News24.07.2017
Source-Umfrage: ETFs für Hedgefonds zunehmend attraktiv

Chris Mellor, Executive Director, Equity Product Management bei Source.

92 % der von Source befragten Hedgefonds-Experten erwarten, dass Hedgefonds bis Ende 2017 verstärkt auf Exchange Traded Funds (ETFs) zurückgreifen werden. Das geht aus der neusten Untersuchung des ETF-Anbieters hervor.

Die Hedgefonds-Experten gehen von einem durchschnittlichen Anstieg des Volumens auf 55 Mrd. USD bis Jahresende aus (gegenüber ca. 44 Mrd. USD per Ende 2016). Fast ein Fünftel (19 %) von ihnen rechnen sogar mit einem möglichen Anstieg auf mehr als 70 Mrd. USD. Die Umfrage ergab, dass die Befragten mit einem durchschnittlichen Anstieg des Volumens auf bis zu 100 Mrd. USD bis Anfang 2021 rechnen.

Die Hauptgründe, die von zwei Dritteln der Teilnehmer (66 %) für den Einsatz von ETFs in Hedgefonds-Strategien genannt wurden, waren geringe Haltekosten und Verwaltungsgebühren. Weitere wichtige Argumente waren die hervorragende Liquidität (64 %), der leichte Zugang zu Sektor-Exposure (46 %), die Möglichkeit des Handels an der Börse (46 %), die immer grössere Auswahl an ETFs (42 %) sowie die Flexibilität bei Short- und Long-Positionen (42 %).

Über die Hälfte der Befragten (53 %) war davon überzeugt, dass immer mehr Hedgefonds – besonders kleinere – ETFs zur Senkung von Kosten und Gebühren einsetzen wollen und somit wettbewerbsfähiger werden.

Chris Mellor, Executive Director, Equity Product Management bei Source, meint dazu: "Hedgefonds-Manager sind anspruchsvolle Anleger. Es ist klar, dass sie sich zunehmend der Vorteile von ETFs bewusst werden und sie z. B. als eine kosteneffektive Möglichkeit zur Umsetzung ihrer Strategien erkennen. Wir stellen eine starke Nachfrage seitens der Hedgefonds fest und erwarten, dass diese weiter steigt, da ETFs nach und nach eine wichtigere Rolle in Anlagestrategien spielen."


Autor: jog

Weitere Meldungen

2017 ziehen ETFs doppelt so viel Geld an wie im Vorjahr

18.10.2017 - Von 30 Milliarden Euro im Vorjahr stiegen die Mittelzuflüsse bei den ETFs in Europa in den ersten neuen Monaten 2017 auf über 74 Milliarden Euro. Im September war High Yield das gefragteste Segment, wie aus den Daten von Amundi hervorgeht.  Mehr...

UBS stösst BlackRock vom Thron

23.08.2017 - Per Ende Juli ist die UBS mit einem Marktanteil von 39,7 % der grösste ETF-Anbieter in der Schweiz und verweist BlackRock auf Platz 2. Das belegt die neuste Statistik von Swiss Fund Data und Morningstar.  Mehr...

So können Anleger den passenden Smart Beta Index wählen

23.08.2017 - Ein passender Basisindex und das richtige Produkt sind die Grundlage für indexierte Investments. Insbesondere die Benchmark spielt dabei eine bedeutende Rolle und kann die Performance stark beeinflussen, so die Experten der UBS.  Mehr...

ETF von Ossiam überschreitet eine Milliarde US-Dollar

24.07.2017 - Der von der Natixis-Tochter Ossiam aufgelegte ETF Ossiam Shiller Barclays CAPE US Sector Value TR ETF hat im Juni, die Marke von einer Milliarde US-Dollar an verwalteten Vermögen überschritten.  Mehr...

ETFs bleiben gefragt

18.07.2017 - Der Schweizer ETF-Markt wächst seit Jahren stetig: Per Ende Juni betrug das verwaltete Vermögen CHF 98,1 Mrd. Vor einem Jahr waren es noch CHF 23 Mrd. weniger.  Mehr...

Umfrage

China verbietet den Handel von Kryptowährungen und der Bitcoinkurs sinkt zwischenzeitlich um 30%. Haben Bitcoins, Ethereum etc. trotzdem eine Zukunft?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Das Ende der Globalisierung?

24.10.2017 16:30 | Zürich
Fund Experts Forum

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

Bond Investments: Was verheisst die Zinssituation?

31.10.2017 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Opportunities 2018: Breaking New Ground

01.11.2017 08:15 | Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.