Portrait Degroof Petercam Asset Management

Degroof Petercam Asset Management (DPAM), mit Hauptsitz in Brüssel, ist eine in den Benelux-Ländern führende unabhängige Asset-Management-Gesellschaft mit langjähriger Marktreputation in Long Only sowie spezialisierten Asset-Management-Lösungen. Neben aktiv gemanagten Publikumsfonds verwaltet DPAM Vermögensverwaltungsmandate für institutionelle Investoren in ganz Europa und stellt seine Expertise über ein breites Netzwerk von über 400 Vertriebspartnern zur Verfügung. Das Produkt und Dienstleistungsangebot von DPAM richtet sich vornehmlich an öffentliche und betriebliche Pensionskassen, Versicherungsgesellschaften, private Banken sowie gemeinnützige Organisationen. Aktuell verwaltet DPAM ein Vermögen von über 34 Milliarden Euro.

Alleiniger Anteilseigner ist die unabhängige und renommierte Degroof Petercam Gruppe, die mit Büros in Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, der Schweiz, den Niederlanden, Deutschland, Italien und Hongkong insgesamt 1'400 Mitarbeiter in den Bereichen Asset Management, Private Banking, Investment Banking (Corporate Finance und Finanzvermittlung) und Asset-Servicing beschäftigt. Ca. 70 Prozent der Aktien der in Privatbesitz gehaltener Gesellschaft befinden sich in den Händen von Familien und Referenz-Aktionären (Philippson, Peterbroeck, Van Campenhout, Haegelsteen, Schockert, Siaens sowie CLdN Finance und Cobepa). Der Rest des Grundkapitals wird von der Unternehmensführung und Mitarbeitern, Finanzpartnern und sonstigen Aktionären gehalten.

 

Kontakte Degroof Petercam Asset Management:

Frédéric Guibaud, CFA, CAIA
f.guibaud(at)degroofpetercam.ch
Country Head Degroof Petercam Asset Management
T + 41 22 929 72 23
M + 41 79 628 93 65

Mélanie Schaus
m.schaus(at)degroofpetercam.ch
Institutional Asset Management
T + 41 22 929 72 12
M + 41 79 524 58 71
www.degroofpetercam.com
https://funds.degroofpetercam.com

 

 

Weitere Meldungen über Degroof Petercam Asset Management

Der "Homo oeconomicus" ist tot, es lebe der Mensch

12.10.2017 - Richard Thaler erhält den Wirtschaftsnobelpreis für die Erforschung, wie die menschliche Psyche wirtschaftliche und finanzielle Entscheidungen beeinflusst. Seine Erkenntnisse sind schon lange Teil der Behavioral Finance-Strategien von Degroof Petercam.  Mehr...

Europäische REITs bleiben attraktiv

06.10.2017 - Im Interview mit Fondstrends geben Olivier Hertoghe, Damien Marichal und Vincent Bruyère, leitende Portfoliomanager bei Degroof Petercam, einen Überblick über den europäischen REITs Markt.  Mehr...

Aktien aus Europa: Mit Vollgas unterwegs

19.09.2017 - Aktien aus Europa stellen weiterhin eine Anlageklasse dar, in der sich auf lange Sicht Überrenditen erzielen lassen, sagt Koen Bosquet von Degroof Petercam AM. Das setzt aber voraus, dass man sich eine eigene Perspektive zu den Ineffizienzen der Märkte geschaffen hat.  Mehr...

Amazon wird zum One Stop Shop

29.08.2017 - Mit der Übernahme von Whole Foods Market mit 456 Filialen macht Amazon einen grossen Schritt hin zu einer One-Stop-Shopping-Plattform, schreiben die Experten von Degroof Petercam AM.  Mehr...

Wohin steuern Hochzinsanleihen?

24.07.2017 - Hochzinsanleihen verzeichneten ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2017. In einem Umfeld niedriger Volatilität, eines konjunkturellen Aufschwungs in Europa und zurückgehender politischer Risiken erzielte die Assetklasse eine Performance von vier Prozent wie die Experten von Degroof Petercam sagen.  Mehr...

"Keine generelle Blase bei Tech-Aktien zu erkennen"

04.07.2017 - Entgegen mancher Markteinschätzungen sieht Quirien Lemey, Portfoliomanager bei Degroof Petercam, keine generelle Blasengefahr bei Aktien von Technologiefirmen. Auch die aktuell von der EU gegen den Google-Mutterkonzern Alphabet verhängten Strafzahlungen hätten nur geringe Auswirkungen.  Mehr...

"Für unser Anlagemodell kommt Russland nicht in Frage"

16.06.2017 - Die Experten von Degroof Petercam beurteilen Unternehmen wie auch Staaten nach ESG-Kriterien, um nachhaltigen Mehrwert in den Portfolios zu schaffen. Russland gehört nicht dazu, wie sie im Interview mit Fondstrends darlegen.  Mehr...

Frontier-Märkte: Höheres "Carry" und geringe Korrelation

19.05.2017 - Die Experten von Degroof Petercam sehen Anleihen von Frontier-Märkten als wertvolles Instrument bei der Diversifizierung im Portfolio, da die Entwicklung stark von Industrie- und Schwellenländern abweichen kann.  Mehr...

Weltweites Agribusiness steht vor weiterem Wachstum

26.04.2017 - Von der Grundversorgung in Entwicklungsländern bis zu modernen Ernährungsbedürfnissen in Industrieländern – Die Ansprüche an Ernährung sind so vielfältig wie das entsprechende Aktienuniversum, sagt Alexander Roose, Portfoliomanager bei Degroof Petercam Asset Management.  Mehr...

Weltwirtschaft mit Licht und Schatten – Herausforderungen für globale Aktien

28.03.2017 - Quirien Lemey, Portfoliomanager bei Degroof Petercam AM, ist angesichts der geldpolitischen Straffung in den USA, Trumps Handelspolitik und der Überzeugung, dass die Sorgen um China wiederkehren werden, gegenüber Schwellenländern zurückhaltend.  Mehr...

Umfrage

China verbietet den Handel von Kryptowährungen und der Bitcoinkurs sinkt zwischenzeitlich um 30%. Haben Bitcoins, Ethereum etc. trotzdem eine Zukunft?

 

Fonds/ETF-Statistiken


Events

Das Ende der Globalisierung?

24.10.2017 16:30 | Zürich
Fund Experts Forum

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

10. Schweizer Leadership Pensions Forum 2017

25.10.2017 08:30 | Zürich
Financial Times

Bond Investments: Was verheisst die Zinssituation?

31.10.2017 18:30 | Zürich
Friends of Funds

Opportunities 2018: Breaking New Ground

01.11.2017 08:15 | Zürich
Finanz und Wirtschaft Forum
zu allen Events

Indizes Schweiz

In Zusammenarbeit mit  morningstar.ch

Märkte


Die Marktkurse werden Ihnen von Investing.com Deutschland zur Verfügung gestellt.