preisverzerrungen von Vermögenswerten geführt hat.  Mehr...

Umfrage

China verbietet den Handel von Kryptowährungen und der Bitcoinkurs sinkt zwischenzeitlich um 30%. Haben Bitcoins, Ethereum etc. trotzdem eine Zukunft?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Das Ende der Globalisierung?

24.10.2017 16:30 | Zürich
Fund Experts Forum

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

Bond Investments: Was verheisst die Zinssituation?

31.10.2017 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Opportunities 2018: Breaking New Ground

01.11.2017 08:15 | Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.